Seite 18 von 19 ErsteErste ... 816171819 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 183

Kann man in Thailand als Tankstellenpächter erfolgreich sein?

Erstellt von sanukk, 10.07.2015, 22:51 Uhr · 182 Antworten · 12.451 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.485
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Am besten ist doch eher man kauft ein Haus wenn man dort auch wohnt,
    wozu ein Haus in Thailand bauen wenn man noch 10 oder 20 Jahre in DACH lebt ?

    bei so einen Bloedsinn muesste doch auch jede, etwas denkende Thai,
    mit den Kopf schuetteln
    darauf trink ma jetzt ein Cola Light..

    wer weiss was in 20 Jahren ist, In Deutschland würde sich kein Hamburger ein Haus im Schwarzwald bauen ,weil er in 20 Jahren vielleicht mal hinziehen will.

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.485
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Seit ich gestern die vom Bauherren gesendeten Signale hier gelesen habe, bewegt mich eine Frage:Wie ist es moeglich, das sich bei einem Angebotspreis von 1,5 Mio und dem Realisierungspreis von ca. 0,8 Mio letztendlich der Wert der Klitsche automatisch verdoppelt hat?
    .
    ist doch schön,dass es noch Leute gibt ,die Soccis Posts verwundern können.

  4. #173
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.992
    Ihr verkennt, dass Ban Non Daeng auf dem Sprung zu einer Boomtown ist und traumhafte Renditen verspricht. Für 1,5Mio reissen dir da alle Bauern die Hütte unterm Hintern weg.

  5. #174
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Chumpae, du hast so lange recht, bis man einen dummen findet, der keinen Unterschied bemerkt und die 1,5 Mio. ausgebt. Das ist das Mantra des erfolgreichen Verkäufers, jeden Morgen kommt ein Dummer am frankfurter Hauptbahnhof an, man muss ihn nur finden.

    Wobei man natürlich bei einem Haus, das zur Eigennutzung der Eltern und weiteren Familie gedacht ist ohnehin an Wert rechnen kann was man will. Den tatsächlichen Marktwert kann man erst bei einem Verkauf feststellen.

  6. #175
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Ihr verkennt, dass Ban Non Daeng auf dem Sprung zu einer Boomtown ist und traumhafte Renditen verspricht. Für 1,5Mio reissen dir da alle Bauern die Hütte unterm Hintern weg.
    Und die 1,5 Mio blaettert wohl wieder ein Vollpfosten aus Eurpa hin,
    ein ewiger Kreislauf

  7. #176
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.443
    Eine Baufirma wollte für den Bau des Hauses rund 1,5 Mio
    Ich weiß nicht, was ihr alles bei Socci reininterpretiert. Er schrieb nur, das die Baufirma 1,5 Mio haben wollte und er es jetzt mit dem Schwager für 0,8 Mio realisieren will. Über den Wert, den er bei einem evtl. Verkauf realisieren will, hat er doch gar nichts geschrieben.

  8. #177
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, was ihr alles bei Socci reininterpretiert. Er schrieb nur, das die Baufirma 1,5 Mio haben wollte und er es jetzt mit dem Schwager für 0,8 Mio realisieren will. Über den Wert, den er bei einem evtl. Verkauf realisieren will, hat er doch gar nichts geschrieben.
    Nein hat er nicht,aber er hat es angemerkt, das sich allein schon aus der Tatsache,das zwischen Angebotspreis und Realisierungspreis der Wert verdoppelt hat.
    Klingt irgendwie nach einer neuen Geschäftsidee-ich verkaufe "Gutgläubigen"einen Plan (ein Angebot) mit einem Wertumfang von sagen wir mal 4 Mio Bärte.Dann bau ich den ganzen Sch eiss fuer 1 Mio Bärte selbst und die Differenz weise ich als Wertsteigerung aus,Goil.Nun wird man sicherlich den Qualitätsunterschied zwischen 4 und 1 Mio sicherlich auch optisch erkennen-bliebe immer noch der Gedanke, das man als isaanisches"Schlitzohr" die wohldotierte Langnase mit einem sogenannten "Farang"-Aufschlag aus der Ruhe bringen könnte-dann waere es evt. Betrug,der sich sicher aber nicht wertsteigernd auswirken dürfte.
    Aha-langsam dämmerts bei mir: Der Socci hat für HuaHin ein 3D-Projekt über glaube ich so 6 Mio Bärte - hinbauen wollte er aber vorerst nur einen Hühnerstall ,ähhh Gartenhaus !!!.Also wäre dann das Gartenhaus 6 Mio Wert.Der Palast wird nicht gebaut,aber schön wenn man schon mal den Plan dafür auf dem Nachttisch liegen hat.
    Das erinnert mich an ein paar Thais, die in Chumpae damit spazieren gingen allen mitzuteilen,das ihr Göttergatte im fernen Abendland mehr verdiene als der örtliche Polizeichef oder KH-Chef- und dabei müsse er noch nicht mal arbeiten gehen.Der Sposi war halt nur arbeitslos und "erntete"ca. 2000 DM ALG,was damals so zwischen 75-100.000 Bärte lag.Oder waren`s vielleicht "Des Kaisers neue Kleider".

  9. #178
    Avatar von storasis

    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    952
    Kaum taucht Socrates wieder auf, wird er nach alter Manier wieder durch den Kakao gezogen. Ja, ja das Lästern ist der nicht besonders vielen verbliebenen Vielposter Lust.
    Wenn ein Unternehmer ein Haus für 1, 5 Mio anbietet und dieser Preis marktüblich ist, ist das in etwa der Wert, der Objektes, wenngleich natürlich nicht automatisch ein Wiederverkaufswert.
    Wenn durch private Verbindungen das Ganze um die Hälfte realisiert werden kann bleibt dieser Wert in etwa gleich groß, zumindest wenn die Qualität identisch ist. Ist doch nicht so schwer das zu kapieren.
    Die reinen Gestehungskosten sind nicht mit dem Marktwert gleichzusetzen, sonst dürften Markenwaren wie Nike-Laufschuhe nur einen Bruchteil kosten. (Gilt zwar bei Immobilien nur eingeschränkt aber ist doch legitim, die Geschichte so zu erzählen wie Sokrates es tut)

  10. #179
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von storasis Beitrag anzeigen
    ....aber ist doch legitim, die Geschichte so zu erzählen wie Sokrates es tut
    Sicher.

    Ich hab mich inzwischen sogar an die aussergewoehnliche Haeufigkeit von Vollkaspern unter den Thailandinteressierten gewoehnt.

  11. #180
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von storasis Beitrag anzeigen
    (Gilt zwar bei Immobilien nur eingeschränkt aber ist doch legitim, die Geschichte so zu erzählen wie Sokrates es tut)
    Wenn er sie anders erzählen würde, wäre er nicht Socrates und wir wären um einiges schlechter unterhalten hier. Ist so wie mit "Traumfrau gesucht", keiner glaubt den Quatsch, und Walter muss sogar über sich selbst lachen

Seite 18 von 19 ErsteErste ... 816171819 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 20.06.16, 10:47
  2. Kann man in Thailand auch Immobilien kaufen?
    Von Geesche im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.06.13, 09:41
  3. Welche Weine kann man in Thailand empfehlen? Kaufen?
    Von sanukk im Forum Essen & Musik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.12, 12:21
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.07.10, 07:39
  5. Kann man in Thailand Geld per Handy überweisen?
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.08, 10:16