Seite 8 von 16 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 152

Was ist hier falsch gelaufen? - Beziehung

Erstellt von rumpelstilzchen, 20.09.2006, 07:56 Uhr · 151 Antworten · 14.237 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    555, wie sich die Geschichten doch gleichen

    meine Frau sammelt auch alle Plastiktüten, alte kaputte Schuhe hat sie zuhauf, die könnten ja noch für irgendwas nützlich sein, z.b. für die Gartenarbeit. Shampooflaschen ? joh... genauso, hab grade gestern wieder mal überlegt ob ich die ca. 10 leeren Flaschen im Bad nichtmal wegschmeißen sollte.
    In diesem Punkt (Ansätze vom "Messie-Syndrom") bin ich meiner Frau um Längen voraus !

    Es fällt mir z.B. ungeheuer schwer, ein schönes leeres Gläschen mit Schraubdeckel wegzuwerfen. Hier verwalte ich bereits einen beachtlichen Lagerbestand, welchen ich aus strategischen Gründen,von Zeit zu Zeit mit unserem Stapler umsetzen muss.

    Mein Glück ist nur dass es uns an Platz / Fläche und Stauräumen nicht mangelt.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    3.395
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    In diesem Punkt (Ansätze vom "Messie-Syndrom") bin ich meiner Frau um Längen voraus !
    Jaja Das mit den Plastiktüten hab ich inzwischen gut im Griff. Werden es zuviel, und ist noch Platz im gelben Sack sind die halt auf einmal verschwunden. "Aber die waren doch für Mama, die freut sich" höre ich dann immer mal. Dann sag ich einfach, bis dahin haben wir wieder neue gesammelt. Thema erledigt.

    Aber es ist immer wieder lustig. Letztens hat sie irgendwelche billigen Plastikschüsseln angeschleppt. Als sie zwei Wochen rumstanden und ich sie mehrfach drauf aufmerksam gemacht habe die doch zu entsorgen, traf sie das gleiche Schicksal wie die Plastiktüten. Daraufhin war das Geschrei groß: "Aber für die hätte ich 5 Euro Pfand zurückbekommen". Nunja, dann musst du halt das nächste Mal schneller sein, jetzt sind sie weg

    Ein-/Zweimal richtig handeln erspart in Zukunft einige Diskussionen

  4. #73
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    5.253
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Spinnweben und Staub in der Ausprägung wie sie Deutsche sehen scheinen Thais nicht wahrzunehmen
    Kann ich so auch nicht sagen, oder mein Schatz ist manchmal kein Thai. Ich musste ziemlich früh nach Fertigstellung unserer Hütte so einen langstieligen, vorne harten "Besen" kaufen, den sie auch benutzt.
    Das Einzige, was ich -wenn überhaupt- bemängeln könnte, wäre die Sauberkeit der Fenster. Nun ist das aber ein Problem. Wir haben 8 Fenster am Haus auf 2 Etagen, dreigeteilte Schiebefenster, das mittlere Segment ist fest! Von außen kommt man wegen dem Sicherheitsgitter nur sehr schwierig dran, in der 1. Etage überhaupt nicht. Wie soll das also auch gehen? Ich habe hier im Isaan auch noch in keinem Baumarkt Fenster gesehen, die man nach innen aufklappen könnte (wie in Europa üblich). Extraanfertigungen sind wahrscheinlich sehr teuer und viel schwerer und für die dünnen Ziegelwändchen vielleicht zu schwer. Aber, solange man noch durchschauen kann........

  5. #74
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    fällt mir gerade noch etwas "Nervendes" ein :

    Unsere Gefriertruhe und unser Gefrierschrank.
    vielmehr : die "Ordnung" im Inneren derselben.

    Immer und immer wieder habe ich von den Vorteilen beschrifteter Gefrierdosen hingewiesen und auch aktiv demonstriert ..... vergeblich !

    Unerschütterlich benutzt meine Frau lediglich Kunsstoffbeutel,
    schnell mit einem Gummiring verschlossen und natürlich :
    ohne mit Datum und Hinweis auf den Inhalt versehen !

    Bereits 2 Tage später weiß kein Mensch mehr,
    was sich denn nun in den Beuteln befindet und wie alt das Zeug ist.

    Ganz schlimm ist es während der Pilzsaison ( meine Frau ist leidenschaftliche Pilzsammlerin ) -
    unsere Gefriergeräte quellen über ob der unglaublichen Menge an in unförmigen, knochenhart gefrorenen Pilzbeuteln; einmal in einer gewissen Position eingefroren lassen sich dies Gebilde innerhalb der Truhe auch nicht mehr umpositionieren -

    sie bestehen stolz auf den ihnen zugewiesen, ursprünglichen Stammplatz .... hart und unerbittlich !

    Erst wenn die Kachelofenzeit gekommen ist .......
    erst dann habe ich hin und wieder die Chance, eine der tiefgefrorenen Plagegeister (heimlich) der roten Glut meines geliebten Wärmespenders anzuvertrauen und so die "Reihen zu lichten"

  6. #75
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.080
    ihr kleinen messies ich bin da komplett das gegenteil, sozusagen minimalist, alles was über 2 jahre ungenutzt rumliegt/rumsteht fliegt weg oder wird verschenkt, habe grade wieder ne kiste mit werkzeug verschenkt.
    alles nur ballast

  7. #76
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    3.395
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    erst dann habe ich hin und wider die Chance, eine der tiefgefrorenen Plagegeister der der roten Glut meines geliebten Wärmespenders zu übergeben und so die "Reihen zu lichten"
    Auch eine kreative Möglichkeit. Gefällt mir

    Ja, das Thema Gefriere / Kühlschrank war bei uns am Anfang genau so. Aber auch da hat es mit ein bisschen Konsequenz ganz gut hingehauen. Einfach mal zusammen den Kühlschrank/Gefriere abtauen und schauen welche wundersamen Wesen da alle so leben

    Auch gut war am Anfang das Entsorgen von Fett in der Spüle. Nachdem ich dann medienwirksam demonstiert habe wieviel Arbeit es macht die Abflußrohre auseinanderzubauen und zu reinigen war auch das Thema erledigt.

    Naja, andere Länder, andere Sitten

  8. #77
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    5.253
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Ein-/Zweimal richtig handeln erspart in Zukunft einige Diskussionen
    Hast Du vollkommen recht!
    Ich hab' unsere Haus-Wasser-Versorgungspumpe gegen eine stärkere ausgetauscht. Beim Duschen von einem Wasserstrahl zum nächsten zu wechseln, machte keinen Spass. Jetzt stand die alte Pumpe (war ja nicht kaputt) unten an der Hauswand. Was ist damit? Ja, kriegt die Oma. Monate später: was ist mit der Pumpe? Kriegt doch die Oma! Ein Jahr später: Kann die Pumpe endlich mal weg? Nerv' mich nicht, die kriegt die Oma! Zwei Jahre später (letzten Dezember) bekomme ich Besuch von einem Foren-Freund: Was ist denn mit der eingestaubten Pumpe da, könnt' ich gebrauchen. Nach der ersten Schachtel Bier: Tue sie in Dein Auto und gut is!
    Zwei Wochen später: WO IST DIE PUMPE? Weg! Am gleichen Tag noch wurden rund ums Haus alle ausrangierten "brauchbaren" Utensilien, die da einer eventuellen Wiederverwertung entgegen schlummerten, entfernt bzw. sichergestellt!

  9. #78
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.638
    Wichtig ist halt:

    Geben und Nehmen!
    Auch mal Fünfe gerade sein lassen.
    Alles nicht so verbissen sehen.
    Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

    Ich mache mir oft bewusst, wenn ich das Leben meiner Frau in Deutschland so betrachte, wie es mir in z.B. Thailand in ähnlicher Situation ergehen würde.

    Das macht mich dann immer sehr sehr stolz auf meine Frau!!!!!

  10. #79
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.609
    Ich habe keine Klagen, was meine Frau angeht in puncto Ordnung, Sauberkeit, Geld ausgeben. Eine kleine Geschichte muss ich aber doch erzählen: Als sie vor 13 Jahren in Deuschland war und wir uns da kennen lernten, sie dann auch bei mir zeitweise bei mir wohnte und den Haushalt machte während ich arbeitete, kam sie zum ersten mal mit einer Spülmaschine in Berührung. Sie meinte es ja wirklich gut als sie sie anstellte. Den Schaum wieder loszuwerden, den das eingefüllte Pril verursachte, hat dann aber eine Weile gedauert. Gottseidank hielten die Dichtungen der Maschine wirklich dicht.

  11. #80
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    3.395
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Das macht mich dann immer sehr sehr stolz auf meine Frau!!!!!
    Das sowieso. Ich bin mir auch im Klaren darüber das meine Frau das nicht mit Absicht macht. Deshalb miteinbeziehen und einfach demonstrieren wieso, weshalb, warum man manche Dinge hier eben anders machen muss damit es funktioniert.

    Wäre natürlich andersrum in Thailand auch so. Kulturschock... Cola in Plastiktüten

Seite 8 von 16 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.07.10, 23:39
  2. z.b. was ist den hier los?Etihad Preise!!!
    Von EO im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.05.08, 18:56
  3. Was ist hier los?
    Von ling im Forum Forum-Board
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 25.02.06, 20:21
  4. Was ist in Thailand billiger als hier???
    Von Piercer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.03.05, 08:40
  5. Was ist bloß zur Zeit hier los?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.09.02, 14:51