Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 54

Ist es sinnvoll , sein Erspartes in Thailand geschäftlich zu investieren?

Erstellt von Franky53, 26.03.2011, 10:44 Uhr · 53 Antworten · 6.777 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von klaustal Beitrag anzeigen
    hallo erst einmal

    jeder kann überall investieren,solange er der chef selbst ist und nicht den chef spielt.dabei ist es egal wo er lebt. nur die endgültige kontrolle muß er selbst ausüben
    Ist das nicht ein wenig flach?

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    yvy
    Avatar von yvy

    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    25
    Zitat Zitat von klaustal Beitrag anzeigen
    hallo erst einmal

    jeder kann überall investieren,solange er der chef selbst ist und nicht den chef spielt.dabei ist es egal wo er lebt. nur die endgültige kontrolle muß er selbst ausüben
    ¨ Der gleichen Meinung bin ich nicht. Nachdem mir meine mia 7 Jahre in meinem Geschäft bis zu 7 Tagen die Woche voll mitgearbeitet hat, und jetzt, da ich leider erkrankt bin, mir tagtäglich zur Seite steht, hat sie auch etwas Respekt und Dankbarkeit verdient. Was sind da schon 1 oder 2 Millionen Bath um ihr bei ihrer Familie ein Häusle zu bauen.

  4. #33
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871

    In Thailand Investieren

    Nicht jeder hat das Glück, dass er eine ehrliche Frau und Partnerin findet. Oft ist die Frau vollkommen in Ordnung, jedoch die Familie nicht.
    hier ein Beispiel:

    Drama in Thailand: Wiener ermordet

    Tragisch endete der Aussteigertraum eines Wiener Schuhverkäufers. Alfred H. starb in Thailand


    Erst vor drei Wochen war der 55-Jährige einstige Filialleiter einer Schuhhandelskette mit seiner Freundin (40) nach Thailand geflogen – in den kommenden Tagen schon wird seine Leiche nach Wien zurückgebracht. Das Außenamt, das den tragischen Tod von Alfred H. am Montag gegenüber ÖSTERREICH bestätigen musste, kümmert sich nun um die Angehörigen in Österreich – zwei erwachsene Kinder und die Ex-Frau des Aussteigers.
    Streit um Plantage. Soviel ist derzeit über die tragischen Ereignisse in Udon Thani bekannt: Alfred H. soll sich dort in die Plantage der Familie seiner Freundin eingekauft haben. Darüber dürfte es nach seiner Ankunft zu einem heftigen und handfesten Streit gekommen sein: Der Wiener und seine Thai-Geliebte wurden von einem Familienmitglied mit der Axt erschlagen. Dann soll sich der Täter selbst gerichtet haben, in dem er sich erhängte. Die Sicherheitsbehörden in Thailand sind noch am Ermitteln. (mic, kor)

  5. #34
    yvy
    Avatar von yvy

    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    25


    Streit um Plantage. Soviel ist derzeit über die tragischen Ereignisse in Udon Thani bekannt: Alfred H. soll sich dort in die Plantage der Familie seiner Freundin eingekauft haben. Darüber dürfte es nach seiner Ankunft zu einem heftigen und handfesten Streit gekommen sein: Der Wiener und seine Thai-Geliebte wurden von einem Familienmitglied mit der Axt erschlagen. Dann soll sich der Täter selbst gerichtet haben, in dem er sich erhängte. Die Sicherheitsbehörden in Thailand sind noch am Ermitteln. (mic, kor)[/QUOTE]

    Furchtbare Geschichte! Wird mir wohl nicht passieren. Haben doch 3 Schwestern meiner Frau bei mir im Wallis Ferien gemacht und in meinem Gastbetrieb gearbeitet. Selbst ihre Mutter war 3 Monate bei uns in CH. Diejenige hatte da aber schon ein wenig Schwierigkeiten sich an unsere Umgebung zu gewöhnen. Die eine Schwester kenne ich schon länger als meine Frau. Sie hat sich als frisch mit einem Ch verheirateten als Hilfskraft bei mir beworben. In der Zwischenzeit ist sie meine rechte Hand. Nachdem sie nun 9 Jahre bei mir gearbeitet hat, freuts mich nun absonderlich, dass sie noch den CH Pass erhalten hat. Die Familie stammt übrigens aus Erewan. Strasse UDON - LOEI

  6. #35
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.426
    yvy,

    Ja , hast sicher eine tolle Familie ,auch ich habe eine sehr gute Beziehung zurFamilie meiner Frau.

    aber mir ging es nicht um Raubmord ,Mord ,oder falsche Familie.

    mir geht es in diesem Thread darum ,dass es für mich nicht sinnvoll erscheint ,weil sich wahrscheinlich keine sinnvolle Wertschöpfung igendwo im Hinterland erzielen lässt.

  7. #36
    Avatar von waefi

    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    58
    Wisst Ihr wie man in Thailand ein kleines Vermögen macht ?

    In dem man ein grosses mit bringt !

    Ich denke in diesem Spruch steckt einiges an Wahrheit.

    Andere Beispiele gibt es sicher, das steckt dann aber mehr Arbeit und Aufwand dahinter als dies in DE/CH/AU nötig währe.

  8. #37
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803
    Klar gibt es Deutsche, die in guten Randlagen von Touristengebieten ueber ihre th. Import Export Firma, die echte ebay Geschaefte macht (also keine Scheinfirma),
    ein 10 Rai Grundstueck erwerben, dieses nach 3 Jahren und etwas Provisionshandgeld fuer den th. Anwalt, in 10 Grundstuecke a 1 Rai teilen,
    und diese dann nach insgesamt 5 Jahren mit Gewinn verkaufen.

    Doch es gibt mehr Deutsche, die ihre Erbschaft oder Altersvorsorge den vermeindlichen Geschaeftssinn ihrer th. Partnerin uebertragen,
    und damit keinen Gewinn erzielen.

  9. #38
    yvy
    Avatar von yvy

    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    25
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    yvy,

    Ja , hast sicher eine tolle Familie ,auch ich habe eine sehr gute Beziehung zurFamilie meiner Frau.

    aber mir ging es nicht um Raubmord ,Mord ,oder falsche Familie.

    mir geht es in diesem Thread darum ,dass es für mich nicht sinnvoll erscheint ,weil sich wahrscheinlich keine sinnvolle Wertschöpfung igendwo im Hinterland erzielen lässt.
    Entschuldigung Franky53. Habe diesen Thread zu unkonzenriert gelesen. Habe wohl noch geschlafen. Uebrigens bin ich ebenfalls deiner Meinung.
    Es sein den, man betrachtet alles als Beschäftigungs- Therapie. (Hobby)

  10. #39
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.426
    Zitat Zitat von yvy Beitrag anzeigen
    Entschuldigung Franky53. Habe diesen Thread zu unkonzenriert gelesen. Habe wohl noch geschlafen. Uebrigens bin ich ebenfalls deiner Meinung.
    Es sein den, man betrachtet alles als Beschäftigungs- Therapie. (Hobby)
    no pompem

    Beschäftigungstherapie ist soundso von Nöten wenn du im Isaan leben willst .

    war soeben 2 Wochen am Stück bei Schwiegerfamilie in Korat ,war lustig ,aber du brauchst eine Beschäftigung wenn du dort leben willst und die sollte sicher nicht dein Erspartes auffressen.

  11. #40
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von Franky53;873798/
    war soeben 2 Wochen am Stück bei Schwiegerfamilie in Korat...
    Eisernes Kreuz II. Klasse.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit Baby nach Thailand fliegen - sinnvoll? Erfahrungen?
    Von turbocarl69 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 07.12.14, 08:15
  2. In ein Geschaeft in Thailand investieren?
    Von Thitikan im Forum Talat-Thai
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.11, 17:18
  3. In Thailand investieren? Mai au!
    Von titiwas im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 03.09.09, 08:09
  4. Investieren in Thailand
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.06.07, 11:19
  5. Diverse Asiatika zu verkaufen (Geschäftlich)
    Von MrLuk im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.02, 09:16