Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Katoeys ...oder wo die Liebe hinfällt

Erstellt von pascolo1975, 07.06.2006, 16:27 Uhr · 27 Antworten · 6.235 Aufrufe

  1. #21
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Katoeys ...oder wo die Liebe hinfällt

    @pascolo1975 und @Joerg_N schließe ich mich voll an. Wenn da jemand die Meinung hat, es anders gemacht zu haben, ist das dessen ganz persönliche Angelegenheit.
    Aus meiner Sicht aber völlig ungeeignet als Ratschlag, oder gar (leichter) Vorwurf an pascolo.

    Gruß
    Monta

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Katoeys ...oder wo die Liebe hinfällt

    Zitat Zitat von Pascolo
    für Aussenstehende immer leicht ist zu Urteilen, sie aber nur die fakten haben, die gepostet wurden.
    ja dann...warum fragst Du dann überhaupt hier im Forum nach Meinungen, die "Außenstehenden" haben ja gar keine andere Chance, als nur auf das einzugehen, was Du als Fakten rausläßt.

    Und nun gibt es sogar welche, die eine andere Meinung haben als Du. Damit mußt Du allerdings auch weiterhin rechnen, Dein ganzes Leben lang.

    Karlheinz

  4. #23
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Katoeys ...oder wo die Liebe hinfällt

    Jörg - ich verstehe pascolo auch. Aber wenn der Katoey einfach Angst hatte, den Menschen den er liebt zu verlieren, wäre das auch nur menschlich. Wer ohne Sünde ist werfe den ersten Stein.

    Mag ja sein der Katoey hat das Geld für die Operation auf unschönem Wege erworben, oder in seinem Verhalten war Arglist - wir wissen es nicht. Mein Eindruck ist halt, dass auch pascolo es nicht weiss, und naja, selbst vor Gericht gilt man als unschuldig bis man verurteilt ist...

    Was natürlich einfach meine Meinung ist (und ab hier richte ich das an Monta) denn alleinige Weisheiten zu verbreiten wird ja wohl niemand hier für sich in Anspruch nehmen, oder?

    Also auch ich nicht. Ich trage meine Sichtweise zu dem Gesamtbild der Antworten bei, die der Fragesteller als Denkanregung für die eigene Meinungsbildung verwenden kann oder auch nicht.

    Mal einfach so in den Raum gestellt - wenn pascolo nicht vielleicht auch irgendwo in seinem Herzen ein bisschen so empfinden würde wie ich, hätte er hier vielleicht gar nicht diese Fragen gepostet?

    Dabei geht es gar nicht mal nur darum, den enttäuschten Katoey zu verstehen. Sondern wenn ich richtig liegen würde, könnte das ja bedeuten, dass der Katoey eigentlich eine gute Frau für pascolo sein könnte, und also pascolo möglicherweise eine gute Beziehung und Partnerschaft, die ihn in der Zukunft hätte glücklich machen können, beendet. Mein Beitrag war keine blosse Parteinahme für den Katoey.

  5. #24
    Avatar von Palawan

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    704

    Re: Katoeys ...oder wo die Liebe hinfällt

    Zitat Zitat von Achim",p="356699
    Dabei geht es gar nicht mal nur darum, den enttäuschten Katoey zu verstehen. Sondern wenn ich richtig liegen würde, könnte das ja bedeuten, dass der Katoey eigentlich eine gute Frau für pascolo sein könnte, und also pascolo möglicherweise eine gute Beziehung und Partnerschaft, die ihn in der Zukunft hätte glücklich machen können, beendet.
    Na.... erzähle das mal dem @Leipziger, erstaunt mich eh das er sich noch nicht geäussert hat.

    Aber mal im ernst Achim, wie einige andere vor mir bereits gesagt haben, mit erst 30 Jahren den Kindergedanken bereits definitiv begraben ist wohl doch nicht so eine "einfache" Sache.

    Gruss Palawan

  6. #25
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Katoeys ...oder wo die Liebe hinfällt

    Zitat Zitat von Palawan",p="356712
    ...mit erst 30 Jahren den Kindergedanken ...begraben ist wohl doch nicht so eine "einfache" Sache
    Verstehe ich völlig.

    Du darfst nicht übersehen, dass ich einfach nur einen einzigen Aspekt angesprochen habe und weder die Entscheidung nicht mit einem Katoey zusammen sein zu wollen, noch pascolos Entscheidung, nicht mit diesem Katoey zusammen sein zu wollen, in irgendeiner Weise anspreche.
    Ich spreche lediglich diesen einen Aspekt seiner Motivation für den Beziehungsabbruch (Vertrauensbruch) an.

  7. #26
    pascolo1975
    Avatar von pascolo1975

    Re: Katoeys ...oder wo die Liebe hinfällt

    Ich habe ihr schon immer gesagt, dass ich mir in ein paar Jahren eine Familie mit eigenen Kindern wünsche. Sie wollte das auch.. meinte aber sie sei noch zu jung, möchte aber in 2 - 3 Jahren eigene Kinder haben. Das ist für mich sehr wichtig! Sie sagte mir, sie müsse die Pille kaufen, damit sie nicht schwanger wird von mir.z.K. Ich habe es immer mit Gummi gemacht... und da hat sie nicht schwiegen und mir auch immer gemischte Paare mit ihren Kindern gezeigt, wenn wir mal zufällig eins gesehen haben in der Stadt.

    Falls ich einmal keine Familie haben werde, weil ich keine Partnerin finde oder keine Kinder bekommen kann, dann ist es Schicksal. Ich möchte sie nicht dafür hassen, dass mir das verwährt bleibt und ich kann mir eine Beziehung so auch nicht vorstellen. Vielleicht sehr egoistisch, aber entweder Familie oder die Welt erkunden. Ob ich in 10 Jahren anders denke, ist sicher möglich. Menschen verändern sich, aber die Welt dreht sich auch und wer weis schon was Morgen ist...

    ich verurteile sie auch nicht für das was sie ist, ich habe mich ja in sie verliebt. Aber Vertrauen ist Liebe und sie liebt mich vielleicht zu wenig, um es mir nicht früher zu sagen... Ich weiss auch, dass man es in Thailand ab und zu mit der Wahrheit oder dem Schweigen nicht so genau nimmt, wie bei uns, aber so geht es auch nicht.

    Es gibt da ganz nüchtern betrachtet die rationelle (Geld, Kinder, Reisen ) und die emotionale Seite (liebe) und wenn die rationelle
    Seite Oberhand gewinnt, dann gibt es keine Zukunft und es ist besser diese gleich zu beenden. Ich musste mir dies so eingestehen und das Richtige für mich tun.

    Hätte ich sie etwa für 3 Monate zu mir kommen lassen, um sie dann abzuschiessen? Dann wäre ich jawohl ein ganz mieser Vogel und hätte 0 Respekt und Gefühle für sie.

    Ich werde für sie da sein, wenn sie mich braucht. Kann ihr aber keine gemeinsame Zukunft als Paar bieten. Ob sie es akzeptieren
    kann, wird die Zukunft zeigen. Ich wünsche es ihr

    pascolo

  8. #27
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Katoeys ...oder wo die Liebe hinfällt

    Zitat Zitat von Monta",p="356690
    Wenn da jemand die Meinung hat, es anders gemacht zu haben, ist das dessen ganz persönliche Angelegenheit.
    Was denn auch sonst?

    Zitat Zitat von pascolo1975",p="356644
    Ehrlichkeit und gemeinsame Wünsche und Ziele sind für eine glückliche Zukunft das Wichtigste.

    Ich komme mir auch ausgenutzt vor.

    Für einige von euch bin ich zu Feige oder nicht Konsequent genug,
    Du kommst Dir augenutzt vor? Aber nicht wegen der lumpigen 50,000 baht, sondern, weil Du Deiner Gefuehle beraubt wurdest? Oder warum?

    Da Du ja hier von Erfahrung sprichst - Du hast selber gar nichts gemerkt, waehrend Eurer naechtlichen Stunden? Da denke ich nicht, dass Du Feige bist.

  9. #28
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Katoeys ...oder wo die Liebe hinfällt

    Hallo Pascolo, danke dass du uns mehr Einblicke gewährst. War sicher auch für dich keine leichte Entscheidung dich zu trennen - ich weiss wie sich sowas anfühlt. Ich hoffe alles wird gut für dich!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Geld oder Liebe?
    Von Omega im Forum Treffpunkt
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 25.06.09, 12:02
  2. Ist das nun echte Liebe oder nur Abzocke?
    Von Justin2005 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 12.01.05, 07:43
  3. Freie Liebe, oder wilde Ehe!
    Von Armin im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.11.04, 23:04
  4. jetzt auf Arte : Katoeys in Indien
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.02, 16:31