Ergebnis 1 bis 9 von 9

Keine Anklage nach Mord in Thailand

Erstellt von Hippo, 06.05.2008, 19:01 Uhr · 8 Antworten · 1.505 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Keine Anklage nach Mord in Thailand

    Thailändisches Recht? Aber ich muß sagen, ich weiß zu wenig über den Fall.

    Nach dem Mord an einem vierjährigen Buben im März 2007 in Thailand haben Recherchen des ORF Burgenland ergeben: Der Tatverdächtige wird nicht angeklagt. Der Fall gilt als ungeklärt.

    mehr hier ORF

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Keine Anklage nach Mord in Thailand

    Und als ich vor ca. 3 Monaten mal bei diesem Haus vorbei gekommen bin, hat sich dieser nette Kerl auch gleich wieder seine Tür- und Fensterstöcke vorsichtshalber ausgebaut.
    TIT THL.

    Grüße
    Mandybär

  4. #3
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Keine Anklage nach Mord in Thailand

    Mit Sicherheit auch ein großes Versagen des österr. Aussenministeriums :-(

    Schlimme Sache...

  5. #4
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Keine Anklage nach Mord in Thailand

    Zitat Zitat von soulshine22",p="587872
    Mit Sicherheit auch ein großes Versagen des österr. Aussenministeriums :-(

    Schlimme Sache...
    Ich würde sagen, da stellt sich kein Land besser an, da stehen ja überall wirtschaftliche Interessen im Vordergrund und Einmischungen in fremdländische Politik oder Justiz wird auch in THL nicht gerade als freundlicher Akt gesehen.

    Ist für jeden, mit einigermassen Gerechtigkeitssinn ausgestatteten Menschen ein Schlag ins Gesicht, aber damit muss man in THL rechnen.

    Als direkt Beteiligter ist so ein Verfahren mit Sicherheit sehr schwer zu verstehen und wird bei vielen Völkern da ganz pragmatisch gelöst.(Und wenn man sowas hört, könnte man schon fast geneigt sein, solche Sitten zu akzeptieren)

    Grüße
    Mandybär

  6. #5
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Keine Anklage nach Mord in Thailand

    wird bei vielen Völkern da ganz pragmatisch gelöst
    Wie meist du das? Selbst einen Killer mieten und den umlegen lassen? oder hab ich das jetzt total falsch verstanden?

  7. #6
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Keine Anklage nach Mord in Thailand

    Mir wirst Du da nichts unterstellen können

    Was ich machen würde, weiss ich nicht, in dieser Situation war ich noch nie und möchte ich auch nie kommen.

    Grüße
    Mandybär

  8. #7
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Keine Anklage nach Mord in Thailand

    Hier die neueste Entwicklung in dem Fall

    Mord in Thailand: Botschaft drängt auf Lösung
    Die österreichische Botschaft in Bangkok drängt darauf, dass an der Klärung der Ermordung eines vierjährigen Buben aus dem Burgenland in Thailand weitergearbeitet wird. Am Dienstag war bekannt geworden, dass es keine Anklage gibt.

    weiter ORF

  9. #8
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Keine Anklage nach Mord in Thailand

    Was mich etwas wundert: in ähnlichen Fällen in denen Touristen Opfer eines Mordes sind, wird sehr schnell ein Täter gefunden und "kurzer Prozess" gemacht (Todesstrafe). Und das sogar nur aufgrund von Indizienbeweisen und eventuell auch unfairen Prozessen. In diesem Fall identifiziert die wichtigste Zeugin den Mörder ihres Sohnes und es geschieht nichts. :-( Kann's doch echt nicht sein?!

  10. #9
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.827

    Re: Keine Anklage nach Mord in Thailand

    a geeh, wos will er deen, da kriagt er holt ka geld

    wenn so machen in Thailand, - dann tot

    gibt es ein Gewohnheitsrecht, wonach ein Betrogender das Recht zum Excess hat ?

    Auf der anderen Seite, was wäre, wenn der Täter ein stichfestes Alibi hat,
    und bezeugen kann, dass er beim örtlichen Polizeichef die Fenster neu justiert hat ?

    Thailändischer Pragmatismus, bevor ein Prozess ausgeht,
    wie das Hornberger Schiessen,
    verzichtet man lieber gleich drauf.

    Wenn dann noch ein Aussenministerium und eine Botschaft, die sich in früheren Fällen nicht so sehr um das verbrannte Land gekümmert haben,
    was sie zuvor zurückgelassen haben,
    die stehen fortan auf einem schweren Stand.

Ähnliche Themen

  1. Grand Theft Auto Videospiel nach Mord vom Markt
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 06.08.08, 06:46
  2. KEINE TELEFONVERBINDUNG MEHR NACH LOS?
    Von Gerd / Muenchen im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.09.06, 10:52
  3. Rätselhafter Mord an Deutschem in Thailand
    Von karo5100 im Forum Thailand News
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.05.06, 08:28
  4. Nach 3 Jahren Ehe keine Visa-Verlängerung ?
    Von KhonKaen-Oli im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.10.04, 11:19
  5. Thailand-Mord vor Gericht
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.02, 16:10