Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Kein Visum.......?

Erstellt von Paulderzweite, 29.01.2007, 21:23 Uhr · 35 Antworten · 3.899 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Paulderzweite

    Registriert seit
    16.02.2005
    Beiträge
    52

    Kein Visum.......?

    Guten Tag zusammen....
    Also,ein unglaublicher Fall.
    Die Freundin meiner Frau (auch eine Thai) bekam heute von
    Ihrer Schwester aus Bangkok die Nachricht,dass ihr kein Visa für 3 Monate nach Deutschland von der dt.Botschaft gewährt wird.Die Freundin meiner Frau ist sehr krank,Rheuma
    und Asthma und wollte die Schwester als Haushaltsunterstützung unter anderem auch für die 8 jährige Tochter.Einfach nur zur Regeneration.
    Der Mann verdient sehr gut im Schichtdienst und hat auch eine Garantie für die Schwester abgegeben.Die Versicherung war auch da und sie hatte auch schon das Flugticket für kommendes Wochenende,da es vor einigen Wochen dort mal hiess,.....alles kein Problem mit einem Bürgen !
    Beide waren heute auf unserer Ausländerbehörde und bekommen quasi als Antwort,dass die dt.Botschaft daran schuld sein soll.....

    Frage:

    Wenn ein dt.Mann mit festem geregelten Einkommen,sicherem Arbeitsplatz und unbescholten Werdegang so etwas vor den Kopf bekommt,dann stimmt doch in diesem System einiges nicht mehr,oder nicht ?
    Dazu ist die Frau krank,die Tochter 8 Jahre alt und dies zählt alles nichts ?

    Auf der Ausländerbehörde muss man oft warten,bis man drann kommt,denn so viele aus der Türkei,Indien etc. sind vor einem drann.....


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Kein Visum.......?

    Zitat Zitat von Paulderzweite",p="444040
    ...Wenn ein dt.Mann mit festem geregelten Einkommen,sicherem Arbeitsplatz und unbescholten Werdegang so etwas vor den Kopf bekommt,dann stimmt doch in diesem System einiges nicht mehr,oder nicht ?
    Dazu ist die Frau krank,die Tochter 8 Jahre alt und dies zählt alles nichts ?

    Auf der Ausländerbehörde muss man oft warten,bis man drann kommt,denn so viele aus der Türkei,Indien etc. sind vor einem drann.....
    Tja, Paul, das ist nun mal mittlerweile so, dass auf Herz und Nieren geprüft wird. Was meinst Du -unbesehen dem Wahrheitsgehalt Deiner Geschichte- welche Geschichten den Behörden so aufgetischt werden... das ist der Grund warum immer mehr restriktiv geprüft wird. Ich habe während der Behördengänge anlässlich der Ausstellung unserer Dokumente auch immer wieder gefragt, warum es denn so langsam geht (Ungeduld war schon da... ), Antwort: "Sie wissen schon, der Visa-Missbrauch der vergangenen Jahre..." ; den müssen auch die Aufrechten ausbaden - ist einfach so.

    Und auf der Ausländerbehörde muss man nicht solange warten, wenn man frühzeitig dort aufkreuzt - wobei ich hier in unserem Kreis festgestellt habe, dass die Frequenz der Behörde im Vergleich zu vor 3 Jahren eindeutig abgenommen zu haben scheint, aber das ist nur ein persönlicher Eindruck

  4. #3
    Avatar von Paulderzweite

    Registriert seit
    16.02.2005
    Beiträge
    52

    Re: Kein Visum.......?

    Es ist schon richtig,dass es im grossen Stil Betrügereien gibt.Doch ist es richtig,dass man alle über den gleichen Kamm schert ?
    Schliesslich hat mein Freund alle Unterlagen angegeben.....
    also Garantie !(Bürge),Versicherung ,hat genug Geld etc.
    Wenn dies nicht mehr ausreicht,um eine Schwester für 3 Monate nach Deutschland zu holen....armes Land !

    Der Zuzug von Ausländern ohne Bezug zu Deutschen wäre auch mal einen extra Thread wert.

  5. #4
    mrzaertlicher
    Avatar von mrzaertlicher

    Re: Kein Visum.......?

    Die Botschaft wird wohl mal wieder die " mangelnde Rückkehrbereitschaft" als Argument anführen.
    (Wie immer )

  6. #5
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Kein Visum.......?

    Zitat Zitat von Paulderzweite",p="444052
    Es ist schon richtig,dass es im grossen Stil Betrügereien gibt.Doch ist es richtig,dass man alle über den gleichen Kamm schert ?
    Schliesslich hat mein Freund alle Unterlagen angegeben.....
    also Garantie !(Bürge),Versicherung ,hat genug Geld etc.
    Wenn dies nicht mehr ausreicht,um eine Schwester für 3 Monate nach Deutschland zu holen....armes Land !

    Der Zuzug von Ausländern ohne Bezug zu Deutschen wäre auch mal einen extra Thread wert.
    Na, Du bist ja stinkig ;-D

    Aber bei Rheuma und Asthma wuerde ich als entscheidender Beamter auch nicht unbedingt meine Zustimmung geben (ohne das jetzt boese zu meinen; UAL hat das ganz gut auf den Punkt gebracht).

    Zum Thema Garantien und Rueckkehrwilligkeit:

    Meine Puk hat einen Onkel in UK, einen Cousin in USA. Und da wollte sie auch hin nachdem sie die ganze Familie mehr oder weniger dazu ueberredet hat.

    Hatte ne Garantie von nem Amerikaner UND hat 2 sehr gut laufende Companies auf ihrem Namen (seit Jahren), ausserdem absolut genuegend Geld und regelmaessiges Geld auf ihrem Konto, um die Rueckkehrwilligkeit unter Beweis zu stellen (ueber deutschem Durchschnittsverdienst).

    Die von der amerikanischen Botschaft meinten, alles kein Problem. Allerdings kam dann die entscheidende Frage auf welche die Absage auf dem Fusse folgte: Sind Sie verheiratet?

    Der Tip aus der Botschaft: erst mal die Rueckkehrwilligkeit mehr unter Beweis stellen und entsprechende Stempel (auch aus asiatischen Laendern) imPass zeigen.

    Und? Ist die Schwester Deiner Freundin verheiratet?

  7. #6
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Kein Visum.......?

    Zitat Zitat von Paulderzweite",p="444040
    Auf der Ausländerbehörde muss man oft warten,bis man drann kommt,denn so viele aus der Türkei,Indien etc. sind vor einem drann.....

    Das Geld des Einladenten spielt leider kaum ne Rolle, Krankheiten noch weniger. Wenn es sehr unsicher ist, ob sie nach dem Visum wieder zurückkommt, dann ist eben Schluss. Warum? Dem Verpflichtenden kann es sehr teuer werden wenn sie untertaucht und dann abgeschoben werden muss. Wenn sie Krank ist, bekommt sie kaum ne Krankenversicherung, wer zahlt dann wenns hart auf hart kommt? Das Deutschland da einseitig handelt ist klar, aber ist nun mal so. Leider. Was ich nicht verstehe ist deine Bemerkung das leute aus anderen Ländern schneller dran kommen, aber ich kann mir denken was du damit meinst. Dafür kann aber Deutschland an sich nix, das besteht auf längerer "zusammenarbeit".

  8. #7
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Kein Visum.......?

    Zitat Zitat von Enrico",p="444063
    Zitat Zitat von Paulderzweite",p="444040
    Auf der Ausländerbehörde muss man oft warten,bis man drann kommt,denn so viele aus der Türkei,Indien etc. sind vor einem drann.....
    Was ich nicht verstehe ist deine Bemerkung das leute aus anderen Ländern schneller dran kommen, aber ich kann mir denken was du damit meinst...
    Paul wird es erklären können, ich nehme mal an, er ist in der Behörde aufgetaucht und viele andere waren vor ihm da, und sind nicht "vorgezogen" worden...

  9. #8
    Avatar von canuck

    Registriert seit
    18.02.2006
    Beiträge
    24

    Re: Kein Visum.......?

    Ich denke es könnte eventuell nicht an dem Nachweis der Rückkehrbereitschaft gelegen haben, sondern dass man vermutete die Schwester würde hier arbeiten wollen. Als Haushaltshilfe oder so.

  10. #9
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Kein Visum.......?

    Zitat Zitat von canuck",p="444079
    ... man vermutete die Schwester würde hier arbeiten wollen. Als Haushaltshilfe oder so.
    Ich vermute mal besonders "oder so"...

  11. #10
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844

    Re: Kein Visum.......?

    Die Freundin meiner Frau ist sehr krank,Rheuma
    und Asthma und wollte die Schwester als Haushaltsunterstützung unter anderem auch für die 8 jährige Tochter.Einfach nur zur Regeneration.
    Wenn sie auf den Botschaftstermin nicht vorbereitet wurde, und auf die Frage, ob sie für ihre Arbeit auch etwas bekommt, falsch geantwortet hat,
    reicht dies für eine Ablehnung aus.

    Mittlerweile sind die Fragenkataloge bei der Botschaft auf solche Bereiche total spezialisiert.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kein Ton
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.10, 08:27
  2. Verlängerung Visum in D nach Einreise mit FZF Visum
    Von Hans2009 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.03.10, 17:11
  3. China-Visum leichter als EU-Visum?
    Von Florian im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.06, 07:45
  4. Kein Visum mehr für CZ
    Von Roland im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.01.06, 16:21
  5. Drei-Monats-Visum ohne Visum ?!
    Von db im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.04, 16:13