Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 95

Issaan laotisch?

Erstellt von Mang-gon-Jai, 30.06.2004, 14:10 Uhr · 94 Antworten · 4.258 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Issaan laotisch?

    @Phimax
    Wai-Wai-Dae (dann aber schnell) khap
    Nee, wohl kaum.
    "Wai-Wai-Dae", ich denke "Wai-Wai-döö" ist laotisch. Das "khap" hingegen ist Thai.
    Sicher wird der Satz verstanden, da die meisten Leute im Issaan beide Sprachen sprechen, aber richtig ist er nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Issaan laotisch?

    meinst du mit diesem Laut etwas,w as wie eine Mischung aus Äh und Öh klingt und "Ja" bedeutet?

  4. #33
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Issaan laotisch?

    meinst du mit diesem Laut etwas,w as wie eine Mischung aus Äh und Öh klingt und "Ja" bedeutet?
    Ja, damit meine ich den Laut, den ich "Ööö" geschrieben habe.
    Er bedeutet aber eigentlich nicht "Ja". Er ist lediglich die Bestätigung dafür, dass man den Gesprächspartner verstanden hat. Also so, wie bei uns "hmm".
    Mit aller Gewalt, wenn du unbedingst willst, könnte man es vielleicht auch mit "Ja" übersetzen. :-)

  5. #34
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Issaan laotisch?

    Jedenfalls benutze ich diesen Laut recht häufig. Man nennt mich auch Farang Lao.

  6. #35
    Avatar von E.Phinarak

    Registriert seit
    24.03.2003
    Beiträge
    1.516

    Re: Issaan laotisch?

    aus der Küche: yu-khao mai?
    ich: ööh
    aus der Küche: phuut dii dii
    ich: khrap mae, yu-khao maak maak
    aus der Küche: ööh

  7. #36
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Issaan laotisch?

    Zitat Zitat von Mang-gon-Jai",p="147466
    Aber "dae"? Ich habe lange überlegt und bin zu dem Schluß gekommen, dass hier wieder einmal das Problem besteht, dass man diese Laute in unserer Schrift kaum darstellen kann. Im Laotischen gibt es das "döö". So jedenfalls würde ich diesen Laut mit unseren Buchstaben schreiben. Also: "Wai-wai döö". Das machte Sinn und hieße "Schnell, schnell!".
    Ich glaube auch das dies des Rätsel´s Lösung ist. Die von mir übernommene Schreibweise aus dem Buch von Higbie stammt ja aus einer Lautschrift, die für die in Englisch als Muttersprache aufgewachsenen Menschen erstellt wurde. Und Angelsachsen "lesen" Buchstaben der romanisierten Alphabete ziemlich häufig anders wie wir. Wie man dies z.B. überaus deutlich im Vergleich des Giovanoli-Lehrbuchs für den deutschsprachigen Markt und den angelsächsischen Markt sehen kann. Die dort verwandten Lautschriften sind keineswegs identisch. Auch die Aussprache meines nicks ist bei Deutschen und Angelsachsen keineswegs gleich. Das "jai" in waanjai würden wir eher wie "groß" aussprechen, während die Engländer dies wie "Herz" aussprechen.
    Deshalb ist der Vorschlag, für uns Deutschsprachige in der Lautschrift "Wai-wai döö" zu wählen, auch meinem Hörempfinden ganz angemessen.

  8. #37
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Issaan laotisch?

    Sehr oft (auch hier wurde es ja schon geschrieben) höre ich, die Sprache im Issaan sei kein richtiges Laotisch. Es sei Phasaa-Issaan - zwar dem Laotischen ähnlich, aber eben nur ähnlich.
    Ich weiß nicht, wer diese Behauptung zuerst aufgestellt hat und warum. Tatsache ist, dass sie jetzt von vielen nachgeplappert und auch in Schriftform veröffentlicht wird. Was unterscheidet denn diese "Phasaa-Issaan" vom Laotischen? Nichts!
    Es sei denn, man wolle behaupten, die Einwohner von Vientiane, der Hauptstadt von Laos, sprächen kein laotisch. Der dort gesprochene Dialekt ist nämlich der gleiche wie in Nong-Khai und Udon-Thani.
    Das ist eigentlich auch selbstverständlich: Vientiane liegt direkt am Ufer des Mekong und gegenüber, auf der anderen Seite des Flusses, 1 Km entfernt, soll man eine andere Sprache sprechen?
    Die Sprache im Issaan, zumindest in Udon und Nong-Khai, ist reines Lao. Für andere Provinzen kann ich das nicht mit Bestimmtheit sagen, glaube aber, auch dort wird laotisch gesprochen.
    Übrigens:
    In Laos werden in den verschiedenen Regionen mindestens vier unterschiedliche Dialekte gesprochen. Sprechen diese Leute nun nicht laotisch, nur weil ihre Sprache etwas vom Vientiane-Dialekt abweicht?


    Gruß

    Mang-gon Jai

  9. #38
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Issaan laotisch?

    @waanjai
    Deshalb ist der Vorschlag, für uns Deutschsprachige in der Lautschrift "Wai-wai döö" zu wählen, auch meinem Hörempfinden ganz angemessen.
    Und damit wäre das Problem der genauen Übersetzung ja geklärt.

    "Kak kak ilii"


    Gruß

    Mang-gon Jai

  10. #39
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Issaan laotisch?

    MGJ, ich hatte eigentlich auch den Eindruck, dass der Isaan-Dialekt nicht so ganz dem Laotischen entspricht, wie ich ja oben schon sagte. Aber vielleicht liegt es daran, dass heute meist kein reines Laotisch mehr gesprochen wird von den Isaanbewohnern, da man ja länger zur Schule geht als vor 20 oder 30 Jahren und wohl auch mehr in Bangkok und anderen Landesteilen leben.
    Nur meine Vermutung.

  11. #40
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Issaan laotisch?

    Ich kenne mich zu wenig mit der Thai Schrift aus, um beurteilen zu können, ob es 2 oder 3 Sprachen gibt. Mir fiel als Laie jedoch im Thai - Isan - Lao Phrasebook auf, dass da Worte unterschiedlich geschrieben wurden, obwohl beides Mal die Thai-Schriftzeichen verwandt werden.

    Das Thema scheint jedoch ongoing zu sein, wie man dies etwa an dieser Veröffentlichung sehen kann. Leider habe ich den Beitrag von N.J. Enfield (Max Planck Institute for Psycholinguistics, Nijmegen) bislang nicht auftreiben können.

    Dafür gibt es aber den sehr informativen Beitrag zum Thema Speaking in Thai, Dreaming in Isan. :-)

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lao- und Issaan Musik
    Von waanjai im Forum Essen & Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.09.05, 09:07
  2. Neues Badezimmer im Issaan
    Von waanjai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 28.10.04, 13:30
  3. Sterne im Issaan
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.06.04, 23:27
  4. Redewendungen im Issaan
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.06.04, 16:33
  5. Karte Issaan
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.03.02, 23:25