Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45

Internetbroker in Thailand?

Erstellt von Chris61, 01.08.2007, 11:50 Uhr · 44 Antworten · 6.303 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608

    Re: Internetbroker in Thailand?

    Zitat Zitat von aa-dschai-dam",p="510805
    Wann muss man 40.000 Baht nachweisen? Wenn mit einer Thai verheiratet und unter 50 Jahre?
    Ja, genau das ist die Regelung.

    Das mit den 15% habe ich überlesen. Das bedeutet, dass das Geld doch nach Singapur geht und ich in TH die 10% auf die 40.000 pro Monat zahle.

    Somit hat sich auch die Problematik mit den thailändischen Banken erledigt, Ich denke, bei z.B. der UBS ist das Geld sicher.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Hua Hin

    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    356

    Re: Internetbroker in Thailand?

    Hi Chris,
    sind eigentlich auch deutsche Banken in Singapur vertreten?

    und aa-dschai-dam,
    wie hoch ist eigentlich die Einlagensicherung der Thaibanken?

    Gruss Alex

  4. #33
    Avatar von aa-dschai-dam

    Registriert seit
    03.01.2001
    Beiträge
    126

    Re: Internetbroker in Thailand?

    Zitat Zitat von Hua Hin",p="510975
    und aa-dschai-dam,
    wie hoch ist eigentlich die Einlagensicherung der Thaibanken?

    Gruss Alex
    Keine Ahnung. Gibt es das in Thailand überhaupt?

  5. #34
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Internetbroker in Thailand?

    Hin und Her ich glaube Du bist am besten dran wenn Du einen guten Steuerberater suchst. Der kann Dir mit Sicherheit eine Auskunft geben wo Du auch rechtlich auf der sicheren Seite
    bist
    have a good time

  6. #35
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608

    Re: Internetbroker in Thailand?

    Zitat Zitat von Hua Hin",p="510975
    Hi Chris,
    sind eigentlich auch deutsche Banken in Singapur vertreten?
    Hallo Alex,

    ja, die Deutsche Bank, die Dresdner Bank und die Commerzbank sind da. Ich denke auch andere deutsche Banken, speziell Privatbanken, werden dort zu finden sein. Gib einfach mal den Namen der Bank und Singapur bei Google ein. Dann wird dir direkt die Adresse und Telefonnummer angezeigt.

    Gruß von Chris

  7. #36
    Avatar von Acky

    Registriert seit
    23.01.2004
    Beiträge
    96

    Re: Internetbroker in Thailand?

    Die meisten Banken in Singapur verlangen hohe Mindesteinlagen für eine Kontoeröffnung. Speziell die Schweizer (UBS, Credit Swiss). Häufig heißt es da Minimum 1.000.000 USD. Ich meine bei der Citi in Singapur mal was von 100.000 gelesen zu haben, bin mir aber nicht sicher.
    Eins ist aber sicher mit 10.000€ oder so braucht man gar nicht darüber nachzudenken. Ich vermute auch mit 100.000 wird schon schwierig. Genaueres weiß ich aber auch nicht.
    Müsstest du mal direkt anfragen.

  8. #37
    Avatar von Samui-Klaus

    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    139

    Re: Internetbroker in Thailand?

    Hallo!

    Habe das hier gefunden:

    Andere Arten von steuerpflichtigem Einkommen und der Satz des Standardabzuges sind:
    * Zinsen, Dividenden, Veräußerungsgewinne vom Verkauf von Effekten: 40 Prozent aber nicht mehr als 60 000
    Baht.
    * Mieteinkommen: Zehn bis 30 Prozent abhängig von der Art des vermieteten Grundstücks.
    * Sachverständigengebühren: 60 Prozent für Einkommen von einer Arztpraxis, 30 Prozent für andere.
    * Einkommen durch Auftraggeber abgeleitet: 70 Prozent
    * Einkommen von anderen Geschäftsaktivitäten: 65 bis 85 Prozent, abhängig von der Art der Geschäftsaktivität

    Hatte ich glaube ich mal auf BOI gefunden.

    http://www.boi.go.th/german/how/taxation.asp
    Hier in englisch.Hatte mir das einmal auf deutsch ausgedruckt.
    Also hier steht auch etwas von nicht mehr als 60000 Baht.

    Bin mir absolut nicht sicher was nun.

    20% + 5,5% Soli oder 40% max. 60000 Baht.

    Bei mir ist es noch lange bis da hin.Da ich aber auch jetzt schon mit Aktien handle,interessiert es mich schon.

    Ciao Klaus

  9. #38
    Avatar von werner_1

    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    20

    Re: Internetbroker in Thailand?

    Hallo,

    ich möchte keinen neuen Thread eröffnen. Internetbroker in Thailand? - sehe ich das richtig, das die nur Aktien handeln, die an der SET gelistet sind? Oder kann Mann da alles was auch sonst Weltweit gehandelt wird order?

    Wer-wo-wie: http://www.set.or.th/en/links/brokerslist.html

    gruß Werner

  10. #39
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Internetbroker in Thailand?

    Denke mal die werden alle nur an der SET handeln. Wäre aber auch ungemein komplizierter einen thail. Broker in Frankfurt ordern zu lassen. Wozu auch?

  11. #40
    Avatar von werner_1

    Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    20

    Re: Internetbroker in Thailand?

    so meinte ich das auch nicht. Ich möchte schon Daimler, Ateria, Bayer ect. im Depot haben. Aber ich möchte das Depot nicht in Deutschland führen. Kann ich diese Aktien an der SET handeln?

    gruß Werner

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte