Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Job in Chiang Mai

Erstellt von simon, 01.03.2005, 11:31 Uhr · 23 Antworten · 3.182 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von mohs

    Registriert seit
    14.02.2005
    Beiträge
    416

    Re: Job in Chiang Mai

    werde ich jetzt diskreminiert
    ich Dummerchen spreche leider leider nicht diese schöne Sprache (neid!) wenn ich doch bischen mehr sprachbegabter wäre und mir wenigstens thai leichter fallen würde.
    so long mohs

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Job in Chiang Mai

    @Simon,

    n einen Job in der Tourismusbranche habe ich auch schon gedacht Mr_Luk, aber ich glaube das ist ein haerter umkaempfter Markt als der Bildungssektor, speziell unter den Thais denke ich mal.. Und wer stellt schon einen Schweizer ein, der kaum Thai spricht, die Gegend nicht besser als ein Langzeittouri kennt und dem man das Doppelte von dem, was ein Thai kriegt, bezahlen muss...Aber die Idee ist gut !
    Man muss immer realistisch bleiben, Sprachkenntnisse sind zusammen mit oder ohne die Kenntnis der Landesspache das Doppelte- bzw.nur die Hälfte-, wert Und so ist es halt auch mit deiner Qualifikation...

    Ich hatte mir einmal einen Vorteil ausgerechenet, wenn ich zusätzlich perfekt- oder sagen wir einmal "sehr gut" Thai sprechen und lesen lernen würde. Eher eigentlich nicht... den einzigen Vorteil den ich tatsächlich habe, ist dass ich mit so gut wie allen Expats rumklöhnen kann - aber das bringt mir keinen müden Baht ein.

    Einen gutbezahlten Job ergattern, das geht wohl nur wenn man gleichzeitig gute Beziehungen, die entsprechenden Qualifikationen (aber wie beschrieben) und nochmal Glück hat. Hast du bereits daran gedacht dich selbstständig zu machen? Was hällst du übrigens von der "Alliance Française" in Chiang Mai, warst du schon mal bei denen? Übrigens, habe ich das richtig verstanden, sitzt du zur Zeit in CNX?

    Bain, au cas ou, viens prendre le 'gouter' chez nous un de ces quatres, - on est en mi-chemin entre la ville et Hang Dong! Le reste par message privé s.t.p.

  4. #13
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Job in Chiang Mai

    simon: Nur damit ihr es wisst, ich suche einen Job in Chiang Mai.

    Ohne Berufserfahrung schwierig. In Bangkok hättest du vielleicht Chancen über Beziehungen eine Art Praktikumsstelle unterzukommen. Habe ich schon öfters gesehen in Farang Companies. Aber in in Chiang Mai? .... Ich denke die einzig sinnvolle Strategie eine nichtselbstständige Beschäftigung zu finden, wäre Kontakte mit unternehmerisch tätigen Farangs in CNX zu knüpfen.

    simon: Hart arbeiten tu ich fuer 20'000 aufwaerts...

    Mit 20k liegst du im Einkommensbereich der Englisch Lehrer in Chiang Mai. Allerdings brauchst du dafür mindestens eine TEFL Qualifikation als Startbrett. Englisch Lehrer werden zwar immer gesucht in Thailand, aber reich wird man offensichtlich nicht... Schon mal dran gedacht?

    Cheers, X-Pat

  5. #14
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Job in Chiang Mai

    @x-pat,

    Englisch Lehrer werden zwar immer gesucht in Thailand, aber reich wird man offensichtlich nicht... Schon mal dran gedacht?
    Meine Nichte und einige ihrer Schulkamerdinen lernen jetzt Französisch. DIe haben mich bereits darauf angehauen sie zu unterrichten. Ob da aber nun eine grössere Nachfrage ist, oder ob es bloss Zufall ist, kann ich so allerdings nicht einschätzen. Sowieso gehen hier fast alle Studenten und Studentinen die etwas auf ihr Studium halten regelmässig und zu jeder freien Stunde in "private courses"! Normalerweise zu Thais, aber wieso nicht mal zum netten Lung Farang, besonders wenn's um 'ausgefallene' Fremdsprachen geht?

  6. #15
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Job in Chiang Mai

    Was hat dich eigentlich nach Chiang Mai verschlagen, Mr_Luk? War's die Angetraute, die frische Luft, oder die schönen Teak Häuser? Ich vermute mal, es war nicht die Flut von lukrativen Jobangeboten... ?

    x-pat

  7. #16
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Job in Chiang Mai

    @x-pat?

    Interessiert dich das wirklich ernsthaft?

    Ich vermute mal, es war nicht die Flut von lukrativen Jobangeboten... ?
    Nein, als Lebenskünstler und selbständiger Kleinunternehmer, wohl eher nicht. Aber der Beruf, also das Kunsthandwerk und der Handel war der allererste Grund. Und heute kann ich von Glück reden dass meine Mia eben auch von hier ist, denn weder im tiefsten Isaan noch in der Hauptstadt würde ich lange aushalten. Das Klima ist natürlich einmalig, hier gibt's wenigstens sowas wie Jahreszeiten. Ein Hemingway war ich noch nie, ich habe höllischen Respekt vor'm Meer und deshalb will ich es als etwas Besonderes ansehen - und nicht an der Küste wohnen. Das erste Mal als ich den Atlantik in der Bretagne gesehen habe, bin ich auf die Knie gefallen und hab' geweint. Ich würde mir das doch nicht jeden Tag antun wollen

    In meinem Heimatland bin ich auch aus dem Norden, - gehöre zum Schlag der Hügelpezies, der zivilisierten Trapper und Lachsfischer - bin dort aus einer Gegend wo's noch diese "Unikate", diese angenehmen Verrückten, diese einzigartigen und unverwüstlichen Charaktere gibt, auch wenn sie nunmehr vom Aussterben bedroht sind. Dort wo früher knapp die Hälfte der Kinder nicht von ihren eigenen Vätern waren und wo die meisten Leute wenigstens noch wußten weshalb sie saufen ;-D

  8. #17
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Job in Chiang Mai

    @ x-pat : du hast natuerlich schon recht, einfacher ist's gewiss in bangkok, da wurde mir z.Bsp. gleich nach dem Interview in einer language agency Jobs fuer 27'000+ angeboten, resp. 350/h+, die Familie die per Zufall mit ihrem Filius im Buero waren haetten mich auch gleich engagiert.
    Und das ohne Berufserfahrung, Diplome etc. War glaub ich sogar mit Flip-Flops dort; aber mich etwas praesentieren und nicht wie ein Halbwilder auffuehren konnte ich trotz Khao Sarn Outfit halt doch.

    @ Mr_Luk : Ich halte die privaten Lektionen fuer Studenten mittlerweile auch wieder fuer die beste Moeglichkeit zu etwas Cash zu kommen, war ja auch urspruenglich mein Plan.. Leider aber hat mein Uni-kontakt ihre Nummer gewechselt und auf E-mails antwortet die Gute auch nicht mehr... :???:
    Aber das sollte auch kein wahnsinniges Hindernis sein, sobald ich von meinem Trip nach Bangkok zurueck bin, werde ich das angehen !

    Danke mal fuer die Inputs, Tipps werden natuerlich immer wieder gerne angenommen,
    Gruesse aus CNX,

    Simon

  9. #18
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Job in Chiang Mai

    Mr_Luk: Das erste Mal als ich den Atlantik in der Bretagne gesehen habe, bin ich auf die Knie gefallen und hab' geweint.

    Dasselbe ist mir auch passiert. Allerdings nicht als ich das Meer gesehen habe, sondern die Hotelrechnung "Zimmer mit Meerblick".

    Mr_Luk: ...gehöre zum Schlag der Hügelpezies, der zivilisierten Trapper und Lachsfischer...

    Kann mir bildlich vostellen wie du mit Nasenring und Lendenschurz in Chiang Mai's Tälern speerfischen gehst!

    simon: Ich halte die privaten Lektionen fuer Studenten mittlerweile auch wieder fuer die beste Moeglichkeit zu etwas Cash zu kommen...

    Klar, wenn du noch keine Mia mit Forderungen und/oder Teppichratten am Hals hast, dann kannst du auch mit 20-30k in TH vergnügt leben. Vorausgesetzt du gehst gerne zu Fuß, isst gerne Reissuppe, und bringst deinen Hausrat locker auf 30 m2 unter.

    Cheers, X-Pat

  10. #19
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Job in Chiang Mai

    Zitat Zitat von x-pat",p="220441
    Mr_Luk: Das erste Mal als ich den Atlantik in der Bretagne gesehen habe, bin ich auf die Knie gefallen und hab´ geweint.

    Dasselbe ist mir auch passiert. Allerdings nicht als ich das Meer gesehen habe, sondern die Hotelrechnung "Zimmer mit Meerblick".
    Alter Zyniker, - nun das konnte mir nicht passieren da ich hinten in meinem Lieferwagen übernachtet habe.

    Mr_Luk: ...gehöre zum Schlag der Hügelpezies, der zivilisierten Trapper und Lachsfischer...

    Kann mir bildlich vostellen wie du mit Nasenring und Lendenschurz in Chiang Mai´s Tälern speerfischen gehst!
    Quatsch, ich meinte damit meine ´alte´ Heimat, nicht CNX, ich stamme tatsächlich aus einer Gegend in der man vom Lachsfang gelebt hat. Mein Urgroßvater und meine Großonkel waren alle Lachsfischer. Und die großen wurden übrigens sogar in flachen Gewässern harpuniert. Aber wie kommst du auf den Nasenring? Die sind zur Zeit doch wieder ganz Inn!

  11. #20
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Job in Chiang Mai

    Och ich weiss nicht x-pat, mit 20'000 lebe ich gar nicht so bescheiden wie du es antoenst.. 70 sqm Wohnung, 15-20 sqm Balkon fuer 4800, voll moebliert mit grossem Tv und Kuehlschrank. Weiter bin ich viel zu jung als dass ich fuer ne Freundin mehr als ein paar Drinks und das Essen bezahlen muesste, ich hab ein guenstiges Bike, also nix mit zu Fuss gehen und so..Fuer einen Drink oder zwei hier und da reicht es auch..

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.11, 21:58
  2. Chiang Mai nach Chiang Rai
    Von Claude im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.09, 07:34
  3. Chiang Dao
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.07, 10:25
  4. Wir ziehen nach Chiang Mai / Chiang Mai
    Von tischtuch im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.07.03, 22:13
  5. Hotels in Chiang Mai/Chiang Rai
    Von pef im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.06.03, 12:48