Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 68

Invitation letter ??

Erstellt von cologne, 28.08.2007, 12:33 Uhr · 67 Antworten · 6.890 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Invitation letter ??

    Zitat Zitat von cologne",p="520894
    Er gibt die Erklärung zusammen mit Visumsantrag bei der Botschaft ab [...]
    Aber das klingt halt so gefährlich, wie das da auf dem Beiblatt formuliert ist ...
    Sieh es also als positiv, dass das Visum trotz VE deinerseits von der Deutschen Botschaft immer noch abgelehnt werden kann.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von flox

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    93

    Re: Invitation letter ??

    Hallo Zusammen

    @Simon

    Ich habe vor ca. 7 Jahren die Schwester meiner damaligen Freundin in die Schweiz eingeladen.

    Für die Einladung musste ich eine "Garantieerklärung" abgeben, dass ich für eventuelle Kosten, Spitalkosten, Schulden und ähnliches bis zum Betrag von Sfr 30´000 haftbar bin.

    Das Vorgehen war damals :

    1. Die eingeladene Porson hat beim CH-Konsulat einen
    Visantrag gestellt. Dort bekam sie das "Garantie-
    Formular"
    2. Dieses Formular hat die eingeladene Person mir
    gesendet.
    3. ich habe das Formular ergänzt. Bin mit Bankauszug,
    Lohnausweis,und "Garantie-Formular" zur
    Gemeinderverwaltung gegangen.
    4. Die Gemeindeverwaltung prüfte mein Lohnausweis, das
    Bankkonto, meine Steuererklärung, Schulden und die
    Wohnverhältnisse.
    5. nachdem ich die Gemeinde überzeugt hatte, dass ich die
    30´000 SFR notfalls bezahlen kann, musste ich
    das "Garantieformular" weitersenden an ... ???
    Wohin steht auf dem Formular.
    6. Dann gab es wieder einen Kontakt zwischen der
    eingeladene Person und dem Konsulat. Wer der Taktgeber
    war weiss ich nicht mehr.

    7. und dann bekamm Sie das Visum für die Schweiz für 3
    Monate.

    Gruss Flox

  4. #43
    Avatar von flox

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    93

    Re: Invitation letter ??

    Nachtrag @Simon

    .. Falls die eingeladene Person in die Schweiz kommt unbedingt temporäre Krankenversicherung abschliessen. Ist nicht alzuteuer und kann bei der Versicherung "ELVIA" abgeschlossen werden.

    ... Die Realität eines "Bekannten" war die folgende:
    Er hat ebenfalls die "Garantie" übernommen. Die
    Eingeladene hat aber Drogen konsumiert (Yabba) und ist
    in der Psychiatrie gelandet. Für die Psychi musste der
    garantiegeber SFR 30'000 vorschiessen. Später war noch
    ein weiterer Vorschuss fällig. Dann kamen noch die
    Gerichtskosten dazu. ingesamt hat Ihn die "Einladung"
    ca 120'000 Sfr gekostet.

    Und wichtig : es handelt sich beim obigen Fall nicht um meine eingeladene Person. Denn ich habe später die Schwester meiner damaligen Freundin geheirartet. Oder eben die eingeladne Madame.

  5. #44
    cologne
    Avatar von cologne

    Re: Invitation letter ??

    Danke flox für Deinen Beitrag ... er erleichtert meine Entscheidung die Verpflichtungserklärung zu unterschreiben ungemein

  6. #45
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608

    Re: Invitation letter ??

    Nun mach dir mal nicht so viele Gedanken! Wenn sich dein Gast anständig verhält, hast du kein Risiko. Wenn er aber über die Stränge schlägt, haftest du. Da du den Freund ja gut zu kennen scheinst, wirst du am besten einschätzen können, wie er so ist.

    Chris

  7. #46
    cologne
    Avatar von cologne

    Re: Invitation letter ??

    Das Einzige, wo ich Angst vor habe sind gesundheitliche Dinge ... wer weiß wie so ein Thai-Körper reagiert wenn er ins schöne warme, winterliche Deutschland kommt

    Oder Unfälle oder sowas ...

    Meine Sorgen drehen sich nur um den Gesundheitskram ... er würde zwar eine Reisekrankenversicherung abschließen, aber wer zahlt denn den Krempel erst einmal? Wahrscheinlich wohl ich ...

  8. #47
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608

    Re: Invitation letter ??

    Wer lädt denn einen Thai auch zu seinem ERSTEN Deutschlandbesuch für den WINTER ein??? Deine Heizkosten werden explodieren und der arme Kerl wird sich nicht aus der Wohnung trauen. Außerdem wird er wohl kaum passende warme Klamotten haben.

    Eigentlich sollte die Abrechnung direkt über die Versicherung erfolgen.

  9. #48
    cologne
    Avatar von cologne

    Re: Invitation letter ??

    Zitat Zitat von Chris61",p="521653
    Eigentlich sollte die Abrechnung direkt über die Versicherung erfolgen.
    Das geht nicht anders ... weil er gerade seine Arbeitsstelle wechselt, also im Winter. Und da bot es sich an diese Zeit zu nutzen ...

    Die Abrechnung direkt durch die Versicherungen ist bei allen Reisekrankenversicherung eher unüblich. Sogar bei deutschen. Das muss immer erst vorgelegt werden und wird dann erstattet. D. h. wenn ich was vorlege kann ich hoffen, dass ich das irgendwann dann von der thailändischen Versicherung wieder bekomme ...

    Wie gesagt, das ist dummerweise die einzige Sorge.

    Ich habe schon überlegt halt nur das Einladungsschreiben zu schicken und da dann reinzuschreiben, dass ich selbstverständlich für Unterkunft, Verpflegung und Rücktransport aufkomme. Aber dann habe ich wenigstens die Krankenversicherung nicht am Bein ... nur fürchte ich, dass die Botschaft das Visum dann nicht erteilt

  10. #49
    Avatar von mohs

    Registriert seit
    14.02.2005
    Beiträge
    416

    Re: Invitation letter ??

    Hey Cologne,
    als Abschließende Info zu meinen Mails: beide Visa genehmigt mit den Infos die ich dir gab.
    Ne Frage an die Algemeinheit:
    Bei Antragstellung hatten wir nur Flugreservierungen, die leider gecancelt wurden. Jetzt ist die Ankunft 2 Tage vor Visabeginn, gibt es dann bei der Einreise Probleme???
    Mit dank für profunde Antworten
    mohs

  11. #50
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608

    Re: Invitation letter ??

    @ mohs

    Da kannst du von ausgehen, dass es Probleme gibt. Wenn das Visum für die Zeit AB z.B. dem 15.9. ausgestellt ist, hat man VOR dem 15.9. kein Visum für D. Und ohne Visum keine Einreise. Ganz einfach.

    Chris

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. An Open Letter to the Red Shirts
    Von Serge im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.10, 10:52
  2. Thaivisa "letter from embassy"
    Von Kieler im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.09.08, 10:08
  3. Letter of the bank
    Von TimBorchers im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.08, 08:13
  4. Letter To The Prime Minister
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.05, 12:31