Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 77

Insider Tipps fuer Taxifahren in Bangkok

Erstellt von Tramaico, 14.12.2013, 03:35 Uhr · 76 Antworten · 7.202 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Und dafür bräuchte man nicht mal eine Mobilfunkverbindung, geschweige denn Roming.....
    ....ob aber sokki damit umgehen kann?????

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Wie ware es denn einfach mit einem zweiten Telefon. Gibts schon ab 500 Baht und alle Probleme sind geloest. Deutsche Nummer im deutschen Handy zwecks Erreichbarkeit, Thainummer im billigen Thai Handy fuer alles andere.
    Du wiederholst mich:

    siehe #18
    Falls Du "immer erreichbar" sein musst über Dein D-Handy, benutzte dieses nur für Notgespräche.
    Für Thailand bietet sich eine Datenflat SIM für einen Monat ab 700 THB an.......

  4. #33
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ihr habt es zuerst am offiziellen Taxistand auf der Rückseite des MBK versucht?
    Nein - war schließlich nicht das erste Mal dort...

  5. #34
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Jede Busfahrt wird von einem Busfahrer durchgeführt......egal, wo der Bus abfährt.


    Ist ja echt wieder ein echt geiler Spruch.

  6. #35
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Für Thailand bietet sich eine Datenflat SIM für einen Monat ab 700 THB an.......
    z.B. bei AIS schon ab 400THB

  7. #36
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.367
    Zitat Zitat von Navita Beitrag anzeigen
    Bei soviel Talent und Spontanität ist es schon von Vorteil, ein Engel an der Seite zu wissen.
    mein Engel ist vor allem für meine Lebensfreude zuständig... seitdem sie bei mir ist, habe ich davon sehr viel...

  8. #37
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.367
    nochmals zurück zu meiner Ausgangslage:

    Ich war mit meinem Engel auf diesem riesigen Klamottenmarkt unterwegs und irgendwie kam unser Gespräch auf Taxi fahren in Bangkok. Dabei erklärte sie mir lachend, dass es wohl keinem Farang gelingen würde jetzt, Freitags nachmittags für einen reellen Preis weg zu kommen.

    Das wiederum stachelte meinen Ehrgeiz und auch meine Abenteuerlust an und wir verabredeten uns, dass wir getrennt fahren und uns im Hotel treffen werden. Dass sie 3 Jahrzehnte in BKK gelebt hatte und dadurch einen Vorteil hatte, war mir klar. Dennoch wollte ich es wissen. Ich verzichtete auch darauf das Ipad Mini oder das Iphone 4, beides gehört meiner Frau, in denen die AIS-Simkarten implimentiert waren, zu nehmen. Ich wollte ein einfacher Tourist sein, der nach Hause wollte. Als einziges Hilfsmittel nahm ich für Notfälle mein Iphone 5 mit deutscher Simkarte mit.

    Meine Vorstellung war: Taxi anhalten, einsteigen, Ziel aufsagen, Taxameter wird aktiviert und es geht los.... Dachte ich !!!

    Die Realität sah jedoch so aus, dass ich erst mal feststellen musste, ob der anhaltende Fahrer mich versteht... wie schon geschrieben kam es mehrmals zu Missverständnissen...(Do you know Hotel Hi Residence ?....Yes I know s h u r e, Sir......Hotel Regency...!)

    War ich dann in der Lage mit einem Fahrer zu kommunizieren, fragte ER mich: How much you want to pay... worauf ich mich schon freute und dachte, dass mein Engel wohl Unrecht hatte... und nannte die bei der Hinfahrt bezahlten 100 Baht... darauf wurde mir der dreifache Preis genannt und der Zusatz, dass er noch schnell zu einem Schneider müsse...

    Dieser Ablauf wiederholte sich in verschiedenen Formen ca. 20 mal... der Schneiderbesuch war ca. 15 x dabei und ca. 3 x ein Besuch eines Massagestudios...wer keinen Besuch erwähnte, wollte von Haus aus 300 Baht.

    Zuletzt fand ich dann einen Fahrer der mich für 200 Baht fuhr und von dem ich als Discount den Verzicht auf einen Schneiderbesuch erhielt.

    Also... Equipment wäre vorhanden gewesen... doch ich wollte es darauf ankommen lassen.

    Wer mich nun für doof hält, dem sei es gegönnt... doch vor allem den Alleskennern und Alleskönnern hier würde ich raten, es erst mal selbst von diesem Standort aus zu versuchen, für einen realen Preis weg zu kommen.

    Dass es Gerhard Veer dann am nächsten Tag selbst versucht hat, obwohl er es einfacher hätte haben können, rechne ich ihm hoch an. Denn nur wenn man was selbst erlebt hat, kann man sich eine eigene Meinung bilden und erlauben...

  9. #38
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803
    das Equipment reicht nicht, wenn es nicht inteligent gemacht wurde

    https://itunes.apple.com/de/app/bang...705774176?mt=8

    https://itunes.apple.com/de/app/bang...441892627?mt=8

    Der Ort, um mit dem Taxi wegzukommen, ist schwierig,
    viele Taxler an diesen hotspots werden von Thais gemieden,
    sie nehmen weitere Wege aufsich, um zu einem vernünftigen Taxistand zu kommen,
    denn es gibt Taxiwartezonen, die werden von "Gruppen" kontrolliert, und nicht jedes Taxi darf dort warten.

    Also entweder strukturiert vorgehen,
    der Taxifahrer, der einen hin bringt, auch verabreden, wann der einen abholt, um zum selben Preis wieder zurück fährt;

    oder eben zu Fuss diese hotspot Szenerie mit Tüten verlassen, ich hätte den Weg zur Bootshaltestelle im naheliegenden Klong gewählt.

  10. #39
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    .......
    oder eben zu Fuss diese hotspot Szenerie mit Tüten verlassen, ich hätte den Weg zur Bootshaltestelle im naheliegenden Klong gewählt.
    Du bist ja auch im Gegensatz zu Socce ein grosser Bangkok Kenner

    Das Boot haelt ja sogar an der Pet-Asok.


  11. #40
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ich hätte den Weg zur Bootshaltestelle im naheliegenden Klong gewählt.
    Zum Saen Saep Schnellboot würde ich aber keinem raten, der sich in Bangkok nicht auskennt.

    Einfacher - und je nachdem wo in Pratunam man sich befindet, auch kürzer - und definitiv angenehmer wäre es, von Pratunam aus zur Cityline-Station Ratchaprarop zu laufen, und mit dem Flughafenzubringer eine Station bis Makkasan zu fahren.

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Tipps fuer Reise nach Chiang Mai
    Von Philip im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.12.10, 20:46
  2. Tipps fuer echte Erfrischungsgetraenke
    Von tomtom24 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 24.05.10, 11:04
  3. Bangkok fuer Insider
    Von Lonsdale im Forum Thailand News
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.09.06, 16:21
  4. Bangkok für Insider
    Von Udo Thani im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.03.06, 06:45
  5. INFOBERICHT : Taxifahren in Bangkok
    Von abstinent im Forum Literarisches
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.09.03, 08:28