Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55

Kaffee in Thailand ?

Erstellt von mika, 26.03.2006, 11:03 Uhr · 54 Antworten · 8.395 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Kaffee in Thailand ?

    Ich möchte beim nächsten Thailandaufenthalt (ab 7.4.) nicht mehr auf meinen guten deutschen Filterkaffee verzichten müssen . Jahrelang nur Nescafe *würg* , oder mal ein guter Kaffee aus einer 1000-Euro-Maschine in ausgewählten Restaurants ist nicht die Erfüllung . Nun meine Frage an die Expats und Häuslebesitzer in LOS . Gibt es in Thailand brauchbare Kaffeemaschinen der 50-Euro-Severin-Klasse , Filtertüten und Filterkaffee die den Ansprüchen eines deutschen Genießers genügen ? Oder besser alles bzw. bestimmte Sachen aus D mitschleppen ? Platz in den Koffern hab ich genug , 90 kg Freigepäck + 15 kg Handgepäck bei Lusthansa lassen doch einigen Spielraum zu .

    P.S. Bitte keine Diskussion über Sinn oder Unsinn ! Ist schließlich meine Sache , was ich auf meinen Küchentisch stelle . Für brauchbare Infos von "Wissenden" wäre ich äußerst dankbar , bis hin zu ner Einladung auf nen "richtigen" Kaffee

    lg buff

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Enrico
    Avatar von Enrico

    Re: Kaffee in Thailand ?

    Hab zwar nicht nach Kaffeemaschienen geschaut, aber Filtertüten und normalen Kaffee hab ich in den großen Märkten wie TESCO und so gesehen.

    Enrico

  4. #3
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Kaffee in Thailand ?

    gucks du Kaffee


    Liebe Gruesse
    der
    Lothar aus Lembeck

  5. #4
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Kaffee in Thailand ?

    Danke für den link , Lothar ! Hatte ich schon mal überflogen , weil ich leider nicht viel Zeit fürs web habe . Da wird mehr über Saeco Hochleistungsmaschinen und Kaffee selbst gemahlen gepostet . Mich interessiert außerdem die normale Maschine mit Glaskanne , dazu Jacobs oder Dallmayr und vernünftige Filtertüten . Es soll genau sein wie zu Haus in D . Kein Restaurant keine Autobahntanke ... alles sicher auch gut .... aber ... ich wills wie daheim . Manch Spassvogel wird jetzt sagen , dann bleib doch daheim ... nee , mach ich nich .

  6. #5
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Kaffee in Thailand ?

    Kaffe zufinden wird schwierig, Kafföö schon einfacher...

  7. #6
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Kaffee in Thailand ?

    ...nochmal klarer formuliert :

    Gibts importierte Kaffemaschinen , Kaffee , Tüten ohne wahnsinnig teuer zu sein ?

    Wenn ja , kauf ich dort . Wenn nein , kauf ich in D ...

  8. #7
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Kaffee in Thailand ?

    Zitat Zitat von dschai roon",p="329269
    Kaffe zufinden wird schwierig, Kafföö schon einfacher...
    ?? nix versteh

  9. #8
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Kaffee in Thailand ?

    dann bring ne Kaffeemaschine mit Gold-Dauer-Filter mit
    der Konturenstecker muesste bei den neueren Thai-Steckdosen auch passen
    werde es bei meinem naechsten Urlaub im Oktober/November auch so machen.

    Liebe Gruesse
    der
    Lothar aus Lembeck

  10. #9
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Kaffee in Thailand ?

    Zitat Zitat von buff",p="329268
    Danke für den link , Lothar ! Hatte ich schon mal überflogen , weil ich leider nicht viel Zeit fürs web habe . Da wird mehr über Saeco Hochleistungsmaschinen und Kaffee selbst gemahlen gepostet . Mich interessiert außerdem die normale Maschine mit Glaskanne , dazu Jacobs oder Dallmayr und vernünftige Filtertüten . Es soll genau sein wie zu Haus in D . Kein Restaurant keine Autobahntanke ... alles sicher auch gut .... aber ... ich wills wie daheim . Manch Spassvogel wird jetzt sagen , dann bleib doch daheim ... nee , mach ich nich .
    Trinke jeden morgen Filterkaffee. Kaffeemaschine (mit Glaskanne z. B. von Braun) ca. THB 1.500 - 2.000 und bekommst Du in recht grosser Auswahl z. B. im Central Department Store.

    Filtertueten von Melitta (Groesse 2 und Groesse 4) import aus Deutschland fuer ca. 95 Baht fuer ein 50iger Pack. Gibt auch noch einen japanischen Anbieter der 20 Baht billiger ist. Zu kaufen bei Topps oder auch Tesco Lotus. In den grossen Supermaerkten wie Makro bekommst Du gemahlenes Kaffeepulver in drei Sorten unter der Marke Moccona (nicht das Instant Pulver, sonder die Vacuum Paeckchen). Trinke immer den Espresso (gruenes Paket). 250g fuer ca. THB 80.

    Fuer den verwoehnteren Kaffetrinker gibt es aber auch eine Kaffepulververkaufecke im Topps Supermarkt, sogar mit Mahlservice. Kaffebohnen in verschiedenster Auswahl werden abgewogen und dann gemahlen. Preis richtet sich nach der Sorte.

    Verzichten auf Filterkaffe in Thailand? Nein, braucht man nicht und wuerde mir und meiner Frau auch fehlen, die taegliche Tasse, um in Trabb zu kommen.

    Viele Gruesse,
    Richard

  11. #10
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Kaffee in Thailand ?

    Danke @Richard und @Lothar das sind doch mal detaillierte und brauchbare Infos ! Jedenfalls weiß ich jetzt , was zu tun ist !

    @Lothar , die Steckdosen passen , sind ja erst ein Jahr alt

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaffee und Tee im Reisegepäck aus Thailand....
    Von Turntablerocker im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.12.08, 12:51
  2. X-Box360 / Kaffee-Pad´s in TH ??
    Von Willi-S im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.09.07, 11:22
  3. kaffee-tee/koffeeinfrei
    Von sommertraum im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.04.06, 15:49
  4. Kaffee auf'm Dorf im Isaan ...
    Von Ralf_aus_Do im Forum Touristik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 25.02.06, 12:00
  5. Kaffee Massage
    Von heini im Forum Thaiboard
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.02, 10:03