Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Kann man gleichzeitig (wechselweise) in 2 Welten leben.

Erstellt von Otto-Nongkhai, 09.07.2019, 06:35 Uhr · 37 Antworten · 5.567 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.619

    Kann man gleichzeitig (wechselweise) in 2 Welten leben.

    So,die Ueberschrift steht,jetzt Butter zu den Fischen.

    Die Oldtimer hier kenne ja meine Situation,habe mehr als 25 Jahre in LOS gelebt,bin dann aber Hals ueber Kopf wieder ins kalte Deutschland gezogen,um meiner Laotin ein freies,nichtkommunistisches Zuhause und meiner Tochter eine vernuenftige Schulausbildung zu ermoeglichen.

    Ich aber haenge noch an Thailand ,darum lasse ich hier alles koescheln und muss nur aufpassen,dass die Suppe nicht anbrennt.

    Leider ist dieses Jahr die Zeit knapp,also gerade mal 20 Tage LOS und 345 Tage Antilos.
    Letztes Jahr hatte ich 4 Kurzzeitfluege.

    Man muss dabei viel planen,meine Permits verlaengern,Bankdaten-Anlagen checken,Umlagen zahlen,putzen und Staub wischen und sich laufend ueber alle Neuerungen informieren.
    Auch darf mein Thai Sohn und Nochehefrau nicht zu kurz kommen

    aber auch hier gilt:

    Vertrauen ist gut,Kontrolle ist besser.

    Auch der Klimaunterschied,der Zeitunterschied sind bei Kurzzeittripps nicht ausser Acht zu lassen und man wird ja leider immer aelter,immer kraenker.................

    Manchmal ist es so eine Art Burn Out,aber da ich ja ein Zigeuner bin ,gerne viel Reise macht mir ALLES noch keine Probleme.

    Wichtig,das Geld muss stimmen!!!

    Wird fortgesetzt.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    12.158
    Man kann gewiß.
    Die Frage sollte eher lauten: Wer kann?

    Ich bin gern in SOA.
    Aber nach 4 Wochen habe ich genug.

  4. #3
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    16.483
    Bin 33 Jahre in Thailand, gab nichts auf in der alten Heimat, war in den ersten ca 20 Jahren hauptsächlich zw. Indien und Australien ab Thailand, dann wieder Lust auf ein paar Wochen/Monate Europa pro Jahr, jetzt seit 2 Jahren keinen Bock überhaupt woanders zu sein. Es ist dermassen fantastisch. Vielleicht bis zum Tod und lass meine Asche auch hier.

  5. #4
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    4.803
    Der Bennito soll gefälligst seine Asche woanderst entsorgen..aber nicht in Thailand.

  6. #5
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.619
    Bei mir im Garten,habe gerade ein grosses Feuer am unterhalten,der halbe,alte Hausrat muss weg und meine Traeumerreien aus der Vergangenheit in Papierform habe ich auch dem reellen Leben unserer Zeit geopfert.
    Also her mit Bennis Asche .faellt bei diesem Plunder auch nicht mehr auf!

  7. #6
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    16.483
    Asche brennt zwar nicht, aber von mir aus. Abgesehen aber vom im vorletzten Jhd. gebliebenen Umweltbewusstsein und dass gerade dort in Laos es jede Menge Leute gibt, die auch mit altem Hausrat etwas anzufangen wissen.

  8. #7
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.619
    Fuer Umwelt sind die Gruenen in D zustaendig und der alte Hausrat kann ich keinem mehr andrehen,oder willst du auf einer durchgekneteten Madratze mit Saftspuren schlafen,Benni,dann hebe ich sie gerne extra fuer dich auf.

  9. #8
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    9.532
    @Otto- solange man noch gesund ist, kann man glaube ich schon in 2 Welten leben. Ich selbst mache es ja auch und habe noch nicht genug davon. Allerdings muß man irgendwann einmal Prioritäten setzen. Für den Einen wäre das die "doppelte Haushaltführung", die zu höheren finanziellen und körperlichen Belastungen führt- für den Anderen kommt die Zeit, wo man dem täglichen Rumgereise nichts mehr abgewinnen kann und lieber in aller Ruhe von der Terrasse dem Treiben auf der Straße oder am Strand zugucken möchte.
    Ich habe mich ja auch zu einem "Restleben" in Thailand entschieden-und leider stoße ich da aus heutiger Sicht auf gewisse Beschränkungen hinsichtlich der Umsetzung gewisser Aktivitäten, welche mir ggf. nicht gestattet sein könnten etc.pp.
    So lange man noch "klar in der Birne"ist(copyright R.Assauer) möchte man ja noch das Eine oder Andere verwirklichen-und aus gegenwärtiger gesundheitlicher Sicht wäre da noch Einiges drin.Aber ich lasse mich da gerne auch treiben und beobachte aufmerksam mein persönliches und erweitertes Umfeld.
    Hier in Europa möchte ich vor meinem entgültigen Abschied in Richtung Süden nochmal einige für mich unvergeßliche Stätten besuchen(Seiser-Alm im Schnee, Königinnengeburtstag in Amsterdam,Barcelona,Monte Cervinia oder auch Budapest und Wien)-schaun mer mal !!!

  10. #9
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    4.803
    Der Bennito spricht von meiner Schwiegermutter...jedesmal ist es ein Kampf zwischen ihr und mir....wenn etwas entsorgt werden muss..Sie geht sogar soweit, etwas das ich in den Müllsack hineintue, sofort zu kontrollieren & gegebenenfalls wieder herauszuholen..

  11. #10
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    12.158
    Die Prioritäten können sich allmählich von selbst ergeben, wenn man eines der zwei Länder nur ab und zu besucht.
    An den ständigen Wohnsitz gewöhnt man sich. Das Andere gewöhnt man sich ab.

    Aber bei Thailändern scheint das weniger zu wirken.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann man diese Creme in Kalasin kaufen?
    Von dobby110 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 13.02.18, 03:30
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.03.05, 12:42
  3. Wo kann man Thai in Hamburg lernen???
    Von chopper im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.10.04, 15:52
  4. Kann man sich in TH über Politik informieren?
    Von dawarwas im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.05.03, 01:30