Seite 75 von 78 ErsteErste ... 25657374757677 ... LetzteLetzte
Ergebnis 741 bis 750 von 780

Was ist der Unterschied zwischen Nor Gor Sam Kor und Chanot

Erstellt von Socrates010160, 15.08.2013, 09:26 Uhr · 779 Antworten · 40.894 Aufrufe

  1. #741
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.454
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Inhaber und Pächter.. oder denkst Du, ich würde 2,5 Mio € in eine Tanke investieren... so doof kann niemand sein... der Grundstücksvertrag endet am 31.12.2016 und dann entscheidet sich, ob wir umsiedeln, oder noch ein paar Jahre dran hängen...
    hast du dir jetzt selber die Antwort gegeben?
    2,5 Mio in eine Tanke investiert? was isn das für ne Tanke?

  2.  
    Anzeige
  3. #742
    Avatar von Navita

    Registriert seit
    04.08.2013
    Beiträge
    507
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    2,5 Mio in eine Tanke investiert? was isn das für ne Tanke?
    Die 2.5 Mio wurden ihm wohl mal vom Grundstücksbesitzer genannt. Als Pächter hat er von seinem Lieferanten Auflagen, damit er überhaupt beliefert wird und die beziffert er mit 200.000 €. Diese wird er jedoch niemals mehr zurück bekommen, erst recht nicht, wenn der Vertrag nicht mehr verlängert wird.

    Dein Beispiel von deinem Bekannten, der von einem Tag auf den anderen auf der Strasse stand, ist somit gar nicht soweit hergeholt.

  4. #743
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    621
    Zumindest (wenn auch OT) läßt sich eindeutig erkennen, daß Soc. von fast allen Situationen Ahnung hat.
    Ob es um Unternehmen, Rohstoffmärkte, Steuerrecht, Einschätzung der Verwandschaft usw. geht Soc. fragen.
    Eine Art Dr. Allwissend was aber vom Umfeld eher gegenteilig wahrgenommen wird.

  5. #744
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Navita Beitrag anzeigen
    Ich gehe mal davon aus, dass du bei einer Übernahme nicht der Verhandlungspartner sein wirst.
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    oh doch... so lange mein Vertrag läuft, kommst du an mir nicht vorbei.
    Zitat Zitat von j.p.valance Beitrag anzeigen
    Zumindest (wenn auch OT) läßt sich eindeutig erkennen, daß Soc. von fast allen Situationen Ahnung hat.
    Ob es um Unternehmen, Rohstoffmärkte, Steuerrecht, Einschätzung der Verwandschaft usw. geht Soc. fragen.
    Denke mal, das er von Tankstellen und Paketshop durchaus mehr als Basiswissen hat.......
    Den Rest wage ich zu bezweifeln. Drücke ihm daher und trotzdem die Daumen, das er nicht als LKSler endet!

    In der Tanke fühlt er sich wohl.
    Im imaginären Resort? Nobody knows.

  6. #745
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Navita Beitrag anzeigen
    Genau diese Situation habe ich befürchtet und erklärt nun auch einiges. Du musst nun bereits innerhalb von knapp drei Jahren versuchen, die gewünschten 500.000 € für deine Bungalow-Vision auf die hohe Kante zu legen, damit du deine Umsiedlung finanzieren kannst. 8 Jahre bekommst du dafür nicht mehr, da du davon ausgehen kannst, dass eine mögliche Vertragsverlängerung der Tanke nicht zu deinen Gunsten ausfallen wird. Mit deinem vorgerückten Alter und den bereits getätigten Investitionen wird man dir keine Alternativen mehr bieten und nur noch einen Preis aufrufen, den du annehmen kannst oder nicht.

    Deine 200.000 € , mit denen du kalkulierst, werden sich per 31.12.2016 auf einen Schlag mindestens halbieren. Vermutlich wirst du für deine Sachwerte, bei einem Verkauf, nicht mal mehr 75.000 € bekommen. Somit wirst du auf biegen und brechen versuchen, nochmals um 5 Jahre zu verlängern - was sich natürlich nicht unbedingt auf deine Verhandlungsposition auswirken wird.

    Somit kann man dir eigentlich nur sehr viel Glück wünschen.
    Junge Junge... so viele Zeilen mit so wenig Ahnung hin zu bringen, ist schon bemerkenswert. Das was Du Dir da zusammenreimst, passt hinten und vorne nicht zusammen...

    Wenn Du ein paar Gehirnzellen hast, müsste sogar Dir auffallen, dass ich nach 30 Jahren Selbstständigkeit etwas mehr als die geplante Investitionssumme auf der Seite haben müsste.

    Die 200.000 € erhalte ich in jedem Fall, wenn ich hier aufhören sollte. Oder denkst Du, ich würde meinen Warenbestand wegwerfen und die 110.000 Liter Kraftstoff in den Tanks anzünden... so als Freudenfeuer zum Abschied ???

    Die Frage ist auch nicht ob ich oder die Gesellschaft den Vertrag verlängern, der nach 30 Jahren ausläuft. Die Frage ist, ob der Grundstückseigentümer was anderes mit seinem Grundstück vor hat oder nicht. Falls er das Grundstück nochmals 10 Jahre verpachtet, leg ich nochmal 5 Jahre drauf... ansonsten brechen wir hier die Zelte ab.

  7. #746
    Avatar von Navita

    Registriert seit
    04.08.2013
    Beiträge
    507
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Die 200.000 € erhalte ich in jedem Fall, wenn ich hier aufhören sollte. Oder denkst Du, ich würde meinen Warenbestand wegwerfen und die 110.000 Liter Kraftstoff in den Tanks anzünden... so als Freudenfeuer zum Abschied ???
    Nöö, aber "... wenn nicht mind. 50% Preisnachlass - nimm das Zeugs mit" könnte eine Antwort darauf sein.

  8. #747
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    hast du dir jetzt selber die Antwort gegeben?
    2,5 Mio in eine Tanke investiert? was isn das für ne Tanke?
    ich müsst ja vom wilden Affen gebissen sein, bei den sich jährlich subsummierenden Auflagen und Kosten in eine Tanke zu investieren... betreiben, ja gerne... bauen, niemals.

  9. #748
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    "Hier gibt es das Benzin für 10 ct billiger" ?

  10. #749
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Navita Beitrag anzeigen
    Die 2.5 Mio wurden ihm wohl mal vom Grundstücksbesitzer genannt. Als Pächter hat er von seinem Lieferanten Auflagen, damit er überhaupt beliefert wird und die beziffert er mit 200.000 €. Diese wird er jedoch niemals mehr zurück bekommen, erst recht nicht, wenn der Vertrag nicht mehr verlängert wird.

    Dein Beispiel von deinem Bekannten, der von einem Tag auf den anderen auf der Strasse stand, ist somit gar nicht soweit hergeholt.
    so viel Stuss auf einer Seite ist unfassbar...

    Du hast von Tankstellen so viel Ahnung wie eine Kuh vom Autofahren...

    Auflagen...?? welche Auflagen ?? Du meinst wohl Sicherheiten... diese sind notariell abgesichert.

  11. #750
    Avatar von Navita

    Registriert seit
    04.08.2013
    Beiträge
    507
    Nöö, der Sprit gehört nicht ihm. Den vertickert er schön auf Kommission zu vorgeschriebenen Preisen

Seite 75 von 78 ErsteErste ... 25657374757677 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Hausbau, Eintragung, Chanot
    Von samet2010 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.04.11, 08:41
  2. eintragung ins chanot
    Von somchei im Forum Treffpunkt
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 07.12.10, 14:10
  3. Unterschied zwischen Beglaubigung und Legalisierung
    Von run74 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.08, 10:46
  4. Der Unterschied
    Von glueckspilz im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 17.09.06, 17:23
  5. Was ist der Unterschied zwischen .......
    Von Marco im Forum Treffpunkt
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 20.12.04, 17:03