Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Jindi lernt deutsch

Erstellt von Mang-gon-Jai, 31.05.2004, 11:17 Uhr · 28 Antworten · 2.407 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Jindi lernt deutsch

    @bmei
    Aber was nutzt es, wenn ich deutsch spreche und mein tilac antwortet in thai.

    Ich denke da müssen neue Ideen her.
    Da hast du schon Recht - aber was für neue Ideen.
    Bei uns läuft es meist so ab, dass Jindi mich was fragt (auf Thai) und ohne zu registrieren, dass sie wieder nicht deutsch spricht, antworte ich (ebenfalls auf thai).


    Gruß

    Mang-gon Jai

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Jindi lernt deutsch

    Hallo Mang-gon-Jai,
    so, wie du die gute alte Dame beschreibst, hat sie fast auch keine andere Antwort verdient gehabt ! Hans Meyer würde sagen: "Das hat Jindi aber richtig gut gemacht" !

  4. #13
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Jindi lernt deutsch

    Das finde ich aber sehr unfair von Dir, Klaus. Bedenke in welch hohen Alter die Dame steht. Was würdest Du tun, wenn Deine Holde so etwas zu Deiner Mutter sagen würde?

    Es grüßt
    AlHash

  5. #14
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Jindi lernt deutsch

    Zitat Zitat von alhash",p="138116
    Das finde ich aber sehr unfair von Dir, Klaus. Bedenke in welch hohen Alter die Dame steht. Was würdest Du tun, wenn Deine Holde so etwas zu Deiner Mutter sagen würde?
    Lieber Daniel, dies war natürlich nicht so ganz Ernst gemeint.
    Gibt ja auch noch gravierende Unterschiede:
    Es war zum einen ja nicht die Mutter, sondern "nur" die Tante.
    Zum anderen ist es auch nicht so schrecklich nett, eine Asiatin nicht gleichwertig zu einer Deutschen anzusehen.

  6. #15
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Jindi lernt deutsch

    Der Satz war natürlich echt geil frei nach dem Motto meiner seligen Oma: Kinder und Narren sagen die Wahrheit

    Aber es ist wirklich nicht einfach, Deutsch zu lernen, ich sehe das gerade bei mir. ABER was Tae in 3 Monaten geschafft hat (nee, sprechen ist noch sehr rudimentär, aber schreiben und lesen) ist schon erstaunlich für eine Dame aus dem - wie heisst es hier so schön - Agrarbereich. Das nur mit dem Deutsch sprechen, funktioniert noch nicht, also ist es ein Mischmasch aus Deutsch, Englisch, Thai und Lao. Allerdings versteht sie mehr und mehr Deutsch. Mittlerweile habe ich noch eine "ausrangierte" Lehrerin (ehem. Sonderschullehrerin und Entwicklungshelferin im Kongo) engagiert, was einen weiteren Schub brachte ...aber alles nicht so einfach und mit einem klassischen Intensivkurs bei diesen Voraussetzungen nicht zu machen - leider.

    Juergen

  7. #16
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.992

    Re: Jindi lernt deutsch

    Das Problem mit dem Deutschlernen der Partnerin kennen wohl die meisten, von wenigen Ausnahmen abgesehen. Als Ehepartner ist man da ja auch nicht in der idealen Position, weil man den Menschen den man liebt nicht dauernd massregeln und verbessern möchte, auch wenn es mal angebracht wäre. Kommt dann noch die Aussicht auf einen Lebensabend in Thailand -manchmal in absehbar kurzer Zeit- hinzu, fragt man sich schon mal wie man die Gute überhaupt dazu motivieren soll richtig gut, und nicht nur so la la Deutsch zu lernen und vor allem zu sprechen, oder? Meine Frau hat letzte Woche mit dem Mann einer Bekannten telefoniert, dessen Frau nicht im Haus war und fragt ihn "wo bist du?"(sie meine "wo ist sie?"), woraufhin der antwortete: "Ich bin zuhause!"(wo sonst bei Festnetzt!) Ist dieser Tage bei uns zum geflügelten Wort geworden, klar, Sanuk muss sein.
    Gruss Loso

  8. #17
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Jindi lernt deutsch

    Verpiss dich ,benutzt mein Sohn auch immer .
    Wo er das bloss her hat

  9. #18
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Jindi lernt deutsch

    Otto, von deiner Frau vielleicht?

  10. #19
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Jindi lernt deutsch

    Zitat Zitat von Loso",p="138169
    [...] Lebensabend in Thailand -manchmal in absehbar kurzer Zeit- hinzu, fragt man sich schon mal wie man die Gute überhaupt dazu motivieren soll [...]
    Ja, dann stellt sich nämlich die Frage, wie man den Mann motivieren soll

    Imho:
    - wenn beide länger/immer in D leben: Sie muß deutsch lernen.
    - wenn beide bald/immer in TH leben: Er muß Thai lernen.

    Alles andere ist nicht Fisch und nicht Fleisch.

  11. #20
    Johann43
    Avatar von Johann43

    Re: Jindi lernt deutsch

    Phimax.

    - wenn beide länger/immer in D leben: Sie muß deutsch lernen.
    - wenn beide bald/immer in TH leben: Er muß Thai lernen.

    Alles andere ist nicht Fisch und nicht Fleisch.


    Eines werde ich nie verstehen, wenn Ausländer, die lange in Thailand leben, von ihrer Frau verlangen, dass deutsch, englisch oder was auch immer lernt. Manch der Männer, kommen oft auch nach 10 oder 20 Jahren nicht über guten Tag hinaus. Und es soll mir keiner sagen ich lerne das nicht. Meiner Meinung kann man das schon, wenn man es nur möchte.

    Gruss Johann

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.02.09, 14:09
  2. Sprachführer fürs Handy Deutsch-Thai-Deutsch
    Von Neptun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.06, 11:39
  3. Wan göd Jindi
    Von Mang-gon-Jai im Forum Thaiboard
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.07.02, 14:05
  4. Ich heiße Jindi
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.05.02, 09:39
  5. Mama lernt Deutsch
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.04.02, 21:00