Ergebnis 1 bis 9 von 9

Importe aus asiatischen Ländern nach TH?

Erstellt von mipooh, 04.01.2007, 03:00 Uhr · 8 Antworten · 1.372 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Importe aus asiatischen Ländern nach TH?

    Hallo an diejenigen, die sich mit Zollfragen und Handelszonen auskennen.
    Aus welchen Ländern (bzw gibt es sowas überhaupt?) kann ich nach TH importieren (liefern lassen) ohne diese entsetzlichen Zollformalitäten?
    Derzeit interessiere ich mich für einen Roller (zurück in die Kindheit...), den es in USA, Australien, D und zB Japan gibt, aber sonst eher selten irgendwo.
    Wäre aber überhaupt interessant zu wissen, ob man von irgendwo zollfrei (formalitätenfrei) importieren kann, dann müsste man evtl. nicht dauernd überteuerte Waren kaufen...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Importe aus asiatischen Ländern nach TH?

    Meinst Du so einen Tretroller mit Luftreifen? (nicht diese modernen Klapproller mit kleinen Rädern?)
    Diese Dinger aus der frühen Kindheit habe ich schon mal zeitweilig im Robinson/Ocean in der Fahrradabteilung gesehen. Schien mir eine recht gute Qualität zu sein. Kosten zwischen 2.000 und 5.000 Baht.
    (Solche Angaben beziehen sich immer auf Nakhon Si Thammarat - Südrhailand)

  4. #3
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Importe aus asiatischen Ländern nach TH?

    Ich meine schon einen mit Luftreifen. Und zwar vorne 26er oder sogar 28er und hinten kleiner, glaub 20er. Das ganze für Erwachsene...
    Bisher hiess es überall, mai mi...

  5. #4
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Importe aus asiatischen Ländern nach TH?

    Meinst Du 20/26-Zoll-Reifengröße, wie bei einem Fahrrad?

  6. #5
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Importe aus asiatischen Ländern nach TH?

    Ich will auch irgendwann mal mit meiner Vespa nach Thailand fahren ;-D

  7. #6
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Importe aus asiatischen Ländern nach TH?

    Ohne Zollformalitaeten kann praktisch nichts importiert werden. Selbst BOI gestuetzte Firmen, die gewisse Privilegien haben oder Fabriken, die sich in Zollfreihandelszonen befinden, kommen um den Papierkram nicht rum. In diesen Faellen ist die Sache nur beschleunigt bzw. vereinfacht, aber die Kontrollen und dies heisst nun einmal entsprechende Dokumente faellt nicht weg.

    Vereinfachung bzw. Beschleunigung ist dann gewaehrleistet, wenn der Import von Nutzen fuer Thailand ist z. B. Rohstoffe oder Halbwaren, die in thailaendischen Produktionsprozessen benoetigt werden.

    Bei im OP beschiebenen Import zu privaten Zwecken ist aber keinerlei Nutzen fuer das Land zu erkennen und somit ist dann natuerlich auch das uebliche Zollclearing notwendig. Selbst Mustersendungen muessen sich diesem Prozess unterziehen und zwar auch wenn sie mit Kurierfirmen wie DHL, Fedex, UPS ins Land kommen. Manchmal hat man aber Glueck und die Sache wird als so geringfuegig eingestuft, das sie ausgesondert und formlos zugestellt wird.

    Einzige Chance um gegebenenfalls um den Zoll herumzukommen ist Postzustellung an eine private Adresse z. B. deklariert als Geschenksendung. Falsche Deklarationen bringen natuerlich bei Aufdeckung erhebliche Probleme mit sich, denn dann ist der Tatbestand des Schmuggelns gegeben.

    Bei einem groesseren Packstueck wie einem Tretroller wird der Zoll wohl niemals zu umgehen sein, denn wer weiss denn ohne formelle Abfertigung was sich tatsaechlich in der Sendung befindet. Bekanntlich gibt es bestimmte Waren fuer die grundsaetzlich ein Importverbot besteht und zwar unabhaengig vom Exportland.

    Zollsaetze sind in erster Linie dafuer da, heimische Produktionen zu schuetzen und natuerlich auch das Aussenhandelsdefizit in Grenzen zu halten. Ist ein Import und somit ein Aufbrauchen von Devisen wirklich erforderlich? Falls nicht, dann wird das Produkt meist mit heftigen Zollsaetzen belegt.

    Warum sollte man fuer einen Tretroller, selbst wenn er aus dem benachbarten Laos kommen wuerde, Privilegien einraeumen, speziell weil jedes Land natuerlich viel lieber exportiert als importiert. Wir haben somit ein Department of Export Promotion (DEP) hier in Thailand aber keines, dass sich verstaerkt fuer die Foerdung von Importen einsetzt.

    Selbst Free Trade Agreements werden eigentlich nur zu dem Zweck abgeschlossen Exportvorteile zu erzielen, wobei aber natuerlich auch "laestige" Importe (nur dann nicht laestig wenn es sich um dringend benoetigte Rohwaren handelt) nicht unumgaenglich sind.

    Speziell in den hochentwickelten Industrielaendern gibt es das Praeferenzwarensystem, dass heisst niedrigere Zollsaetze kommen fuer bestimmte Warengruppen aus bestimmten Exportlaendern (in der Regel Entwicklungs- oder Schwellenlaender) zu Anwendung. In diesen Faellen ist aber die Abwicklung nicht vereinfacht sondern sogar noch komplizierter, weil der dokumentelle Beweis erbracht werden
    muss, dass die Ware tatsaechlich aus der Herstellung des armen Landes kommt, welches das "reiche" Land unterstuetzen will.

    Viele Gruesse,
    Richard

  8. #7
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Importe aus asiatischen Ländern nach TH?

    Naja, mit TH hat man eben oft die Arschkarte gezogen. Das was man haben will gibt es hier nicht und wenn man es herbringt wird man abgezogen und belästigt...

    Hier gibt es fast nur Ramsch zu kaufen, zumindest wenn es um Produkte geht, bei denen Know-how und Sorgfalt bei der Produktion gefragt ist. Was hier so alles kaputtgehen kann, ich bin immer wieder erstaunt. Es gibt eigentlich nichts, was nicht bald kaputt ist... sogar so Sachen wie Stereoanlagen, die man früher ja wirklich nur wegen technischen Fortschritts ausmustern musste.

    Bleibt also mal wieder und weiterhin nur übrig, sich mit dem Urwald zu arrangieren, überhöhte Preise zu bezahlen und dafür sich ständig mit Ramsch oder Verzicht zu beschäftigen...

  9. #8
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Importe aus asiatischen Ländern nach TH?

    Zitat Zitat von mipooh",p="432256
    ... sogar so Sachen wie Stereoanlagen, die man früher ja wirklich nur wegen technischen Fortschritts ausmustern musste ...
    Nun, die Komponenten in günstigeren Stereoanlagen sind weltweit recht großer Schrott ... hohe Temperaturen, Temperaturschwankungen und hohe Luftfeuchtigkeit tun ihr übriges.

  10. #9
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Importe aus asiatischen Ländern nach TH?

    Hatte mir mal just for fun, als der Rollerboom war, einen Roller, in Erinnerung an Kindheitstage,

    in D. zugelegt..Preis ca. 300 DM. U - Brake vorne und hinten ne Trommelbremse

    von Shimano..Schnelles Teil, meine mal 16 ner Alufelgen und Hochdruckbereifung von Continental.

    Kam mir dann irgendwie albern vor..mit dem Teil rumzugurken und habs verkauft.


    Alternativ haette ich gerne eine kleinen Verbrenner rangebaut..im geregelten D. unmoeglich zuzulassen.
    _____________________

    Heute mal in einen Bike shop geschaut. Klapprad, Marke Dahon, made in Taiwan ??

    das Teil gibts auch in D, mit ner 7 Gangschalung und U Brake vorne und hinten..

    fuer 12 500 Baht. Kein Schnaeppchen.



    Was die Verrottung von Produkten in TH angeht..

    vieles laesst sich gegen Oxidation,Gruenspan, Rost ( Slim ) schuetzen.( Ballistrolspray z.B. oder Isoliersprays )

    Hab mir diesmal im Handgepaeck ein Kofferadio, Marke Saba, hergestellt ca. 1970, 4.5 Kg schwer,auf dem Flohmarkt fuer 12 Euro eingekauft, im Handgepaeck nach TH mitgenommen. Das Teil hat noch reichlich Metall drinne..und ist made in Germany.. Gefaellt mir, wenn sich die Sender ueber einen Drehkondensator einstellen lassen..

    Wird nach Gebrauch draussen, des abends, in einen Innenraum gestellt und abgedeckt..

    Was draussen ungeschuetzt stehen lassen ueber Nacht, bringt halt Probleme..sprich Oxidation.

Ähnliche Themen

  1. Urlaub in anderen Ländern?
    Von ChiangMaya im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.12, 18:24
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.07.11, 04:57
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.06.09, 09:26
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.09.08, 13:32
  5. C´ASIA lockt mit dem Zauber asiatischen Kaffees
    Von Rene im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.05, 19:46