Seite 8 von 14 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 135

Keine Fremdgebührenerstattung mehr durch DKB

Erstellt von Nikky, 08.04.2016, 20:08 Uhr · 134 Antworten · 7.638 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von motorradsilke

    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    274
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Darin sehe ich einen großen Vorteil dieser Karte.
    Echt?
    Was ist dabei der Vorteil?
    Es ist ein unsicheres Verfahren. Und es ist nervig, weil du unterwegs keine Überweisungen tätigen kannst (die Liste mitnehmen wäre noch wesentlich unsicherer).

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von motorradsilke

    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    274
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    die DKB Kreditkarte ist ein Sicherheitsrisiko,
    weil sie eine funkende Kreditkarte ist,
    NFC-Kreditkarten per App auslesbar - COMPUTER BILD

    und jeder. der sie nicht abgeschirmt mit sich trägt,
    https://www.amazon.de/Datenschutzh%C.../dp/B01CLJZK48

    seine Daten dem Missbrauch potentiell preis gibt,
    und deshalb für den Schaden aufkommen muss.
    Dazu gab es gestern gerade einen Beitrag im Fernsehen. Zum Auslesen muss das Smartphone, mit dem man die Karte auslesen kann, sehr nah an die Karte. Wenn die Karte in einer Geldbörse steckt, direkt an die Geldbörse.
    Ein großer Vorteil für uns Frauen: da ist die Geldbörse irgendwo in der Handtasche oder im Rucksack, da kommt Niemand so dicht ran .

    Woher du allerdings die Weißheit hast, dass man für den Schaden selbst aufkommen müsste, ist mir nicht klar. Dann müsste das auch so sein, wenn man seine Karte z.B. dem Kellner mitgibt.

  4. #73
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.677
    Zitat Zitat von motorradsilke Beitrag anzeigen
    Was ist dabei der Vorteil?
    Der große Vorteil ist, das ich auf dieses Konto auch noch zugreifen kann, wenn mein Telefon samt Sim-Karten und meine Bankkarten mal abhanden kommen sollten. Die Tan Listen liegen im Büro und funktionieren immer noch, auch wenn alles andere weg ist. Mit Hilfe dieser Listen komme ich also auch in Thailand innerhalb von zwei Werktagen an Bargeld aus Deutschland, so dass ich im Notfall nicht darauf angewiesen bin dass mir jemand Geld per Western Union schickt.

  5. #74
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.647
    richtig, ffm. Und zu der funkenden NFC fähigen Kreditkarte: Das Problem lässt sich mithilfe einer geeigneten Brieftasche lösen. Schon längst gibt es schicke Brieftaschen, welche NFC Karten abschirmen. Denn auch die herkömmlichen Magnetstreifen liessen sich schon auslesen, wenn man nur nahe genug am Opfer dran war. Diese Brieftaschen gibt es nicht erst seit gestern.

    Ich bleibe dabei, die DKB Visacard ist nach wie vor eine für den Auslandseinsatz prädestinierte Karte. Wobei ich selbst deren Einsatz darauf beschränke, am ATM mit der Karte Geld zu ziehen. Zahlen tue ich im Geschäft oder im Hotel immer in bar, gebe die Karte nicht aus der Hand.

  6. #75
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.317
    Außer dem Fahrzeugvermieter bekommt niemand die Kreditkarte zu sehen. Denke so lässt sich das Risiko noch am ehesten minimieren.

    Wenn sie z. B. im Landmark beim check-in nach einer Kreditkarte fragen, habe ich keine. Die nehmen dann auch Bargeld als Kaution.

  7. #76
    Avatar von motorradsilke

    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    274
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Der große Vorteil ist, das ich auf dieses Konto auch noch zugreifen kann, wenn mein Telefon samt Sim-Karten und meine Bankkarten mal abhanden kommen sollten. Die Tan Listen liegen im Büro und funktionieren immer noch, auch wenn alles andere weg ist. Mit Hilfe dieser Listen komme ich also auch in Thailand innerhalb von zwei Werktagen an Bargeld aus Deutschland, so dass ich im Notfall nicht darauf angewiesen bin dass mir jemand Geld per Western Union schickt.
    Das setzt aber voraus, dass du das Büro in Thailand und ein thailändisches Konto hast. Und wenn du das hast, wird ja nicht zufällig zeitgleich mit dem Verlust all deiner Karten dein Konto leer sein, so dass du auch so am Schalter Geld bekommen dürftest.
    Für die Mehrheit der Leute dürfte also der Nachteil der unsicheren PapierTan überwiegen.

  8. #77
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.367
    Ich setze die VISA-Karte auch vorsichtig ein, aber fürs Mietauto braucht man sie.

    Für vieles andere eine Prepaid-Karte.

    Zur Abschirmung der Funkwellen ein Etui mit/aus Alufolie, kann man kaufen oder selbst machen. Hatten wir schon angesprochen, irgendwo.

  9. #78
    Avatar von motorradsilke

    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    274
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Außer dem Fahrzeugvermieter bekommt niemand die Kreditkarte zu sehen. Denke so lässt sich das Risiko noch am ehesten minimieren.

    Wenn sie z. B. im Landmark beim check-in nach einer Kreditkarte fragen, habe ich keine. Die nehmen dann auch Bargeld als Kaution.
    Das Risiko besteht ja nur darin, dass du im Schadenfall ein wenig Aufwand hast. Du bekommst deinen Schaden ja ersetzt, wenn Jemand unberechtigt deine Karte bzw. deren Daten nutzt.
    Seine Karte aus der Hand zu geben ist kein Grund, den Schaden nicht ersetzt zu bekommen, da das eine typische Nutzung der Karte ist.

  10. #79
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.677
    Zitat Zitat von motorradsilke Beitrag anzeigen
    Für die Mehrheit der Leute dürfte also der Nachteil der unsicheren PapierTan überwiegen.
    Wem die Papier-TANs zu unsicher sind, der kann sie abfotografieren, das Foto mit einem Passwort gesichert auf einem verschlüsselten USB-Stick abspeichern, den Stick im Safe einschließen, und den Zettel anschließend verbrennen.

    Mache ich aber nicht, denn ich fühle mich nicht unsicher wenn die Papier-TAN-Listen bei mir im Büro rumliegen. Und warum eine PIN, die per SMS kommt, sicherer sein soll, erschließt sich mir auch nicht.

  11. #80
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.216
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Wem die Papier-TANs zu unsicher sind, der kann sie abfotografieren, das Foto mit einem Passwort gesichert auf einem verschlüsselten USB-Stick abspeichern, den Stick im Safe einschließen, und den Zettel anschließend verbrennen.
    Mache ich aber nicht, denn ich fühle mich nicht unsicher wenn die Papier-TAN-Listen bei mir im Büro rumliegen.
    Du hast vergessen, dass der Safe aber einbetoniert sein muss!
    Ich habe bis heute auch noch kein Problem mit dem TAN-Verfahren gehabt. In meinem deutschen oder thailändischen, sozialen Umfeld gibt es allerdings auch niemand, der diese Liste in meinem jeweiligen Wohnzimmer suchen würde! Das mag bei den sicherheitsbedürftigen "kritischen" Kollegen ja anders sein!

Seite 8 von 14 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DKB gibt kein Geld mehr - Alternativen?
    Von uhuh im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 27.11.15, 15:33
  2. Keine Eheschließung mehr in Dänemark
    Von CNX im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.04.15, 15:29
  3. Thai Airways: Keine Meilen mehr fuer V und W Class
    Von MikeChang im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 08:03
  4. Kein Sound mehr
    Von stefan im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.02, 20:05
  5. Kein Kindergeld mehr für unverheiratete
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.02, 13:29