Seite 7 von 14 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 139

kann man Regenwasser in Thailand zum kochen nehmen?

Erstellt von smile, 05.10.2011, 09:28 Uhr · 138 Antworten · 10.365 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Dieter1, In Bangkok braucht ihr doch zur Zeit keinen Brunnen, da kommt das Wasser schon die Strasse entland !!

    Wenn ich einen Brunnen bohren lasse, dann ist der 40 - 50 Meter tief, das Wasser kann man auch trinken, denn so tief versickert keine Scheiße.
    Zudem wird auch dieses Wasser abgekocht.
    Die Thais trinken alle noch das Regenwasser und leben alle noch.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Anouk

    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    64
    sokrates sagt: "Ich habe selbst 1974 mit meinem Vater eine Sickergrube für ein 3 Familienhaus ausgehoben."
    Ossi ?

    "Durchmesser ca. 2 Meter und 6-8 Meter tief. Nach ca. 10 Jahren versickerte da kein Tropfen mehr."
    6 bis 8 Meter tief ist schon was. Da bist du ja wahrscheinlich schon auf Mineralwasser gestoßen.

    "Nach ca. 10 Jahren versickerte da kein Tropfen mehr. "

    Das hast du ja sicherlich dadurch festgestellt indem du deine Grube mal von unten inspiziert hast.
    Wie kann man nur so blöd sein? Wenn nix versickern würde gäb es ja kein Grundwasser. Kapierst du das?

  4. #63
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Zitat Zitat von Anouk Beitrag anzeigen
    sokrates sagt: "Ich habe selbst 1974 mit meinem Vater eine Sickergrube für ein 3 Familienhaus ausgehoben."
    Ossi ?

    "Durchmesser ca. 2 Meter und 6-8 Meter tief. Nach ca. 10 Jahren versickerte da kein Tropfen mehr."
    6 bis 8 Meter tief ist schon was. Da bist du ja wahrscheinlich schon auf Mineralwasser gestoßen.

    "Nach ca. 10 Jahren versickerte da kein Tropfen mehr. "

    Das hast du ja sicherlich dadurch festgestellt indem du deine Grube mal von unten inspiziert hast.
    Wie kann man nur so blöd sein? Wenn nix versickern würde gäb es ja kein Grundwasser. Kapierst du das?
    Eine Sickergrube, dich nicht sickert, taucht nix.

    Dem ist nichts hinzu zu fügen.

  5. #64
    Avatar von Anouk

    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    64
    Genau Neot. Aber Socrates wird sich jetzt fragen: " Warum ist ein Neot intelligenter als ich"
    Also ich könnte es Ihm schon beantworten, aber er fragt mich ja nicht.

  6. #65
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Zitat Zitat von Anouk Beitrag anzeigen
    Genau Neot. Aber Socrates wird sich jetzt fragen: " Warum ist ein Neot intelligenter als ich"
    Ich würde nie behaupten wollen, dass ich intelligenter bin.

    Aber ich behaupte mal, dass ich meinen "gesunden Menschenverstand" nutzen kann.

  7. #66
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von NEOT_3.0 Beitrag anzeigen
    Ich würde nie behaupten wollen, dass ich intelligenter bin.

    Aber ich behaupte mal, dass ich meinen "gesunden Menschenverstand" nutzen kann.
    Was hilft Dir Dein gesunder Menschenverstand, wenn Du vom Thema keine Ahnung hast. Jede Sickergrube macht irgendwann mal dicht. Je nach Konsistenz des Bodens ist der Zeitpunkt unterschiedlich. Grundwasser kommt mit Sicherheit nicht aus den Sickergruben. Dann würde es ja in Städten ohne Sickergruben kein Grundwasser mehr geben. Leuchtet Dir das ein, Anouk ?

    Die Sickergruben wurden verboten weil an manchen Orten, an denen der Grundwasserspiegel etwas höher lag die Kloake ins Grundwasser eindrang.

    Die Behauptung, dass eine Sickergrube, die nicht mehr sickert nichts taugt, ist nicht zu widerlegen.

    Woran erkennt man nun, dass sie nicht mehr sickert ? Das müsste Dein gesunder Menschenverstand doch wissen:

    Die Antwort ist: sie läuft dann über und die Abpumpfirma muss immer öfter kommen.

  8. #67
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Dann würde es ja in Städten ohne Sickergruben kein Grundwasser mehr geben. Leuchtet Dir das ein, Anouk ?
    Das nenne ich mal eine" interessante" Schlussfolgerung.

  9. #68
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von NEOT_3.0 Beitrag anzeigen
    Das nenne ich mal eine" interessante" Schlussfolgerung.
    Danke für die Blumen...

  10. #69
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.499
    bei uns gibsts heute noch Sickergruben allerdings für Dachwasser ,was man in vielen Fällen auf dem Grund versickern lassen muss ,um nicht die Abwasserkanäle zu überlasten. ........ in Sickergruben ist in Ösiland schonlange verboten.

  11. #70
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    abend

    ihr könnt so viel schreiben was ihr wollt, wir haben sauberes wasser hier im isaan sickergruben hin oder her
    ich möchte mit dem wasser in bangkok nicht tauschen.und zur zeit schon gar nicht. wer das nicht ab kann soll zu hause bleiben.

Seite 7 von 14 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kleinen Hund mit nehmen nach Thailand?
    Von ReinerS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.01.12, 06:30
  2. Samen aus DE mit nach Thailand nehmen?
    Von rambus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.08.11, 13:52
  3. Camcorder mit nach Thailand nehmen
    Von finntheking im Forum Computer-Board
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.05.11, 18:27
  4. Fahrrad mit nach Thailand nehmen
    Von MAPPI im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.09.10, 15:36
  5. Mainboard mit nach Thailand nehmen
    Von Tommy im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.05.07, 12:21