Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Jahresvisa !

Erstellt von Otto-Nongkhai, 08.07.2002, 21:15 Uhr · 42 Antworten · 2.678 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Jahresvisa !

    Ein richtiger Vogel

    kann mit jedem Wetter etwas anfangen ,

    kommt immer darauf an ,was man mit seiner Freizeit macht .

    Gruss Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Jahresvisa !

    Hi Otto,
    na sicher pickt Dein Vogel in der Freizeit gerne "Wuermer...LOL:-))
    Gruss Klaus
    PS: Sorry, wenn ich da falsch liege, aber besonders Ahnung von Deie Art Vogel habe ich leider nicht, vielleicht fressen die ja auch ganz was anderes...
    ..ich habe keinen Vogel, aber dafuer 2 Katzen...LOL:-)
    ------------------------

  4. #33
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Jahresvisa !

    @Klaus,
    dann pfleg' die Katzen mal schön - sonst hast Du nachher wieder Vögel

  5. #34
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Jahresvisa !

    Hi Kali,
    ...LOL...LOL...:-)
    meine bekommen nur bestes Dosenfutter und Hartfutter,
    Markenware made in TH...
    gestern hat doch meine kleine Katze Klebreis gefressen, meine Frau meinte, siehste, is nee Isankatze..LOL, Deine Susi(unser Pudel)
    frisst ja Toastbrot, iss ein Falang-Hund..LOL
    Aber einen Vorteil haben wir, ich habe noch nie nee Kakerlake im Haus gesehen, seit die Tiere da sind...:-)
    Naja, und Spass macht es auch....
    Ich kann nur jedem Falang empfehlen, besonders in der Stadt lebend, sich ein oder zwei Haustiere zu halten...:-)
    Gruss Klaus

  6. #35
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Jahresvisa !

    ...wollte noch themengerecht anfuegen,
    die Tiere braucehn KEIN Visa und auch ins Hausregister werden sie nicht eingetragen, sie sind auch nicht erbberechtigt..:-))
    Gruss Klaus

  7. #36
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Jahresvisa !

    Original erstellt von Nokgeo:

    Besser mal morgen einen Tierthread aufmachen und was rüberkopieren.
    An alle !

    wer hat noch gute Infos zum Visa oder Visafragen ?

    Bitte hier posten !

    Gruss Otto

  8. #37
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Jahresvisa !

    Hi Otto, es wird keinen Tierthread meinerseits geben.

    5 Baht die Stunde Internet ist ok. Dein Preis. Ich zahl ca.40-50 Baht.
    gruss.

    Ps. was ist aus dem d. Bankräuber geworden , der in Nongkhai "beheimatet war ?? und gefasst wurde. Hast du eine Info dazu...?

  9. #38
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Jahresvisa !

    Hallo !
    In einem anderen Forum las ich ,das der Mindestkontobestand bei Verheirateten ab 01.06.02 auf 300.000 Bath angehoben wurde ,
    um das Jahresvisa zu erhalten.

    Klaus hat sich schon mit dem Verfasser dieses Infos in der Wolle gehabt ,weil der Verfasser keine gesetzliche Stelle nennen konnte .

    ( Klaus lies doch nochmal den Thread "Als Farang Singel unter Thai...13.07.02--3:13 + deine Antworten im anderen Forum .WER GLAUBT HIER WAS ? )

    Ich kann nur jedem Betroffenen folgendes raten :
    Versteift euch hier in Thailand auf keine festen Beträge .
    Es kommt immer auf das Verhalten des jeweiligen Beamten an .
    Bei manchen muß man 200.000 Bath ,bei anderen 300.000 Bath und wieder bei anderen xxx.xxx Bath nachweisen ,um das Jahresvisa zu erhalten.

    Leider ist die Rechtsunsicherheit hier in Thailand sehr sehr groß .

    Gruss Otto

  10. #39
    ReneThai
    Avatar von ReneThai

    Re: Jahresvisa !

    Klaus, Isanfreund

    Ich denke es ist als Information recht gut über ein Minimum informiert zu sein.
    Aber jeder der sich mit dem Gedanken trägt für ein Jahr oder länger in Thailand zu leben wird ein Mehrfaches von 200'000 oder 300'000 Bath zur Verfügung haben müssen. Das sind etwa 7500.- €.

    Die obigen Beträge in €, dann kann man sich als Frührentner niederlassen.

    Meine persönliche Meinung.

    Gruss

    Rene

  11. #40
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Jahresvisa !

    Hi ReneThai, da hast Du sicher was falsch verstanden vermute ich mal, es geht hier nicht darum , was ein Expat im Jahr zum lebenunterhalt benoetigt, da gehen die Meinungen berechtigterweise auseinander...:-)
    HIER geht es um die DEPOSITsumme, die ein VERHEIRATETER zum Erlangen eines Jahresvisa bei der Immigration vorweisen muss!
    hat also mit dem Lebensunterhalt NICHTS zu tun, der kann wie gesagt sehr unterschiedlich sein und mancheiner hat nicht die noetigen Voraussetzungen und lebt trotzdem hier, wie und mit welcher Sicherheit fuer sich in der Zukunft ,
    ist da eine andere Frage...:-)
    Die frage hier ist, durch welche gesetzgeberische oder neue Verordnung wurde die Summe erhoeht und fuer welchen Persoenenkreis trifft das dann zu.
    Ich werde mich bemuehen, das irgendwie rauszubekommen, fuer mich ist ja noch genuegend Zeit bis zum naechsten Anttrag..>:-)
    Gruss
    Klaus

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jahresvisa mit Heiratsurkunde?
    Von Chiapas im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.06, 21:32
  2. jahresvisa fuer thl
    Von ryu im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.05, 21:18
  3. Jahresvisa - Bankguthaben
    Von db1tau im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.04, 17:19
  4. Änderung beim Jahresvisa !
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.01.04, 23:41