Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 59

Kakerlake - was nun?

Erstellt von strike, 24.04.2010, 04:51 Uhr · 58 Antworten · 9.248 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Kakerlake - was nun?

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="849576
    Zitat Zitat von Clemens",p="849573
    darf man fragen,wohin´s genau gehen soll?? (neugierig)!!
    Dahin, wo Thailand am langweiligsten ist, wo weit und breit kein Strand in Sicht ist und wo bei 40 Grad im Schatten kein kühles Lüftchen von der See her weht. :-(
    Wusste gar nicht, dass Rayong weit vom Meer entfernt sein sollte.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Kakerlake - was nun?

    Zitat Zitat von phanokkao",p="849635
    das sind frittierte Heuschrecken die angeboten werden !
    moin,

    die gibt es auch, sehen ja den ot-tierchen so zum verwechseln ähnlich


  4. #43
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Kakerlake - was nun?

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  5. #44
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Kakerlake - was nun?

    Es gibt keine fritierte Kakerlaken. Selbst Geckos fressen diese nur im äussersten Notfall.

  6. #45
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Kakerlake - was nun?

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  7. #46
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Kakerlake - was nun?

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  8. #47
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Kakerlake - was nun?

    kakerlaken stinken ziemlich wenn sie zertreten werden. ausserdem die sauerei in der wohnung. anderweitig plattmachen und zusammenfegen, entsorgen.
    kann mir nicht vorstellen, das die frittiert schmecken sollen .

  9. #48
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Kakerlake - was nun?

    Der Nongkhai-Tom hat zum Thema eigentlich das Wichtigste gesagt. Hier spricht echte Erfahrung.

    Das Zusammengooglen nur um des Postingszählers hilft nicht viel weiter.

  10. #49
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Kakerlake - was nun?

    Wir haben ein Anti-Termitensystem installiert, was wir schon mal an anderer Stelle diskutiert hatten. Das ist ein Schlauchsystem unter dem Haus, über das alle 6-8 Monate Insektizid verteilt wird. Das Insektizid ist auch gegen Kakerlaken wirksam. Sehr sparsam im Verbrauch, besser als offenes Versprühen, und äußerst effizient. Ich habe letztes Jahr nur eine einzige Kakerlake entdeckt, die sich vermutlich oberirdisch verirrt hatte. Leider kann man das System nicht nachträglich installieren, sondern man muss es in das Fundament einbauen.

    Cheers, X-Pat

  11. #50
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Kakerlake - was nun?

    Wer Kakerlaken andauernd zertritt und sich wundert, warum er die Viecher trotzdem nicht loswird:

    Man zertritt sie nicht, da es oft Weibchen sind, die ihre Frischgeborenen mit sich tragen. Diese sterben bei der Trittaktion seltenst und entkommen dann unentdeckt. In einer dunklen Ecke werden sie dann erwachsen und tauchen einige Zeit später als Prachtexemplare wieder auf

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kakerlake im Ohr -> landesweite Busreinigung
    Von JT29 im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.11.08, 10:29
  2. eine Kakerlake in einem von 1000 Bussen
    Von socky7 im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.08, 15:57