Seite 19 von 78 ErsteErste ... 917181920212969 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 780

Was ist der Unterschied zwischen Nor Gor Sam Kor und Chanot

Erstellt von Socrates010160, 15.08.2013, 09:26 Uhr · 779 Antworten · 40.950 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Nüa däd diao ist mehr ein Snack zum Bier in geselliger Runde, keine Mahlzeit. Ich mag's gern, kann man auch in Öl ausbacken.

    @ Socrates

    Dir ist ja wohl schon aufgefallen, das Dein Vorhaben ziemlich kritisch betrachtet wird, Du wischt aber eigentlich alles beiseite mit dem Argument ist doch egal ob ich die Kohle in den Sand setze, das klingt aber nicht grad nach lernfähig oder.?

    Mal ehrlich, wer so hart gearbeitet hat, schmeißt doch am Ende die Kohle nicht einfach aus dem Fenster. Denn falls die Sache floppt machst Du erhebliche Verluste, wird nicht viele geben die Dir ein gutes Angebot machen für ein Resort fernab von allem.

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Nüa däd diao ist mehr ein Snack zum Bier in geselliger Runde, keine Mahlzeit. Ich mag's gern, kann man auch in Öl ausbacken.
    So gesehen ist das richtig. Aber man muß bedenken, daß die Thais es moegen, wenn viele - also wirklich viele - Gerichte gleichzeitig auf dem Tisch stehen. Wie schon die alten Koelner sagten: Variatio delectat.

    So etwas koennte und sollte man in einem Resort mit Koechin aus dem Isaan versuchen. Irgendetwas kommt mit Sicherheit bei jedem an.

    Bitte nicht die Tausendste Version von Tom Yam Gung.

  4. #183
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.325
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    So gesehen ist das richtig. Aber man muß bedenken, daß die Thais es moegen, wenn viele - also wirklich viele - Gerichte gleichzeitig auf dem Tisch stehen. Wie schon die alten Koelner sagten: Variatio delectat.

    So etwas koennte und sollte man in einem Resort mit Koechin aus dem Isaan versuchen. Irgendetwas kommt mit Sicherheit bei jedem an.

    Bitte nicht die Tausendste Version von Tom Yam Gung.
    Du sagst es Wanni, Vielfalt auf dem Tisch und auf der Karte erwartet auch der Tourist, klar kann man für ne Woche nen Bungalow beim Kumpel buchen und mit eingeschränktem Angebot klarkommen.

    ich halte es allerdings für wahrscheinlicher das sich son Kumpel am Meer was mietet und dann mal zu Besuch vorbeischneit für 2 Tage.

    ich war z.B. Mal beim Manni auf Samui als er noch das "harry's" managte mit seiner Frau......
    das ging mir schnell auf die Nerven da, Manni war immer so angestrengt bemüht, das lockere Flair bei den von Thais geleiteten Anlagen sagt mir viel mehr zu. Schon allein die hauptsächlich deutschen Touris dort gingen mir auf den Zeiger mit " guten Morgen... Na, gut geschlafen?" Dafür fliege ich doch nicht nach Asien


    ach ja.... Dann musste man noch zu Fuß zum Strand tapern so ca 300m, schon zu weit für mich, bin ich doch besseres gewöhnt.

  5. #184
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    So etwas koennte und sollte man in einem Resort mit Koechin aus dem Isaan versuchen. Irgendetwas kommt mit Sicherheit bei jedem an.

    Bitte nicht die Tausendste Version von Tom Yam Gung.
    Zwischen Isaanküche und Tom Yam Gung gibt es dutzendweise schmackhafte Gerichte der thailändischen Küche. Wenn man dann aber die Schwiegermutter kochen lässt (die übrigens wie alt ist in zehn Jahren), dann könnte es eben etwas in isaanischer Hausmannskost ausarten.

  6. #185
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Schon allein die hauptsächlich deutschen Touris dort gingen mir auf den Zeiger mit " guten Morgen... Na, gut geschlafen?" Dafür fliege ich doch nicht nach Asien
    An der Stelle spreche ich auch nur noch Englisch

  7. #186
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Zwischen Isaanküche und Tom Yam Gung gibt es dutzendweise schmackhafte Gerichte der thailändischen Küche. Wenn man dann aber die Schwiegermutter kochen lässt (die übrigens wie alt ist in zehn Jahren), dann könnte es eben etwas in isaanischer Hausmannskost ausarten.
    Hier spielen mir persoenlich einfach zu viele Unbekannte mit. Der TS hat eine klare Ausgangsfrage gestellt, und die ist wohl beantwortet. Der Rest sind Beiträge von selbsternannten Experten, die überwiegend nicht in Thailand sind, sondern bloße Touris. Dennoch wollen die doch wahrhaftig "ein gewaltiges Woertchen mitreden".

    Sie haben zu viel freie Zeit in ihrer ja noch laufenden Berufstätigkeit. Warum sollte man gerade solche Leute als Berater ernst nehmen?? Ich persoenlich würde mir das angebotene Stück Land vorher anschauen, mit Locals reden, mit Leuten reden, die mit der Entwicklungsplanung was auf dem Hut haben. Auf die Neider in DACH würde ich wohl auch weniger hoeren.

  8. #187
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Hier spielen mir persoenlich einfach zu viele Unbekannte mit. Der TS hat eine klare Ausgangsfrage gestellt, und die ist wohl beantwortet. Der Rest sind Beiträge von selbsternannten Experten, die überwiegend nicht in Thailand sind, sondern bloße Touris. Dennoch wollen die doch wahrhaftig "ein gewaltiges Woertchen mitreden".
    Warum sollten die auch nicht ein Wörtchen mitreden, wo hier doch immer wieder zu Tage tritt, dass in Thailand zu leben alleine einen noch lange nicht zum Experten macht. Du bist doch das beste Beispiel, wenn dir als Alternative zu Isaan-Food lediglich Tom Yam Gung einfällt.

    Worauf sollte hier im übrigen jemand neidisch sein? Darauf, anstatt seinen Lebensabend zu genießen lieber eine halbe Million Euro in ein kleines Resort zu versenken und sich damit auch noch Arbeit aufzuhalsen, nur weil einem davor graut keine Arbet mehr zu haben?

  9. #188
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Hier spielen mir persoenlich einfach zu viele Unbekannte mit. Der TS hat eine klare Ausgangsfrage gestellt, und die ist wohl beantwortet. Der Rest sind Beiträge von selbsternannten Experten, die überwiegend nicht in Thailand sind, sondern bloße Touris. Dennoch wollen die doch wahrhaftig "ein gewaltiges Woertchen mitreden".
    und du meinst ,weil du im im tiefsten Isaan lebst ,kannst du die Bedürfnisse der Gäste ,die nach HuaHin zum Urlauben kommen ,besser abschätzen.
    Das ist nicht abwertend gemeint,aber ich denke ,dass Leute die als Touristen nach Thailand kommen ,besser die Bedürfnisse anderer Touristen die vielleicht das 1.Mal nach Thailand kommen ,besser beurteilen können ,als jemand ,der zurückgezogen das Isaanleben mit all den dortigen Eigentümlichkeiten für sich entdeckt hat.

  10. #189
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Ich wuerde sogar noch weiter gehen. Warum soll der Expat in seiner Enklave der bessere Ratgeber sein, als ein Tourist, der Thailand seit Jahren bereist?
    Wieder einmal der Versuch der Selbstdarstellung.

    Gebetsmuehle an:
    Bei wichtigen Entscheidungen nicht in Foren stoebern, sondern relevante Thais befragen. Man munkelt, es gibt in Thailand ein Amt, dass sich mit Grundbesitz beschaeftigt.
    Gebetsmuehle aus.

  11. #190
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Die Almödli Expaten meinen grundsätzlich, sie seien die wahren Thailandkenner, nur weil sie ihr Dasein dort fristen. International erfahrene blosse "Touris" zählen da nicht. Die haben nicht das Recht, über Sinn- oder Unsinn zu urteilen. Die dürfen auch keine Kritik äussern, noch nicht einmal warnen oder ihr ungutes Bauchgefühl kundtun, dürfen die "TOURIS"(Schimpfwort).
    Experte wird man erst nach 10 Jahren ununterbrochener Isaan-Erfahrung mit eigenem Tuk-Tuk und Reisfeld vor der Tür......

    Die ständige heisse, versmogte Luft macht manchen Expats in Thailand doch sehr zu schaffen.

    "Gott schütze mich vor Sturm und Wind, und Deutschen, die im Ausland sind!!!"

Seite 19 von 78 ErsteErste ... 917181920212969 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Hausbau, Eintragung, Chanot
    Von samet2010 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.04.11, 08:41
  2. eintragung ins chanot
    Von somchei im Forum Treffpunkt
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 07.12.10, 14:10
  3. Unterschied zwischen Beglaubigung und Legalisierung
    Von run74 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.08, 10:46
  4. Der Unterschied
    Von glueckspilz im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 17.09.06, 17:23
  5. Was ist der Unterschied zwischen .......
    Von Marco im Forum Treffpunkt
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 20.12.04, 17:03