Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 99

"Jugendliche chatten und schnappen sich einen Farang"

Erstellt von RaDo, 08.03.2006, 00:09 Uhr · 98 Antworten · 5.778 Aufrufe

  1. #21
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: "Jugendliche chatten und schnappen sich einen Farang"

    @ReneZ,

    was ich in letzter Zeit so mitbekomme, ändert sich die Einstellung zu den Langnasen in Thailand, ganz allgemein, zu mehr Wohlwollen hin.

    Gruß
    Monta

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: "Jugendliche chatten und schnappen sich einen Farang"

    Zitat Zitat von Monta",p="323414
    was ich in letzter Zeit so mitbekomme, ändert sich die Einstellung zu den Langnasen in Thailand, ganz allgemein, zu mehr Wohlwollen hin.
    @Monta,

    das habe ich jetzt, rein syntaktisch, nicht so ganz
    verstanden (mea culpa). Wessen Wohlwollen?

    Gruss, René

  4. #23
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: "Jugendliche chatten und schnappen sich einen Farang"

    @ReneZ,

    das allgemeine Wohlwollen in der Bevölkerung. Im Mittelstand wäre vor einiger Zeit ein potentieller Farang-Schwiegersohn eher nicht so gerne gesehen gewesen. Das scheint langsam aufzuweichen.

    Gruß
    Monta

  5. #24
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: "Jugendliche chatten und schnappen sich einen Farang"

    @Monta, alles klar!

    Auch hier gibt es grosse Extremen. Wenn man über die TH Sitten
    liest, soll es traditionell fast unverzeihlich sein wenn eine
    TH Frau einen Farang nur berührt. Sie würde automatisch als eine
    Frau angesehen die 'sich verkauft (hat)'. Dies gibt es z.Teil
    immer noch in Kleinstädten weit von Bangkok entfernt (weisst du
    ganz bestimmt genauso gut).

    Zugleich aber sind Mitglieder der Königlichen Familie,
    sowie (mindestens einmal) Miss Thailand Universe, und
    diverse Stars aus den Medien mit Farangs verheiratet, oder
    mal gewesen.

    Manche *sind* sogar Farang :-)

    Gruss, René

  6. #25
    Avatar von Joe-Cheap-Charlie

    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    117

    Re: "Jugendliche chatten und schnappen sich einen Farang"

    Zitat Zitat von Udo Thani",p="323415
    Ich schrieb nicht über Wahre Liebe sondern über Ware Liebe.
    Sorry, ging von einem Schreibfehler von dir aus, dachte bei diesem Thema eher an die "Wahre Liebe", die manche vielleicht über diesen Weg suchen...
    aber ist ja gut, dass du jetzt weißt, was dich auf deinem Weg zum "Druckabbau" nur "aufhält"...

    Zitat Zitat von Udo Thani",p="323415
    Ein geflügeltes Wort in der Thai Szene. Denn wer wegen Frauengeschichten nach LOS fährt ist i.d.R. an der Ware Liebe interessiert...
    ne sorry, wenn´s mir nun um die "Ware Liebe" gehen würde, bräucht ich nicht nach Thailand fahren.
    Außerdem möcht ich dich doch bitten, nicht von dir auf den Großteil der Urlauber zu schließen, das wär nämlich für einen großen Teil, auch der hier im Nittaya Anwesenden, eine Beleidigung zu behaupten, wer wegen Frauengeschichten (z.B. seiner einen Freundin/Frau) nach Thailand fährt, will nur 5ex mit ihr!

    Zitat Zitat von Udo Thani",p="323415
    Ich wollte nur auf meine mir eigene Art darüber berichten, dass wie ein Vorposter es formulierte, das Internet seit Jahren schon die meistgenutzte Schiene für Heiratsmigrantinnen ist...
    Das das Internet als solches auch genutzt wird, geb ich dir vollkommen Recht.
    Von deinem 2.Teil deiner Posts #7 distanzier ich mich aber deutlich!

    Möchte jetzt aber auch nicht ewig hier mit dir deine Ansichten erörtern und freue mich auf gute Beiträge zu diesem Thread.

    Threadthema: Jugendliche chatten und fangen sich einen Farang

    Ich halte die Geschichte eingangs eher für ne Ausnahme.
    Sicherlich haben die Jugendliche das Internet entdeckt zum einfachen kennenlernen von Farangs, ob deren Interesse daran aber ausschließlich etwas mit "ausnutzen" zu tun hat, möchte ich stark bezweifeln. Ich kenn einige Frauen vom Internet, die es nun wirklich nicht nötig haben sich z.B. finanzielle Vorteile durch Farangs zu sichern, und das vorallem noch gegen große Widerstände der Eltern. Die Frauen die ich kenne, denen geht es finanziell weitaus besser als es mir in der Studienzeit ging.

    @Monta: kann das nur bestätigen, der Widerstand im Mittelstand gegenüber Farangs in der Familie scheint sich langsam etwas aufzuweichen, zumindest in den "westlichen Metropolen" wie Bangkok, aber es fängt auch wirklich grad erst an, und das langsam...

  7. #26
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: "Jugendliche chatten und schnappen sich einen Farang"

    Hallo,
    ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, das das Internet die "Angel" für Langnasen geworden ist.
    Eher funktionieren die Thaiinternen Vermittlungen bestens.
    Und wer wie unser Member Udu Thani nur aufs Flachlegen aus ist ist im Isaan eh falsch.
    Meine hat keineswegs gleich mit mir geschlafen (geschlafen hat sie bei mir schon aber sonst lief nada). Ich fand das sogar schön, sie lag mehrere Nächte im Sarong neben mir. Denke kein traditionell erzoges Mädel aus einem Isaan Dorf lässt sich einfach "Flachlegen".

  8. #27
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: "Jugendliche chatten und schnappen sich einen Farang"

    Mein erstes Treffen mit Panida fand mit Anstands-Wauwau statt.Zwei Doppelzimmer mit Verbindungstuer aber ich hatte die grosse Liegewiese fuer mich allein.
    Im anderen Zimmer Panida,Jackie und eine gute Freundin von Panida die sich allerdings am naechsten Tag diskret verabschiedete :-)
    Nach einigen Tagen sind Panida und ich uns dann naeher gekommen aber nicht ohne vorher einen HIV-Test gemacht zu haben nach den negativen Ergebnissen die aber von uns durchaus positiv aufgenommen wurden ist es dann eines Nachts passiert


    der
    Lothar aus Lembeck

  9. #28
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: "Jugendliche chatten und schnappen sich einen Farang"

    @big_cloud schreibt:
    "...aber nicht ohne vorher einen HIV-Test gemacht zu haben..."



    Gruß
    Monta

  10. #29
    Avatar von Joe-Cheap-Charlie

    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    117

    Re: "Jugendliche chatten und schnappen sich einen Farang"

    Zitat Zitat von wingman",p="323455
    Meine hat keineswegs gleich mit mir geschlafen (geschlafen hat sie bei mir schon aber sonst lief nada). Ich fand das sogar schön, sie lag mehrere Nächte im Sarong neben mir. Denke kein traditionell erzoges Mädel aus einem Isaan Dorf lässt sich einfach "Flachlegen".
    ..und das brauchst du nicht auf den Isaan beschränken.
    Kenne genauso einige traditionelle erzogene Mädels aus Bangkok, bei denen das so üblich ist, was ich in einem gewissen Rahmen auch gut finde, sofern es um den Aufbau einer echten Beziehung geht und nicht um eine schnelle Nummer ohne Bedeutung. Ist ja auch das gleiche hier in Deutschland..
    Bei meiner Freundin gingen auch erst einige Treffen und auch Nächte ohne Intimitäten vorüber... fands auch überhaupt nicht schlimm , ist ja auch kein Dauerzustand

  11. #30
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: "Jugendliche chatten und schnappen sich einen Farang"

    kleiner eigen-bericht von mir:

    2000, nach meinem ersten thailandbesuch hatte ich meine grosse (liebeskasper)-liebe in hamburg. ich hab schnell gemerkt, dass da nix nachkommt. ich auf familie gepolt, sie auf sanuk und geld verdienen.

    herbst 2000 stöberte ich also in thaifrau.de von andreas rum und schrieb an etwa 20 mädels nette unaufdringliche emails.

    eine 25-jährige recht hübsche aus NAKON SAWAN antwortete mit nem handschriftlichen brief in thai. hab ich übersetzen lassen.
    so ging es auch weiter. weil sie kein englisch sprach und das internet weit weg war schrieben wir uns die finger wund und die kasse der übersetzerin klingelte dementsprechend.

    januar 2001 hatte ich 4 wochen aufenthalt. zuerst schoss mich meine kleine ab, dann lernteich meine heutige frau kennen (was ich damals noch nicht wusste) und nach 3 tagen chiang mai fuhr ich mit dem aircon-bus nach sakon nawan. die ganze familie empfing mich. eine schulfreundin mit guten englischenkenntnissen war immer vor ort.

    die haben ich in drei tagen mindestens 600 km durch die gegend gefahren und waren NUR NOCH TOLL zu mir. der farang hatte der familie scheinbar sehr gut gefallen.

    zurück in deutschland kamen noch etliche briefe der dame. sie wolle mich besuchen und gleich arbeiten um der familie zu helfen. ich hab ihr 3x geschrieben, dass das nicht so einfach geht, sie erstmal tourist wäre und nur gucken kann.
    das hat sie nie realisiert und schrieb weiter von arbeit: "alles ausser 5ex-sachen".
    sie war entsprechend geimpft, zeigte nie interesse an mir - nur an d.land, arbeiten und geld.

    ich hab dann den kontakt abgebrochen und sie hakte noch 2x nach.

    wie gesagt, das war 2001...

    nach nakon sawan flog ich nach samui und wartete auf meine neue bekanntschaft, der ich den transfer von phuket nach samui im reisebüro geordert hatte (bus + fähre). wir hatten noch 10 tolle tage auf samui, 2 in BKK und heute sind wir verheiratet und haben einen 1-jährigen bengel.

    seit ihrem letzten tahiland-urlaub lebt sie sogar lieber in europa... weil sie in thailand auf grund der hitze umfiel und 2 tage im hospital lag.

    ich schätze, bei vielen hat sich die geschichte vielleicht ähnlich abgespielt...

    chock dii

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.04.11, 18:08
  2. Monatliche Lebenshaltungskosten für einen Farang...?
    Von Thaitom2000 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 16.11.05, 11:11
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.09.04, 06:13
  4. Als Farang in Thailand leben ist schön, aber gibt es einen G
    Von thai norbert im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.05.03, 11:33