Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 62

Was ist ein "Gik"

Erstellt von singto, 31.03.2008, 13:19 Uhr · 61 Antworten · 6.456 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055

    Was ist ein "Gik"

    Was mir schon oft auffiel:

    Viele der in Deutschland lebenden und mit deutschen Männern
    verheirateten Frauen haben neben ihrem Ehemann noch andere
    Beziehungen. Spricht man sie darauf an sagen sie:
    Oh, nur ein "Gik"

    Ich dachte immer, "Gik" ist ein Liebhaber, aber sie antworten:
    "Nein, nein da läuft nichts". Was mich aber immer ziemlich
    ungläubig dreinblicken lässt!

    Was ist nun ein "Gik": Liebhaber, Nebenmann wie "mia oder phua noi",
    Freund, Sponsor oder vielleicht alles zusammen?

    Wer weiss wirklich bescheid, wer kann mich aufklären?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Was ist ein "Gik"

    Ist wohl am ehesten mit Onenightstands oder halt einer einfachen "F.ickbekannschaft" vergleichbar.


    phi mee

  4. #3
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.017

    Re: Was ist ein "Gik"

    Jo die Mia Gik is so was aehnliches. Von ihrer Existenz sollten zumindest Mia Chaa, Mia Noi, Mia Geb und Mia Lenn nix wissen :-) .

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865

    Re: Was ist ein "Gik"

    siehe hier

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...&highlight=gig

    klar können sich zeitlich befristete Seelenverwandschaften auch so verstehen,

    stellt Dir vor, Du gibst jemand zur Begrüssung die Hand,
    es hat aber für Dich keine besondere Bedeutung,
    nach dem Motto, Du wolltest den Betreffenden gerne berühren,
    es war halt nur eine automatische Geste in der Situation. :-)

  6. #5
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Was ist ein "Gik"

    Zitat Zitat von singto",p="577295
    "Nein, nein da läuft nichts". Was mich aber immer ziemlich
    ungläubig dreinblicken lässt!
    Phi Mee hat das schon ganz gut beschrieben.

    Meistens 'läuft' da schon was aber mit einem Gig
    gibt es fast prinzipiell keine Pläne für eine feste
    Beziehung. Ist wirklich nur zum Spielen gedacht.

    Finanzielle Interessent sind meist nicht vorrängig,
    aber auch nicht ausgeschlossen.

    Insofern ich weiss, gibt es zwei Sorten von Gigs: die
    richtige one-night-stands, und 'Wiederholungstäter'.

    Gruss, René

  7. #6
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Was ist ein "Gik"

    Zitat Zitat von singto",p="577295
    Was ist nun ein "Gik": Liebhaber, Nebenmann wie "mia oder phua noi",
    Freund, Sponsor oder vielleicht alles zusammen?
    Jaja, wie sich die Zeiten ändern.
    Früher war/nannte frau es phi tschai (พี่ชาย, großer Bruder)

    Gik ist wohl primär eine (wie auch immer) Beziehung, die nicht allzu ernst ist (läßt das Gesicht wahren) und je nach persönlicher Einstellung/Vorlieben gestaltet werden kann.

  8. #7
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055

    Re: Was ist ein "Gik"

    Danke @DisainaM, für den Link.

    Sehe, das Thema wurde schonmal ausführlich diskutiert.

  9. #8
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Was ist ein "Gik"

    Also im "seriösen" Thaiumfeld hat Gig schon unterschiedliche Bedeutungen, meine Kolleginnen sprechen auch von Verehrern mit denen man ab und zu essen geht von Gigs.. "She's got many Giks.. but she loves another one" hört man z.Bsp oft..
    Kann natürlich eben auch sein dass es eine lockere Beziehung mit/ohne Zärtlichkeiten ist.. Das handeln Thais sehr unterschiedlich, neu scheint nur zu sein dass es in Mode ist Giks zu haben und viele junge Thais sich nicht mehr so auf 1 Typen einschiessen ;)

  10. #9
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Was ist ein "Gik"

    Wenn ich das so lese, ist also auch in Deutschland das Bild der treuen Thailänderin nur eine Wunschvorstellung des männlichen Gehirns

  11. #10
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: Was ist ein "Gik"

    Hallo,

    gerade in einer Großstadt wie Bangkok ist es unter den Thai - Mädels verbreitet, keinen festen Freund, dafür einen oder mehrere Giks zu haben. Oft stammen diese Mädels aus den "guten" Gesellschaftsschichten mit gutem Einkommen, sind nicht verheiratet und leben alleine in der City.

    Sie nutzen das Internet und verabreden sich auch gerne mal mit netten Ausländern, die einen Thailandbezug haben oder in BKK arbeiten. In einer Stadt wie Bangkok kann man sich trotz der vielen Menschen verdammt einsam vorkommen ;-D

    Ein erstes Treffen läuft idR. an einem öffentlichen Platz, Café oder Kaufhaus-Restaurant ab, sodaß sie immer noch "flüchten" kann, wenn "er" nicht den Erwartungen entspricht.

    Bei gegenseitigem Gefallen kann das dann aber zum ons oder auch zu einer losen Bekanntschaft bis hin zur Freundschaft führen. Ein Heirat erwächst da eher selten, denn die meisten Frauen aus guter Gesellschaft sind sehr wählerisch bzw. haben doch einen sehr ausgeprägten Standesdünkel oder fürchten dann trotz aller vermeintlich vorhandenen Emanzipation die Folgen durch die Familie, i.e. den Papi, der die Tochter immer noch sponsert, bzw. keinen Farang als Schwiegersohn haben möchte.

    Grüße

    Rainer

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte