Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 95

Issaan laotisch?

Erstellt von Mang-gon-Jai, 30.06.2004, 14:10 Uhr · 94 Antworten · 4.277 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Issaan laotisch?

    In großen Teilen des Issaan wird, obwohl in Thailand gelegen, laotisch gesprochen.
    In unserem Dorf können die älteren Leute überhaupt kein Thai. Warum ist das so?
    In dem Buch "Südostasiens Fundamente" von Helmut Loofs wird lediglich mit einem kurzen Satz darauf eingegangen:

    Während der japanischen Besatzung belohnten die neuen Herren Südostasiens Thailand für seine freundliche Haltung u. a. mit dem laotischen Gebiet am rechten Ufer des Mekong.

    Wisst ihr Näheres? Wann war das? Um welche Gebiete handelte es sich?


    Gruß

    Mang-gon Jai

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Issaan laotisch?

    Ein wenig versteckt gab es gerade kürzlich zwei ergänzende Angaben.

    1. Ein Link zu einer Karte von Siam aus dem Jahre 1886, wo weite Teile des Issaan noch zu Laos gehörten alte Karte von Siam

    2. Einen Hinweis von Maew Nam im gleichen Thread

    Inzwischen werden in den Schulen überall die thailändische Hochsprache gelehrt. Aber was geschieht zu Hause?

  4. #3
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Issaan laotisch?

    Laotisch ist eine so schöne Sprache für Maulfaule. Ich amüsiere mich heute noch über "Müh ühn, müh hüh". ;-D
    Oder "boa" für "nein", dass klingt ja schon fasst nach Ruhrpott.

  5. #4
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Issaan laotisch?

    ...und was bedeutet ersteres?

  6. #5
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Issaan laotisch?

    ...und was bedeutet ersteres?
    Morgen und Übermorgen.

  7. #6
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Issaan laotisch?

    MGJ, hast du den Schwur vergessen, "Lao" (denn richtiges Laotisch ist es ja auch nicht) keinen anderen Farangs beizubringen? Es sprechen ja schon viel zu viele ein wenig Thai.
    Jetzt wirst du dich leider nicht mehr in den Isaan wagen können, ohne um deine Sicherheit zu fürchten. ;-D

  8. #7
    Avatar von FarangLek

    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    1.335

    Re: Issaan laotisch?

    boo mi jasup!

    falang heißt doch auch falang in lao, oder?

  9. #8
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Issaan laotisch?


  10. #9
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Issaan laotisch?

    @ Woma
    Vielen Dank für diesen Link. Aus dem Bericht dort über Laos kann wohl eher der Schluß gezogen werden, dass die Gebietsverluste von Laos südlich des Mehkong so um die Jahrhundertwende 19./20. Jahrhundert unter der Oberaufsicht der Franzosen erfolgten. Wäre das erst während des 2. Weltkrieges durch die Japaner passiert, dann wäre das wohl noch viel stärker im Bewußtsein der noch heute lebenden Issaaner. Und die ILF gäbe es wirklich.

  11. #10
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Issaan laotisch?

    ich dachte immer es wäre um 1900 gewesen? Moment einen Link habe ich noch:



    "France gave Lao territory to Siam (Thailand) in 1907"

    Lao Songs

    woma

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lao- und Issaan Musik
    Von waanjai im Forum Essen & Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.09.05, 09:07
  2. Neues Badezimmer im Issaan
    Von waanjai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 28.10.04, 13:30
  3. Sterne im Issaan
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.06.04, 23:27
  4. Redewendungen im Issaan
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.06.04, 16:33
  5. Karte Issaan
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.03.02, 23:25