Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

kau jai phom mai khrap

Erstellt von phimax, 18.06.2004, 21:19 Uhr · 16 Antworten · 1.245 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Wie komme ich "hier" wieder klar?

    PETSCH, passt schon :-)

    UAL? Kau djai phom mai khrap?

    Und den :-( bezogt ich halt auf deinen anderen Thread...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Kon Talüng
    Avatar von Kon Talüng

    Re: Wie komme ich "hier" wieder klar?

    Na hier gehts ja ans Eingemachte! ;-D

    Menn Ijang??? Bho hu!!!

  4. #3
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Wie komme ich "hier" wieder klar?

    @ Phimax, :-)

    da ich des thailändischen (noch) nicht so mächtig bin, was heisst

    Kau djai phom mai khrap?
    Hört sich für mich an wie "Iss mehr Haare"

    Please translate (bitte komm nicht so spät)

  5. #4
    Avatar von FarangLek

    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    1.335

    Re: Wie komme ich "hier" wieder klar?

    "kau jai phom mai khrap"

    Für mich heißt das: "Verstehst du mich (nicht) ?"


    ;-D falang-lek

  6. #5
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Wie komme ich "hier" wieder klar?

    farang lek hat schon recht.

    Nur ist wie bei uns, eine Frage der Betonung etc. und die kommt beim geschrieben Wort nicht ´rüber,
    darum gibbet hier och die Grinsegesichter ;-D

    Was ich damit sagen möchte?
    Nun, kau djai mai khrap kann (je nach Situation, Aussprache, Betonung und Mimik) zum einen bedeuten Bleiben nach meiner Erklärung noch Fragen? Wenn ja, frage bitte zum anderen aber auch Ey du Doofkopp, verstehste (nicht) wat ich sage?

    Weitere Verständnisschwierigkeiten ergeben sich aus der verwendeten Transskription Thai-Deutsch.
    KF benutzt für djai (Herz) eher die in englischsprachigem Raum übliche (sieht man auch in Untertiteln von Karaoke VCD) Form jai, meine orientiert sich stark an die von Kaudawelsch oder ClickThai djai.
    Wenn es nun längere Transskriptionen sind, wird es schwer, diese im richtigen Sinn zu übersetzen. Bspw. würde ich für groß jai schreiben.

    Na ja, letzlich verstehen wir uns trotzdem

  7. #6
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: kau jai phom mai khrap

    @kleiner-farang
    Für mich heißt das: "Verstehst du mich (nicht) ?
    Nicht ganz. Das "nicht", du hast es ja auch in Klammern gesetzt, muss weg. Bei dem "mai" im Originaltext handelt es sich um die Frageform und nicht um eine Verneinung.


    Gruß

    Mang-gon Jai

  8. #7
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: kau jai phom mai khrap

    Also.Kau dhjai phom mai krap heisst wörtlich der Reihenfolge nach.
    Verstehen mich nicht ?
    Du fragst also ob der oder die anderen der Gegenüber dich nicht versteht.mai am ende als Frageartikel.krap als Hoeflichkeitsform.
    wenn du sagen willst ich verstehe nicht dann lautet der Satz.
    Phom mai kau djai krap.
    Ich nicht verstehen.

  9. #8
    garni
    Avatar von garni

    Re: kau jai phom mai khrap

    Richti @roette
    Gruß Matthias

  10. #9
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: kau jai phom mai khrap

    Man gestatte mir mal eine dumme Frage am Rande,

    ich habe bis heute nicht begriffen, warum man überhaupt mehrere Sprachen oder auch Wortfetzen oder Bruchstücke in verschiedenen Sprachen, in einem Text unterbringen muss.

  11. #10
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: kau jai phom mai khrap

    Timpotong

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kha und Khrap - Auf Teufel komm raus?
    Von Khun Sung im Forum Treffpunkt
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 08.12.05, 15:26