Seite 74 von 78 ErsteErste ... 24647273747576 ... LetzteLetzte
Ergebnis 731 bis 740 von 780

Was ist der Unterschied zwischen Nor Gor Sam Kor und Chanot

Erstellt von Socrates010160, 15.08.2013, 09:26 Uhr · 779 Antworten · 40.901 Aufrufe

  1. #731
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Naja, es gab da ja mal von Shell einen Versuch mit dem "persönlichen Tankwart" - also so wie in der guten alten Zeit, mit Scheiben putzen und nach dem Öl schauen.

    Die Leute hat das einfach nur genervt, weil man dann an der Kasse gefragt wurde, ob der Tankmann einen Euro bekommen kann.

    Ich fand das jetzt nicht so tragisch - komme aber auch gut ohne Service aus.
    Ich hätte nichts gegen einen Tankautomaten einzuwenden, am besten noch einen Waschautomaten daneben, vorzugsweise mit Kreditkarte zu benutzen.

  2.  
    Anzeige
  3. #732
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    So sieht es aus.
    Aber offensichtlich erhaelt man durch Schulden Marktkenntnisse.
    Kommt fuer mich so daher, dass die verschuldete Inhaberin eines Tante Emma Ladens ueber die Lebensmittelmaerkte referiert.
    So wirkt das auch auf mich.

  4. #733
    Avatar von Navita

    Registriert seit
    04.08.2013
    Beiträge
    507
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Nur zu Deiner Information: um meine Tanke übernehmen zu wollen benötigst Du Kapital oder Sicherheiten von rund 200.000 € .

    Wenn Du Grund und Gebäude erwerben kannst und möchtest, kommen nochmals rund 2,5 Mio. € hinzu.
    Ich gehe mal davon aus, dass du bei einer Übernahme nicht der Verhandlungspartner sein wirst.

  5. #734
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Naja, es gab da ja mal von Shell einen Versuch mit dem "persönlichen Tankwart" - also so wie in der guten alten Zeit, mit Scheiben putzen und nach dem Öl schauen.

    Die Leute hat das einfach nur genervt, weil man dann an der Kasse gefragt wurde, ob der Tankmann einen Euro bekommen kann.

    Ich fand das jetzt nicht so tragisch - komme aber auch gut ohne Service aus.
    Dieser Versuch ist mittlerweile Pflicht für die Shelltankstellenbetreiber. Dabei sucht man verstärkt nach Personal, die von der ARGE entweder alleine oder zumindest mit finanziert werden... die Kollegen erhalten dazu einen befristeten Zuschuss von Shell. Die Arbeitsverträge werden befristet und sobald die Zuschüsse wegfallen, wird ein anderer eingestellt...

    Beobachtet man die Arbeitsweise dieser "Tankwarte", werden sie speziell dafür ausgebildet, Motoröl oder Scheibenwaschmittel bzw. Frostschutz zu verkaufen... durch diese Mischkalkulation rechnet sich für die Betreiber der Mitarbeiter.

  6. #735
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich hätte nichts gegen einen Tankautomaten einzuwenden, am besten noch einen Waschautomaten daneben, vorzugsweise mit Kreditkarte zu benutzen.
    Jaaaa... genau.

    Was machst Du, wenn die Waschanlage plötzlich nicht das tut, wofür Du bezahlt hast und niemand vor Ort ist, der sich darum kümmert.... oder die Anlage stehen bleibt, während Dein Fahrzeug zwischen den Bürsten eingeklemmt ist... und Du 1 Std oder länger auf einen Techniker warten musst...??

    Tankautomaten sind kein Problem, wenn jemand keinen Shop und keinen Service benötigt... in Italien sind aufgrund der eingeschränkten Öffnungszeiten 80 % der Tankstellen damit ausgerüstet... günstiger wird der Kraftstoff deshalb auch nicht.

  7. #736
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    So wirkt das auch auf mich.
    Dann hast Du meine Beiträge entweder nicht gelesen oder nicht verstanden... Lebensmittelmärkte haben nichts mit dem zu tun, was ich beschrieben habe... Schulden sind für viele Existenzgründer und Investoren unumgänglich. Da Frage ist ja wohl eher, wer die Bonität besitzt, sich verschulden zu können.

  8. #737
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Navita Beitrag anzeigen
    Ich gehe mal davon aus, dass du bei einer Übernahme nicht der Verhandlungspartner sein wirst.
    oh doch... so lange mein Vertrag läuft, kommst du an mir nicht vorbei.

  9. #738
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.455
    also doch Pächter ,oder was ist das sonst fürn Vertrag.

  10. #739
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    also doch Pächter ,oder was ist das sonst fürn Vertrag.
    Inhaber und Pächter.. oder denkst Du, ich würde 2,5 Mio € in eine Tanke investieren... so doof kann niemand sein... der Grundstücksvertrag endet am 31.12.2016 und dann entscheidet sich, ob wir umsiedeln, oder noch ein paar Jahre dran hängen...

  11. #740
    Avatar von Navita

    Registriert seit
    04.08.2013
    Beiträge
    507
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    der Grundstücksvertrag endet am 31.12.2016 und dann entscheidet sich, ob wir umsiedeln, oder noch ein paar Jahre dran hängen...
    Genau diese Situation habe ich befürchtet und erklärt nun auch einiges. Du musst nun bereits innerhalb von knapp drei Jahren versuchen, die gewünschten 500.000 € für deine Bungalow-Vision auf die hohe Kante zu legen, damit du deine Umsiedlung finanzieren kannst. 8 Jahre bekommst du dafür nicht mehr, da du davon ausgehen kannst, dass eine mögliche Vertragsverlängerung der Tanke nicht zu deinen Gunsten ausfallen wird. Mit deinem vorgerückten Alter und den bereits getätigten Investitionen wird man dir keine Alternativen mehr bieten und nur noch einen Preis aufrufen, den du annehmen kannst oder nicht.

    Deine 200.000 € , mit denen du kalkulierst, werden sich per 31.12.2016 auf einen Schlag mindestens halbieren. Vermutlich wirst du für deine Sachwerte, bei einem Verkauf, nicht mal mehr 75.000 € bekommen. Somit wirst du auf biegen und brechen versuchen, nochmals um 5 Jahre zu verlängern - was sich natürlich nicht unbedingt auf deine Verhandlungsposition auswirken wird.

    Somit kann man dir eigentlich nur sehr viel Glück wünschen.

Seite 74 von 78 ErsteErste ... 24647273747576 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Hausbau, Eintragung, Chanot
    Von samet2010 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.04.11, 08:41
  2. eintragung ins chanot
    Von somchei im Forum Treffpunkt
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 07.12.10, 14:10
  3. Unterschied zwischen Beglaubigung und Legalisierung
    Von run74 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.08, 10:46
  4. Der Unterschied
    Von glueckspilz im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 17.09.06, 17:23
  5. Was ist der Unterschied zwischen .......
    Von Marco im Forum Treffpunkt
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 20.12.04, 17:03