Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Kann sowas passieren?

Erstellt von Singha, 12.05.2006, 15:31 Uhr · 32 Antworten · 3.123 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Kann sowas passieren?

    Western Union nimmt 5% und hat dazu noch einen extra schlechten
    Wechselkurs.
    Nur was wenn's eilt.

    Gruss, René

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Kann sowas passieren?

    Zitat Zitat von Samui-Fan",p="345286
    Hallo zusammen,

    habe letze Woche Überweisung per Western Union getätigt (war dringend - sie hatte nen Mopedcrash und benötigte die Kohle für die ambulante Versorgung in der Klinik).
    315,00 Euro -> ca. 15000 Baht -> Gebühren: 26,50 Euro


    Ist schon unverschämt teuer, aber dafür konnte sie die Kohle eine Stunde später an der Bank abholen.
    Man bekommt einen Pin, den per SMS nach LOS gesimmst.

    Werde mir jetzt mal das Moneybookers-System genauer anschauen....
    Das soll sehr günstig sein.

    Hat damit jemand Erfahrungen ???

    Gruß
    Samui-Fan
    Über Moneybookers wurde in diesem Forum schon viel geschrieben,
    habe es selbst auch schon für 2 thailändische Konten im Einsatz.

    Kurz ne Zusammenfassung

    Sender und Empfänger müssen jeweils ein Moneybookers Konto einrichten
    Sender überweist auf sein Moneybookers Konto (deutsches Konto)
    Gutschrift erfolgt nach 2-3 Tagen.
    Anschließend erfolgt Transfer auf Empfängerkonto bei Moneybookers
    Kosten 0,50 Cent, Gutschrift sofort
    Anschließend Transfer auf Konto des Empfängers
    Wechselkurs liegt etwa 1% über Interbankenkurs.
    Kosten ca 80 Baht zzgl. Gebühren der Fremdbank, Gutschrift nach 2-3 Tagen.

    Wichtig : Moneybookers Konto muß einmal zertifiziert werden.
    (Geldwäschegesetz)
    Der Sender erhält 2 krumme Beträge (z.B. 12 Cent und 13 Cent) gutgeschrieben. Diese muß er dann in der Webseite eintragen.
    Dies geschieht in Thailand durch Überweisung von max. 600 Baht
    Der Empfänger muß den Zertifizierungscode vom Gutschriftsträger
    dann auf der Webseite von Moneybookers eintragen. Allerdings
    erscheint dieser Code im Sparbuch nicht. Man muß extra auf die
    Bank gehen und sich dort ein Transaktionsprotokoll ausdrucken lassen.
    Erst dann kann man größere Geldbeträge entgegennehmen.

    Deshalb: Erst mal in aller Ruhe Konto einrichten und zertifizieren.
    Gesamte Durchlaufzeit bis zur Gutschrift ca 5 Bankentage.

  4. #23
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Kann sowas passieren?

    Zitat Zitat von ReneZ",p="345580
    [highlight=yellow:1436c0ab3b]Western Union nimmt 5%[/highlight:1436c0ab3b] und hat dazu noch einen extra schlechten
    Wechselkurs.
    Kann man so nicht sagen , die Gebuehren sind gestaffelt, kommt auf den Betrag an. Die zur Zeit gueltigen Gebuehren liegen zwischen ueber 20 % und unter 5 %.

    Die genaue Gebuehrenliste findet ihr hier : http://www.reisebank.de/sixcms/detai...=1036&_lang=de

  5. #24
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Kann sowas passieren?

    Zitat Zitat von didl69",p="345663
    Die genaue Gebuehrenliste findet ihr hier : http://www.reisebank.de/sixcms/detai...=1036&_lang=de
    Danke!

    Hätte ich die nur letzte Woche gehabt. Für 1100 Eur haben
    die mir genau Eur 55 berechnet. Vor einem Jahr war es
    bei einem anderen Betrag auch 5% (und das war dann auch zu viel
    gewesen, nach dieser Tabelle).
    Ich habe es bei der Post gemacht - vielleicht haben die ihre
    eigene Gebühren ?

    Gruss, René

  6. #25
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Kann sowas passieren?

    Das ist korrekt Namensvetter, aber der Umtauschkurs ist wirklich ein bischen schlechter als offiziell.

  7. #26
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Kann sowas passieren?

    @Wittayu:

    die Kohle ist natürlich nicht nur für die ambulante Klinik-Behandlungen. (Röntgen, chirurgische Wundversorgung, Schmerzmittel...)
    Sie war danach über einen Zeitraum von ca. 10-12 Tagen jeweils einmal täglich dort für den tägl. Verbandswechsel, Infektionsprophylaxe....usw.
    Pro Besuch waren die Kosten jeweils so bei 350 - 500 Baht.

    Das Moped selbst benötigte auch eine größere Wundversorgung...

    Und ausserdem Sie soll ja auch noch paar Baht als Reserve haben.

    Das Thema Mopedcrash scheint mich in Thailand unaufhaltsam zu verfolgen - mich selbst hat´s ja im letzten November auch erwischt - incl. 10 Tage Klinikaufenthalt... :-(

    Gruß
    Samui-Fan

  8. #27
    Avatar von Wittayu

    Registriert seit
    28.05.2002
    Beiträge
    717

    Re: Kann sowas passieren?

    Gude!

    @Samui-Fan
    Uii, hat hat es sie ja ganz gut erwischt, na dann gute Besserung.

    Gruß,
    Wittayu

  9. #28
    Avatar von didl69

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    934

    Re: Kann sowas passieren?

    Zitat Zitat von ReneZ",p="345664
    Ich habe es bei der Post gemacht - vielleicht haben die ihre
    eigene Gebühren ?
    Ja das stimmt, die Postbank nimmt generell ins aussereuropaeische Ausland 5 % (min. 26 Euro - max. 260 Euro) ,

    das heisst das man sich schlechter aber auch besser stehen kann.


    ALSO : Vergleichen !

  10. #29
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Kann sowas passieren?

    Hallo,
    Western Union die sind wirklich schweineteuer. Der einzige Vorteil ist die Geschwindigkeit. Leider heimste sich die Thaibank auch noch zusaetzlich ein paar Bath ein.
    Ein Member gab mir einmal den Tip mit der Postsparcard. Das habe ich aufgenommen, meiner Verlobten die Postsparcard mit der Post und die PIN per E-Mail geschickt. Jetzt kosteten die ersten 4 Transaktionen nichts jede weitere nun 5,50 Euro.
    Leider hat mein Girli am Anfang nicht die Summe in einem Betrag gezogen. Inzwischen hat sie aber begriffen, das jedesmal ziehen 5,50 Euro kostet.
    Zu Western Union allemal erheblich guenstiger.
    Bankueberweisung dauert ewig. Postgirokonto auf Postsparkonto geht fast 1:1, sie schwingt sich auf ihr Motorrad und holt es aus dem ATM.

  11. #30
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Kann sowas passieren?

    @Samui Fan,
    ich habe auch immer etwas Angst wenn meine Verlobte mit dem Motorrad nach Chayaphum fährt. Der Verkehr ist dort schon um einiges mehr als in ihrem Dörfchen. Ich bitte sie immer wenn es irgendwie geht sich in einem Pickup mitnehmen zu lassen. Fast täglich fährt dort jemand mal einkaufen etc..
    Gute Besserung für deine Kleine. Wenn alles halbwegs glimpflich abging die Kohle ist ja zu ersetzen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08.03.12, 00:41
  2. was so alles passieren kann
    Von Doc-Bryce im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.09, 19:14
  3. Was kann passieren...
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.07.05, 20:47