Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 93

Jeden Tag verliert Deutschland ein Dorf

Erstellt von petpet, 11.12.2009, 14:15 Uhr · 92 Antworten · 5.928 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Jeden Tag verliert Deutschland ein Dorf

    Zitat Zitat von Andichan",p="803193
    Nur eines haben die vergessen. Die meisten Probleme sollten so früh wie möglich angepackt werden, wie es geht. Oder ist Denen der steigende Abwanderstrom, der u.a. in vielen TV Sendungen dokumentiert wird, wirklich so egal. Ich denke nicht, denn viele der Auswanderen sind, wie die Politiker immer so schön sagen, -Die Leistungsträger der Gesellschaft-.
    Nein, ist "denen" natürlich nicht egal, aber was soll man machen?

    Der Mensch ist nunmal ein Individuum, jeder hat seine eigene Vorstellung, wie er sich Absicherung/Ruhestand/Leben so vorstellt, da kann man es halt nicht allen recht machen.

    Wenn ich von einem Renteneinstiegsalter von 60 spreche werde ich selbst von Leistungsträgern mit Höchstbeiträgen schief angesehen, aber seltener schief angesehen werde ich von Leuten aus dem Mittelstand, mit so 50-100 Tausend Brutto im Jahr, die können dem schon mehr abgewinnen. - Und das sind vorwiegend die Leute, die auswandern. Oftmals, weil sie auf der Suche nach ihrer eigenen, individuellen Lösung sind sich abzusichern.

    Ist auch logisch. Wenn ich 500.000 im Jahr verdiene ist es absolut nebensächlich, wie die soziale Absicherung im Vergleich zu den Kosten aussieht. Wenn ich aber 50.000 (inkl. dieses volksverblödeten "Arbeitgeberbeitrages") verdiene ist das Thema hochspannend.

    Man kann ja eh nichts machen, was die FDP nicht schon versucht, oder?

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Jeden Tag verliert Deutschland ein Dorf

    Mal was aus dem Blog, aus der Eingangsthreadquelle..

    1.12. 18:00
    [24] aruba

    Guten Tag,..... Da ich 2 Paesse ( keiner ist Deutsch ) besitze; und unter fremden " Herren ? " gedient habe gestatte ich mir eine kleine Bemerkung. Deutschland ist beileibe nicht so schlecht wie hier gemacht wird.

    Am Ars.. der Welt ( ich weiss wovon ich rede ) wird auch nur mit Wasser gekocht.

    Oft wird die politische und soziale Lage mit Einkommen gleichgestellt. Dem ist nicht so; in Skandinavien, Arabien, Asien, Afrika, Suedamerika leben ist eine Sache. Aber dort " arbeiten " ( nicht den Chef spielen, sondern arbeiten ) ist etwas ganz anderes.

    Bitte verfallen Sie nicht auf das geistige Niveau einiger Privatsender die uns mit " Auswanderer Geschichten " verbloeden. Bitte seien Sie alle ein bischen stolzer auf Ihr Land. Es hat etwas mehr Achtung verdient. Besten Dank.
    _______________________________

    12.12. 08:59
    [30] Tom

    Ich bin Anfang 2006 ausgewandert (Südostasien), also vor knapp 4 Jahren. Und ich muss sagen, ich bereue diesen Schritt in keinster Weise - im Gegenteil - ich würde es wieder machen.

    Ich habe bereits in Deutschland Internet Marketing betrieben und als erstes habe ich meine (erfolgreiche) Firma ins Ausland verlegen müssen, da ich aufgrund der deutschen Gesetze im Internet international (und das ist das Internet ja nun mal) nicht wettbewerbsfähig war. Jetzt muss ich auch kein halber Anwalt und kein halber Steuerfachmann zu sein, d.h. ich kann mich auf meine Arbeit konzentrieren, ohne wie vorher in Deutschland erst immer über die Rechtslage informieren müssen.
    _______________________________
    _______________________________


    Was die Privaten TV-Sender an Auswanderer -Dokus anbieten, hat aus meiner Sicht schon Potential zum Nachdenken..ob das wirklich ein schlauer Schritt war -> AUZUWANDERN..?

    Mietpreise,Lebensunterhaltungskosten ect. in nordische Länder,mal abzuwägen,zu vergleichen.

    Hab noch nie im TV einen Auswanderer gesehen, der mal eine exacte Gegenüberstellung der Kosten gemacht hat. --> Auswandererland --> zur BRD.

    Netto in der Tasche, in der BRD --> zum Netto im Ausland.

    Das wird dem TV Zuschauer selbst überlassen,den evtl. angegebenen, kurz erwähnten -> dortigen Kosten, beim z.B. Einkauf im Supermarkt, sich selbst was auszurechnen. Absolut hohl.

    Imaginäre "Luft". Volksverblödung.

    Nun ist nicht jeder Auswanderer im Internet-marketing zuhause,incl. eigener Firma, so wie du Tomtom24.

    Gib DU TOMTOM_24 mal ein paar konstructive Tips für z.B.:

    1.Thailand
    2. Handwerker/ Techniker aus Europa, mit " Papieren -> z.B. Gesellenbrief".

    Bist nun 4 J. dort selbst vorort, sollte also KEIN THEMA sein.

    Ersatzweise könnte sich auch --> kcwknarf zu Wort melden.

    Ps. hast dich hier im Forum wieder " eingeklinkt ".. Tomtom24.

    Find ich gut. :-)

    Mich pers. interessieren Jobs im sozial / technischen Bereich in TH. wo Falangs, den Einheimischen helfen könnten. GTZ sagt mir was, hab ich jedoch noch nicht nachgeschaut.

    Egoschiene --> eigene Geldbörse voll, interessiert mich pers. nicht soo. Eigenes Geld da "reinzuschiessen" genausowenig. Evtl. hast du ja einen " Draht ".

    Gruss von Nokgeo. ( Klaus aus Berlin )

  4. #43
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Jeden Tag verliert Deutschland ein Dorf

    na denen wird dann einfallen das die ersparnisse hierbleiben muessen bzw. es wird eine "im ausland ausgabe steuer" eingefuehrt.

    und zum thema auswandern oder im ausland geld verdienen ist das nicht so einfach, man muss eine soziale grundabsicherung vorweisen koennen, sonst laueft da meisten nix. da gilt auch nicht eine lebensversicherung die wollen meisten cash sehen, quasi wie ne mietkaution.

    und dann gibt es auch noch ziele wie thailand in denen man die meisten handwerksjobs nicht ausueben darf bzw. nicht genug kohle verdient um haeuschen oder versicherungen die der altervorsorge dienen zu bezahlen.

    aber ist schon krass das jetzt schon so viele abhauen wollen und es auch tun sowie es irgendwie geht.

    mfg lille

  5. #44
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Jeden Tag verliert Deutschland ein Dorf

    @Nokgeo

    Die Fragen, die Du stellst, sind die einzig wichtigen und auch schön auf den Punkt gebracht.

    Für mein Verhalten Dir gegenüber Dir möchte ich mich entschuldigen, waren ein paar unschöne Sätze dabei vor ein paar Monaten. - Tut mir echt leid.

    Bin echt froh wieder mal was von Dir zu lesen, und werde auch nie wieder über Deine "c" - "k" - Attitüde was Negatives rauslassen. *schwör*.


    Ja, auf den Punkt gebracht sind es genau diese Fragen.... ich selbst werde diese Fragen, falls überaupt, auch nur mit irgendwelchen pauschalen Floskeln beantworten.

    Weil: Zu hart ist der Markt, um Ideen, die nur Wenige umgesetzt haben, auf denen man aber "mitschwimmt" noch mehr Konkurrenten vertragen würde. - Das Rad haben die wenigsten Auswanderer erfunden, nur ergriffen. - Ich bin aber in der kcwknarf - Branche tätig, auch sehr umfangreich, und deswegen sowieso von den Meisten nicht ernstzunehmen.


    OK., thatś ist... nochmals, Nokgeo, tut mir leid wegen damals, das meine ich ernst.

  6. #45
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Jeden Tag verliert Deutschland ein Dorf

    @ Thaimax,
    wir beide hatten Differenzen --> no hay problema grande, para mi.

    Schau..

    du bist nicht deutsch. Hast keine Thaifrau-Freundin.
    Lässt dich über soziale Dinge in D-Land aus..

    Alles hier im Nittaya.

    Sei mir gestattet,dass ich mich am Kopf kratze,wenn ich DIR gegenüber was schreibe,bzw. mich wundert, was DU so schreibst/schriebst.

    Das Soziale hast du aufgearbeitet..bin echt überrascht.Kostet richtig Zeit da durchzusteigen.

    Schätze dich als korrect ein.Bist Jemand ( Thaimax ) der sich koncrete Gedanken macht, was nicht so selbstverständlich ist.


    Thema: jeden Tag verliert D-Land ein Dorf.

    Ob Spanien-SOA ( Süd-ost-asien ) - Übersee..

    1. ist das NETTO am Monatsende,in der Geldbörse angesagt.

    2.was bleibt am Monatsende übrig,z.B. incl.Krankenversicherung --> gleichwertig zu D_A_CH_.

    3. das Leben, vom NETTO abhängig zu machen..Hm.

    4. Eigenes Leben, sollte/ könnte nicht unbedingt " Geldscheffeln " als --> Lebensinhalt haben.

    5. Wer sich unglücklich in D-Land fühlt,aus welchen Gründen auch immer,kann das Land doch SOFORT verlassen. SOFORT.

    Andere Leute vollzuplärren. Öih..By.

    Gruss: Klaus/Berlin

    PS. kürzlich den Dachdecker aus Berlin im TV geschaut, der Probleme mit seiner Gesundheit hatte. Sein Monatslohn ging um ca. ? 50 % runter. Mit seinen Mietkosten gabs Proleme..

  7. #46
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Jeden Tag verliert Deutschland ein Dorf

    @Nokgeo,

    ich bin froh, dass unsere Differenzen geklärt sind :bravo:

    Zum Glück hast Du mich in Deinem letzten Posting darauf hingewiesen, weswegen diese Differenzen überhaupt erst entstanden sind, ich bin leider selbst zu vergesslich ;-D

    Du hast natürlich recht, man sollte diese, sich entwickelnden Situationen als Deutscher nicht aus den Augen verlieren, aber, ganz richtig, zumindestens aus Deiner Sicht, um Gottes Willen nicht als Ausländer. Diesen sollte Kritik prinzipiell, strafbewährt, verboten werden.

    Wo kämen wir denn da hin, wenn auf einmal volksfremde Personen sich das Recht herausnehmen eine Meinung über deutscheigene Szenarien zu äussern. - Unduldbar, sicherlich.

    Nochmal, sorry, dass ich Dich deswegen mal angegangen bin, meine Intention ist mit meiner Entschuldigung Genüge getan worden. Ich hoffe auch Deiner.

  8. #47
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Jeden Tag verliert Deutschland ein Dorf

    @ Thaimax,

    denke, du hast mich missverstanden?


    " Wo kämen wir denn da hin, wenn auf einmal volksfremde Personen sich das Recht herausnehmen eine Meinung über deutscheigene Szenarien zu äussern. - Unduldbar, sicherlich."
    _______________

    So ne Argumentation ( volksfremde ) läuft bei mir nicht.

    Was ist los mit dir?

  9. #48
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Jeden Tag verliert Deutschland ein Dorf

    Vielleicht keine schlechte Gelegenheit, für solche Situationen einen Thread im Mitgliederbereich zu eröffnen und festzunageln?!

  10. #49
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Jeden Tag verliert Deutschland ein Dorf

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="803239
    @ Thaimax,

    denke, du hast mich missverstanden?


    " Wo kämen wir denn da hin, wenn auf einmal volksfremde Personen sich das Recht herausnehmen eine Meinung über deutscheigene Szenarien zu äussern. - Unduldbar, sicherlich."
    _______________

    So ne Argumentation ( volksfremde ) läuft bei mir nicht.

    Was ist los mit dir?
    Falls ich Dich missverstanden haben sollte, dann tut es mir (auch) leid.

    Du stehst den Dingen, zum Glück, etwas skeptischer gegenüber.

    Genau diese Eigenschaft habe ich bei Dir seit einiger Zeit vermisst. - Vielleicht lag da das (unser) Problem?

    Nokgeo, Du warst schonmal motivierter, jetzt rein vom Eindruck sprechend. Schon klar, dass genau das Gegenteil der Fall sein könnte...

  11. #50
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Jeden Tag verliert Deutschland ein Dorf

    Zitat Zitat von petpet",p="803241
    Vielleicht keine schlechte Gelegenheit, für solche Situationen einen Thread im Mitgliederbereich zu eröffnen und festzunageln?!
    und zu diskutieren

Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verliert man ?Schengen Visa nach Scheidung
    Von Mah Noi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.03.11, 12:55
  2. EADS verliert Auftrag für Airbus-Tankflugzeuge
    Von antibes im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.10, 22:24
  3. EU verliert endgültig Zuckerstreit
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.05, 22:22
  4. 5extoursimus: TH verliert 1. Platz an Brasilien
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 30.03.05, 09:17
  5. Microsoft verliert Auftrag in Deutschland.
    Von odysseus im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.03, 12:02