Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 100

Ist das nun echte Liebe oder nur Abzocke?

Erstellt von Justin2005, 26.12.2004, 15:07 Uhr · 99 Antworten · 7.418 Aufrufe

  1. #41
    Thaibruder
    Avatar von Thaibruder

    Re: Ist das nun echte Liebe oder nur Abzocke?

    Hallo Justin,
    hast Du nicht die Möglichkeit nach Thailand zu fahren?????Versuch doch mal einen Billigflug zu bekommen,um Dir die Situation vor Ort anzugucken.Statt 100 Euro zu schicken,kannst Du das Geld ja selbst überbringen.Gerade wenn man in ein Land fährt,hat man dort die Möglichkeit einen kleinen Einblick in die Kultur zu bekommen.
    Hier kannst du dann ja sehen,wie und wovon Deine Liebste lebt.
    Mein Bruder lebt in Thailand und ist auch seit ca.4 Jahren mit einer Thai verheiratet.Er hat hier alles aufgegheben,und ist Selbstversorger.Ganz schön hartes Brot.Zur Zeit macht er eine budhistische Ausbildung.
    Trotzdem ist er für die Thais immer noch ein Farrang,und die haben doch Geld!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Lies doch mal das Buch Kulturschock-Thailand.Finde ich persönlich sehr informativ.
    Wenn du jetzt schon misstrauisch bist,hör auf Dein Gefühl.
    Viel Glück

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Justin2005

    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    114

    Re: Ist das nun echte Liebe oder nur Abzocke?

    @Thaibruder,
    besten Dank für Deinen Tipp. Hast absolut recht. Sowie ich es einrichten kann, muss ich als totaler Nicht-Flieger (mein erster und bisher einziger Flug (!) war vor ca. 20 Jahren nach Japan...) auch mal nach TH.

    Zu meiner Dame: zum Glück lichtet sich hier und dort bereits das Dunkel, und ich habe das Gefühl, dass ich mir - im Nachhinein unnötigerweise - um manche Dinge "einen Kopp gemacht habe", was sich meiner Meinung nach aber wohl fast jeder an meiner Stelle gemacht hätte, wenn diverse Dinge nicht gleich zusammenpassen. Weitergehende Klarheit wird es sicherlich geben, wenn meine Lady in einigen Tagen (juhu!) wieder zu Besuch kommt.

    In diesem Sinne,

    Justin

  4. #43
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Ist das nun echte Liebe oder nur Abzocke?

    Hallo Justin,
    stimmt, so manches Puzzle fügt sich erst später ein. Jetzt habe ich gerade erst herausgefunden das meine Mia nicht 41 sondern 43 Jahre alt ist ;-D . Die Kopie des Reisepasses brachte es heraus, so kanns gehen, wenn sie kein richtiges deutsch sprechen können .
    Nun ich werds überleben ;-D .
    In diesem Sinne, alles klärt sich auf und positiv denken. Dat wird schon .

    Liebe Grüsse
    Wingman

  5. #44
    Avatar von Holgernator01

    Registriert seit
    07.04.2004
    Beiträge
    185

    Re: Ist das nun echte Liebe oder nur Abzocke?

    @ AlHash

    [highlight=yellow:a36010b43e]Zitat: Kenne hier keinen Expat, der nicht in irgendeiner Form seiner Familie gegenüber verpflichtet ist.[/highlight:a36010b43e]

    Deine Aussage mag wohl zutreffen, jedoch scheinen diese "Verpflichtungen" hausgemacht . Es GIBT keine Verpflichtungen gegenüber der Familie, auch nicht gegenüber den Eltern (wenn "Milchgeld" gezahlt wurde). Du hast mit dem Milchgeld deine Frau "Freigekauft". . Ausnahme: die Eltern sind sehr alt und können nicht mehr arbeiten. In diesem Falle genügt jedoch ein kleiner Betrag (deutlich < 100 Teuro)/Mon) .
    Wenn ich manche Beiträge über Zahlungen und Verpflichtungen lese, habe ich den Eindruck, es wird den Falang eingeredet sie müßten die Familie unterstützen.
    Klar VERSUCHT die Familie Geld in die Finger zu bekommen, jedoch wenn Du nicht herausrückst, glaube ich kaum, daß deine Frau das Gesicht verlieren wird (Allerdings scheinen Thaifrauen hin und wieder den Mund gegenüber der Familie etwas zu voll zu nehmen und machen Geldversprechungen/-zusagen, ohne zuvor ihren (Falang-)Partner zu fragen. In diesem Fall wird sie sehr wohl ihr Gesicht verlieren, wenn du die Kohle nicht abdrückst ).

    Kleine Anmerkung meinerseits: Ich denke, daß viele von euch dem o. a. nicht unbedingt und vorbehaltlos zustimmen, jedoch ist es nicht meine "Falangmeinung", sondern eine Thaimeinung

  6. #45
    Avatar von Justin2005

    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    114

    Re: Ist das nun echte Liebe oder nur Abzocke?

    Hallo wingman,
    danke für Deinen Beitrag. Ich habe schon in den letzten Tagen/Wochen festgestellt, dass wir beide einen sehr ähnlichen Hintergrund haben, was unser Alter angeht, das Alter unserer Herzensdame, auch sind wir geschieden usw.

    Ich denke und hoffe auch, das sich alles aufklärt, also die Dinge, die mir noch nicht ganz klar sind. Natürlich macht man sich so seine Gedanken, wenn man nicht gleich die Zusammenhänge versteht. Und das liegt halt auch an den mangelnden Sprachkenntnissen. Aber das wird noch...

    Ich wünsche Dir auch, das das beabsichtigte Zusammenleben mit Deiner Lady bald was wird...ist schon ne tolle Sache, wenn man jemanden hat, mit dem man sich verbunden fühlt, das tut der Seele gut...

    Viele Grüße,

    Justin

  7. #46
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Ist das nun echte Liebe oder nur Abzocke?

    Zitat Zitat von Justin2005",p="203589
    ...Ich habe schon in den letzten Tagen/Wochen festgestellt, dass wir beide einen sehr ähnlichen Hintergrund haben,.......ist schon ne tolle Sache, wenn man jemanden hat, mit dem man sich verbunden fühlt, das tut der Seele gut...


    tach justin,

    nichts für ungut, doch mit o.g. aussagen wäre ich derzeit zurückhaltend.......

    sonst kommt wieder die mär von einem doppelnick auf..............

    gruss

  8. #47
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Ist das nun echte Liebe oder nur Abzocke?

    Hallo Justin,
    ja der Flügelmann wird in der nächsten Zeit einen ungemütlichen Flug haben. In der Fliegerei würde man wahrscheinlich sagen "Eine Landung bei sehr ungemütlichem Wetter, Fahrwerk klemmt lässt sich nicht ausfahren und der Sprit ist auch am Ende". So ähnlich stelle ich mir in D eine Scheidung vor, wie weit man einem hier die Hosen auszieht wird man sehen. Nachdem man sauber die Ehe zu Bruch geflogen hat, kann man wieder etwas nach vorn sehen.
    Man darf nur nicht aufgeben und muss positiv denken. Und bei unseren Mias muss man lernen etwas thailändisch zu denken :bravo: .
    Und dabei wünsche ich dir eine glückliche Hand.

    Schöne Grüsse
    Wingman

  9. #48
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.842

    Re: Ist das nun echte Liebe oder nur Abzocke?

    Zitat Zitat von Holgernator01",p="203527
    Es GIBT keine Verpflichtungen gegenüber der Familie, auch nicht gegenüber den Eltern (wenn "Milchgeld" gezahlt wurde). Du hast mit dem Milchgeld deine Frau "Freigekauft".
    Beziehungen sind sehr unterschiedlich, sowie die materielle Situation sowohl bei den Schwiegereltern (Not/keine Not/nur Wohlstandsentzugsnot...), als auch die, der Ehemänner (dann schieb ich ihr halt nen dusender rüber ...),
    als auch die Auffassung über das 'Milchgeld',
    für die einen ein symbolischer Akt, wo danach das Geld größtenteils wieder zurückfließt,
    bei den anderen hat es fast den Charakter einer 'Ablöse',
    wieder andere sehen es als eine Art umgedrehter 'Mitgift', usw.

  10. #49
    Avatar von Justin2005

    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    114

    Re: Ist das nun echte Liebe oder nur Abzocke?

    @ tira,

    danke für Deinen Hinweis. Ich habe so´n bisschen die Befürchtung, dass Du das evtl. falsch verstanden hast, weil ich mich evtl. auch unklar ausgedrückt habe. Sorry...

    "..verbunden fühlen..." habe ich auf die (meine) Thailady bezogen, nicht auf Wingman (was in keinster Weise eine Geringschätzung bedeuten soll!). Das weiss er aber auch...

    Das mit dem Doppelnick habe ich leider nicht verstanden.


    Viele Grüße, Justin

  11. #50
    samuiman
    Avatar von samuiman

    Re: Ist das nun echte Liebe oder nur Abzocke?

    Wollte nur sagen das es durchaus "ueblich" ist das Frau - besonders wenn sie fuer "Ihn" taetig ist/wird Geld/Bezahlung fordert.

    Denn das ist in Thailand durchaus ueblich - trotz haeufig geringerer Einkuenfte.

    Da ist das "Mia Noi" Prinzip - das auch nur mit Zuwendungen aufrechterhalten wird.

    Das "Maedel" moechte sich mit Sicherheit absichern - verliert sie doch immerhin den Job - hat einen Sohn dem sie IMMER Zuwendungen zu kommen lassen wird und moeglicherweise tatsaechlich diese Wohnung.

    Wenn es dir nur ums liebe Geld geht - rat ich dir waermstens lass die Finger von ALLEN Frauen!

    Fuer 5exuelle Regungen gibt es genuegend Einrichtungen wo dafuer auf Wunsch Sorge getragen werden kann.

    Nur da kostet die einmalige, hoechsten Minuten dauernde Entsorgung mindestens 100 Euro - wie oft braeuchtest du das im Monat? frag dich mal..

    Ausserdem schreibst du in deinem Eingangspost das du gerade eine Scheidung hinter dir hast - ist dir da nicht klar geworden das eine Ehe auch nur staatlich absanktionierte Prostitution ist?

    Hast du schon errechnet was dir diese geschichte jeden Monat gekostet hat? Oder warst du der "Hausmann"?



    Gruss von einem aeusserst erfahrenem Asienfreund...

Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geld oder Liebe?
    Von Omega im Forum Treffpunkt
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 25.06.09, 12:02
  2. Katoeys ...oder wo die Liebe hinfällt
    Von pascolo1975 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.06.06, 12:17
  3. Freie Liebe, oder wilde Ehe!
    Von Armin im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.11.04, 23:04
  4. Abzocke oder nicht?
    Von heini im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.09.01, 13:11