Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Was ist eigentlich am Isaan so schlecht?

Erstellt von tomtom24, 12.12.2009, 16:12 Uhr · 46 Antworten · 5.047 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.817

    Re: Was ist eigentlich am Isaan so schlecht?

    Landschaftlich sehr schoene Ecken, die Staedte, wie Udon Thani und KonKaen haben in den letzten 8 Jahren einen grossen Aufbauschub erhalten, Infrastruktur von Ausstattung der Krankenhaeuser mit CT und anderen Spezialgeraeten, sowie Hotelerie, Shoppingcenter, es ist mittlerweile alles vorhanden, und man braucht wegen vielen Dingen nicht nach Bkk, sondern bekommt sie im oertlichen Baumarkt. ;-D

    Leben im Isaan, bedeutet fuer viele, in der Naehe der Grossfamilie zu leben,
    und zu dem Thema gibt es gewiss unterschiedliche Betrachtungsweisen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Was ist eigentlich am Isaan so schlecht?

    Zitat Zitat von Micha L",p="803349
    Soweit ich das irgendwo im Forum mal mitbekommen habe, wird er vor allem durch die Thais selbst schlecht gemacht.
    Da ist viel Wahres dran, auch wenn man es nicht monokausal deuten darf. Aber auch in europaeischen Zentralstaaten gab es so etwas. Man denke nur z.B. an die Pariser. Die zentrale, zumeist entweder im Ausland oder halt in Bangkok ausgebildete buerokratische Elite, ist bekannt dafuer, dass sie schon zu Anfang des letzten Jahrhunderts eine enorme Borniertheit entwickelte. Man meinte gar eine Zeitlang, das in Bangkok gesprochene Thai sei das Hochthai. :-)

  4. #13
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Was ist eigentlich am Isaan so schlecht?

    Zitat Zitat von tomtom24",p="803181
    Was also ist so schlimm am Isaan?
    Wer sagt der Isaan waer "so schlimm"? Ich finde ihn ueberhaupt nicht schlimm, aber das Landleben ist fuer mich nichts. Mal fuer ein paar Tage, aber dann reichts.

  5. #14
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Was ist eigentlich am Isaan so schlecht?

    Ich verstehe nicht, warum der Isaan immer mit Landleben assoziiert wird! Wenn ich sage, ich wohne in Baden Württemberg, wohne ich dann auch automatisch auf dem Land, obwohl ich in der Stuttgarter Innenstadt lebe?

  6. #15
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Was ist eigentlich am Isaan so schlecht?

    Zitat Zitat von petpet",p="803400
    ...wohne ich dann auch automatisch auf dem Land, obwohl ich in der Stuttgarter Innenstadt lebe?
    Ist fast das Gleiche *SCNR*

    Alex, der selbst nicht weit weg von Stuttgart wohnt

    Acuhtung: Unsichtbare Ironie-Tags gesetzt

  7. #16
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Was ist eigentlich am Isaan so schlecht?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="803389
    Zitat Zitat von tomtom24",p="803181
    Was also ist so schlimm am Isaan?
    Wer sagt der Isaan waer "so schlimm"? Ich finde ihn ueberhaupt nicht schlimm, aber das Landleben ist fuer mich nichts. Mal fuer ein paar Tage, aber dann reichts.
    Der Isaan besitzt wahrscheinlich prozentual ähnlich viel Landleben wie z.B. Südthailand. Durfte selbst ein Jahr in der tiefsten Provinz von Surat ausharren.
    Der Lebensstandard war evtl. besser; das Gemeinschaftsleben um einiges katastrophaler.

  8. #17
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Was ist eigentlich am Isaan so schlecht?

    na hier lebe ich quasi auch auf dem land, grosstaedte mag ich nicht obwohl diese sicherlich ihren reiz haben. die anbindung hier an autobahn und eisenbahn ist ziemlich gut.

    weis nicht wie es damit spaeter in der gegend aussieht aus der meine frau kommt, persoehnlich wuerde ich meer und strand bevorzugen also schau mer mal alles ist moeglich.

    isaan oder die gegen von chiang mai oder der sueden halt irgendwo am meer, in wieweit mir dann farangfood und oder der kontakt zu landsleuten wichtig ist kann ich jetzt noch gar nicht beurteilen, selbstverstaendlich muss ich dann auch thai koennen.

    mfg lille

  9. #18
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Was ist eigentlich am Isaan so schlecht?

    Also, bei mir stand nie die Frage wirklich an, ob ich auf eine Insel wollte. Das waere mir ziemlich schnell als zu beengend aufgestossen. Ich rede hier von der Zeit nach der Eingwoehnung, wenn man das Meer eigentlich nicht mehr wirklich wahrnimmt. Oder wenn doch, nur als Grenze fuer die Bewegungsfreiheit.

    Wohnlagen, die verkehrsmaessig schlecht angebunden sind, gibt es in D zuhauf. Man versucht dies in D staendig zu verbessern. In Thailand und deshalb auch im Isaan geht das nicht so einfach. Da muss man halt bei der Grundstuecksauswahl auch mal die Augen aufmachen. Uebernimmt man einfach das Grundstueck, welches Familienerbe ist, ist man halt selbst Schuld. Soviel Entscheidungsfreiheit sollte sich der "eingefangene" Ehemann doch noch erhalten.

    Wohnlagen in den Suburbs der Provinzhauptstaedte oder der Kulturzentren von Thailands bieten die Lebensqualitaeten, die Expats der Neuzeit wollen.

  10. #19
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306

    Re: Was ist eigentlich am Isaan so schlecht?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="803370
    Zitat Zitat von Micha L",p="803349
    Soweit ich das irgendwo im Forum mal mitbekommen habe, wird er vor allem durch die Thais selbst schlecht gemacht.
    Da ist viel Wahres dran, auch wenn man es nicht monokausal deuten darf.
    Ich weiß, wollte nur nicht schon wieder einen Vietnam-Vergleich anbringen. Aber Frankreich liegt ja noch weiter weg vom Thema.
    Der Isaan Vietnams, wenn man das so sagen kann, ist das Mittelland, landschaftlich schön, aber am meisten von Naturkatastrophen betroffen und weitab von den 2 Metropolen und deswegen relativ arm. Darüber hinaus wird dort der meistgehaßte und verspottete vietnamesische Dialekt gesprochen. Über die armen Leute dort gibt es im übrigen Land so ne Mischung aus Schotten- und Ostfriesenwitzen.

    Ich habe bisher nur eine Dokumentation über den Isaan im TV gesehen und war angenehm überrascht. Neugiering bin ich und werde, wenn ich irgendwann Laos besuche, vielleicht über den Mekong setzen

    Gruß

    Micha

  11. #20
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Was ist eigentlich am Isaan so schlecht?

    Hmm. Das waren ja ansich schon ganz viele Antworten, ohne wirklich eine zu bekommen ;-D .

    Meer ist doch relativ (ich dachte auch immer, ich will am Meer leben, hab dann 1 1/2 Jahre am Meer gelebt und bin nicht auch nur einmal baden gegangen).

    Mir stellt sich diese Frage mit dem Isaan, nicht weil wie erwähnt, die Thais so drüber herziehen angeblich (selbst meine hätte nichts dagegen, irgendwo um Udon Thani zu leben, weil es ihr da gefällt). Mich hätte interessiert, weshalb es in den Foren (dieses hier nicht ausgeschlossen) immer wieder heißt "ja, ja - schon wieder ein Blaudach im Isaan" verbunden mit "da könnt ich nicht leben".

    Wenn jemand sagt wie Dieter, weil ihm das Landleben nicht gefällt - das habe ich bereits 50 km außerhalb Bangkoks. Das kann man also auch nicht am Isaan festmachen. Ich kann sagen, weshalb es mir nicht in Nakhon Sawan gefallen hat: das Land eben wie ein Brett, Reisfelder, so weit das Auge reicht, die Stadt selbst eher auch nicht schön und keiner, der englisch spricht (weil es halt gar keine Farangs hat).

    Udon Thani hingegen finde ich außerordentlich modern, die Landschaft hat ihre Reize, und Leute zum ab und an englisch sprechen gibt es bestimmt auch (ähnlich wie hier in Mae Sot durch die internationale Grenze).

    Und vom Armenhaus Thailands merke ich auch nicht viel - es hat genausoviele neue Pickups und Fortuner auf den Straßen wie anderswo. Und durch viel moderne Architektur wirkt die Gegend eher wie eine Vorzeigegegend für Thailand.

    Und auch Nong Khai ist m.E. ein schönes, kleines Städtchen, aufgeräumt und sauber. Und die Menschen sind nicht weniger freundlich als anderswo. Also werde ich mich auch in Zukunft wohl weiterhin fragen, was am Isaan so schlimm ist, denn ich kann es weder durch Antworten hier (bisher) noch durch meine eigenen Erfahrungen bestätigen...

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.03.11, 17:47
  3. DE Botschaft gar nicht so schlecht.
    Von MooKai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.04.08, 21:51
  4. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 30.01.07, 18:57
  5. Moderator? Gut oder Schlecht?
    Von FarangLek im Forum Forum-Board
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 22.10.04, 16:24