Ergebnis 1 bis 6 von 6

Jahresrückblick 2011

Erstellt von muhaon, 29.12.2011, 23:56 Uhr · 5 Antworten · 636 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von muhaon

    Registriert seit
    04.04.2006
    Beiträge
    24

    Jahresrückblick 2011

    Das Jahr geht zu ende und überall gibts ja Jahresrückblicke, so habe auch ich mir mal die mühe gemacht einen kleinen Jahresrückblick 2011 für Thailand in meinem Blog zusammen zustellen und zu veröffentlichen.
    Jahresrückblick 2011 für Thailand » Thailand Info Blog

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Willi
    Avatar von Willi
    Blicken wir mal zurück. Es war ein Jahr voller ereignisreicher Gipfeltreffen !



    Leider wurde ich zu diesem Dinner for One nicht geladen, sodas ich jetzt auf den kommenden Königsgipfel im April in Patty Bay voller Begeisterung entgegen fieber

  4. #3
    Avatar von ฉลาม

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    414
    Gegen Fieber helfen kalte Umschläge und Bettruhe!

  5. #4
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.533
    Zitat Zitat von muhaon Beitrag anzeigen
    Das Jahr geht zu ende und überall gibts ja Jahresrückblicke, so habe auch ich mir mal die mühe gemacht einen kleinen Jahresrückblick 2011 für Thailand in meinem Blog zusammen zustellen und zu veröffentlichen.
    Jahresrückblick 2011 für Thailand » Thailand Info Blog
    Ist ja in Ordnung, wenn du gesammelte Werke im Schnelldurchgang als Jahresrückblick deklarierst.

    Jetzt geb ich nur meine eigene Meinung zum Besten. Ein Rückblick sollte ausgewogen sein und keine Partei ergreifen.
    Davon ist das weit entfernt.
    Die Pheu Thai gewann vor allem im Norden und Nordosten von Thailand mit ihren populistischen Versprechen wie Erhöhung des Mindestlohns und bessere Bildung für die ärmere Landbevölkerung, viele hofften dass die wirtschaftlich erfolgreiche aber politisch unerfahrene Geschäftsfrau Yingluck Shinawatra das politisch stark zerrissene Land versöhnen kann, was allerdings ziemlich fraglich ist da ihr Bruder der vom Militär 2006 gestürzte frühere Ministerpräsident Thaksin Shinawatra der eigentliche Grund für die politischen Spaltung ist.
    Das ist nicht ausgewogen.

  6. #5
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    ich finde, dass in thailand alles paletti ist,. die touris werden in ruhe gelassen. das einzige was nicht schlecht wäe, wenn eine kleine wirtschaftskrise dort den baht für uns wieder attraktiver machen würde.

    schaun ma mal, was die londoner in der nächsten zeit so an der börse spekulieren, haben das ja vor ca 10 jahren auch schon gemacht. und alles wurde wieder billiger für uns. ansonst ist thailand immer noch eine der günstigsten destinationen weltweit!

  7. #6
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.958
    leider geht das Jahr zu Ende. Es haette ruhig noch ein wenig weiter so gehen koennen. 5 mal dieses Jahr nach Thailand gereist, Bangkok und Samui. Dazu Laos und Singapur noch einen mehrtaegigen Besuch abgestattet, sowie einige Staedtereisen nach Leipzig und Umgebung.
    Aber das neue Jahr faengt ja auch gut an, werd ja noch ein paar wenige Tage hier auf Samui verweilen.
    Danach brechen allerdings harte Zeiten an. Ein Projektauftrag fuer 10 Monate am Stueck und nicht geschnitten.
    Und wenn alles glatt laeuft gehts ab November wieder 2 Monate irgendwohin. Sollte eigentlich nichts schiefgehen.
    Wenn nur sonst in der Politik auch mal was gut laufen wuerde. Aber das Trauerspiel wird wohl kein Ende mehr nehmen.
    Geht mir aber irgendwo vorbei...

    Ein gutes neues Jahr mit flottem Rutsch from Samui

    resci

Ähnliche Themen

  1. Flugspecials für 2011
    Von jai po im Forum Touristik
    Antworten: 330
    Letzter Beitrag: 12.12.11, 12:41
  2. Thaimassage 2011
    Von Philip im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.08.11, 15:00
  3. Jahresrückblick
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.09, 12:40
  4. 2005 - Jahresrückblick...
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.12.05, 17:06