Seite 16 von 17 ErsteErste ... 614151617 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 166

Immobilien in Tland

Erstellt von Mike63, 06.10.2011, 14:31 Uhr · 165 Antworten · 14.233 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Die Rendite berechnet sich eigentlich folgendermassen:

    Kaufpreis und Kaufnebenkosten plus Renovierungskosten sind der gesamte Aufwand der mit 100% festgelegt wird, Nettojahresmiete ist die Groesse x und ein einfacher Dreisatz bringt die Loesung.

    Beispiel:

    Kompletter Aufwand fuer Erwerb und Renovierung 1.000.000,-- Baht, Nettojahresmieteinnahme 120.000 Baht = Rendite 12 %.
    Mit dieser Rendite steigt der Wert der Immobilie rechnerisch auf 2.4 Mio Baht. Sollte sich also für 1.5 - 2 Mio gut verkaufen lassen... dieses Kapital wird in die nächste Immobilie investiert, renoviert, vermietet und weiter verkauft...

    Leider hat Oskar Lafontaine dieses Geschäft in D zerstört, als er die steuerfrei Haltezeit beim Verkauf von 2 auf 10 Jahre verlängert hat. Dieses Gesetz war das einzige, was er in seiner kurzen Zeit als Finanzminister auf den Weg brachte...

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Mit dieser Rendite steigt der Wert der Immobilie rechnerisch auf 2.4 Mio Baht. Sollte sich also für 1.5 - 2 Mio gut verkaufen lassen... dieses Kapital wird in die nächste Immobilie investiert, renoviert, vermietet und weiter verkauft......
    So kannste hier nicht rechnen, weil die Thais als die Immobilie selbstnutzende Kunden so nicht rechnen.

    Wir halten lieber langfristig. In den letzten 12 Jahren wurde nur gekauft, nie verkauft. Und gekauft immer nur dann, wenn sich eine Gelegenheit ergab, die ueber 10 % Jahresrendite versprach (Was sich selbstverstaendlich manchmal auch als nicht ganz erreichbar erwies, aber das ist das angepeilte Ziel).

    Hast aber durchaus recht, man koennte auch noch einen draufsetzen und mit sattem Gewinn veraeussern. Bis jetzt habe ich mich strikt gegen eine solche Vorgehensweise ausgesprochen.

    Gewinne sind schnell verbraten und solche Gelegenheiten kommen nicht auf Bestellung.

    Lieber den Bestand halten und die regelmaessigen Einnahmen erhoehen. Ein Teil davon laesst sich dann wieder profitabel in anderen Bereichen investieren, ohne den Grundstock anzunagen.

    Und so ganz nebenbei laeuft ja auch eine jaehrliche Wertsteigerung, die zumindest mit der Inflation Schritt haelt.

  4. #153
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    431
    Hallo berti,


    musst Du Dir halt einen Kamin bauen!°! Extra für die Klimaanlage:-)

    Bauen hier viele:-)

    MfG
    Buddy

  5. #154
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    So kannste hier nicht rechnen, weil die Thais als die Immobilie selbstnutzende Kunden so nicht rechnen.

    Wir halten lieber langfristig. In den letzten 12 Jahren wurde nur gekauft, nie verkauft. Und gekauft immer nur dann, wenn sich eine Gelegenheit ergab, die ueber 10 % Jahresrendite versprach (Was sich selbstverstaendlich manchmal auch als nicht ganz erreichbar erwies, aber das ist das angepeilte Ziel).

    Hast aber durchaus recht, man koennte auch noch einen draufsetzen und mit sattem Gewinn veraeussern. Bis jetzt habe ich mich strikt gegen eine solche Vorgehensweise ausgesprochen.

    Gewinne sind schnell verbraten und solche Gelegenheiten kommen nicht auf Bestellung.

    Lieber den Bestand halten und die regelmaessigen Einnahmen erhoehen. Ein Teil davon laesst sich dann wieder profitabel in anderen Bereichen investieren, ohne den Grundstock anzunagen.

    Und so ganz nebenbei laeuft ja auch eine jaehrliche Wertsteigerung, die zumindest mit der Inflation Schritt haelt.
    Exakt so mache ich es seit vielen Jahren in D....wenngleich 10 % Rendite erst nach einigen Jahren durch Mieterhöhungen erreicht werden können. 5-6 % ist hier das übliche. Doch die Wertsteigerungen auf einen Zeitraum von 20 Jahren betrachtet liegen hier über der Inflationsrate, wenn man nicht gerade in Schrottimmobilien investiert hat.

  6. #155
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Acht Prozent kenne ich von vielen, die im einfachen Millionenbereich in drei bis fünf Townhäuser oder Condos investiert haben. In Deutschland dürfte erst ab einer Million Euro so eine breite Streuung möglich sein, mehr als fünf Prozent sind nicht zu ziehen. Und nicht vergessen, die reelle Gefahr eines erneuten Lastenausgleichsgesetzes mit hoher Vermögensabgabe ist da wahrscheinlicher als in Thailand, denn Marktübertblähung, Eurokrise und technischer Machbarkeit per Knopfdruck sind bereits gegeben. Die aktuelle Volkszählung dürfte dem letzten Häuslebauer die Augen geöffnet haben. Gibt aber auch drüben Zeitgeister, die meinen finanziertes! Eigentum sei krisenfest.

  7. #156
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Acht Prozent kenne ich von vielen, die im einfachen Millionenbereich in drei bis fünf Townhäuser oder Condos investiert haben. In Deutschland dürfte erst ab einer Million Euro so eine breite Streuung möglich sein, mehr als fünf Prozent sind nicht zu ziehen. Und nicht vergessen, die reelle Gefahr eines erneuten Lastenausgleichsgesetzes mit hoher Vermögensabgabe ist da wahrscheinlicher als in Thailand, denn Marktübertblähung, Eurokrise und technischer Machbarkeit per Knopfdruck sind bereits gegeben. Die aktuelle Volkszählung dürfte dem letzten Häuslebauer die Augen geöffnet haben. Gibt aber auch drüben Zeitgeister, die meinen finanziertes! Eigentum sei krisenfest.
    Wenn Kapitalanleger dem deutschen Staat Milliarden zum Zinssatz von 0 % über mehrere Jahre leihen, was faktisch einen Verlust in Höhe der Inflationsrate p.a. bedeutet, sind diese 5 % eine gute Rendite. Was die theoretisch mögliche Vermögensabgabe betrifft, wird diese wohl erst nach der Änderung der Erbschaftssteuer kommen. Bei vermieteten Immobilien wird sie über kurz oder lang in die Miete einberechnet.

  8. #157
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Immobilien zu finanzieren ist doch gerade dann sinnvoll, wenn man eine hohe Inflation erwartet.

  9. #158
    Avatar von strato

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    88
    Solange immer steigende Mieten gezahlt werden bzw. die Kredite bedient werden. Sonst knallt es wie im Amiland, Spanien
    ..... bis Leipzig. Habe letzten Monat meine Haus mit Grundstück im Berliner Umland verkauft, in den letzten 15 Jahren ist der
    Grundstückspreis hier mal locker um 30-35% eingebrochen.

    Gruß

  10. #159
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von strato Beitrag anzeigen
    Solange immer steigende Mieten gezahlt werden bzw. die Kredite bedient werden. Sonst knallt es wie im Amiland, Spanien
    ..... bis Leipzig. Habe letzten Monat meine Haus mit Grundstück im Berliner Umland verkauft, in den letzten 15 Jahren ist der
    Grundstückspreis hier mal locker um 30-35% eingebrochen.

    Gruß
    kann ich nachvollziehen, wenn man sieht, dass Berlin eine fast unendliche Weite aufweist und an jeder Ecke gebaut wird. Einen Speckgürtel gibt es dort nicht. Somit ist die Nachfrage irgendwann kleiner als das Angebot.

  11. #160
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Immobilien zu finanzieren ist doch gerade dann sinnvoll, wenn man eine hohe Inflation erwartet.
    stimmt... mit möglichst viel Fremdkapital und langer Zinsbindung.

    doch mit zunehmendem Alter und der Erkenntnis, dass man mit weniger Schulden ruhiger schläft habe ich meine Investitionen der letzten 5 Jahre meist mit 80% Eigenkapital verwirklicht.

Seite 16 von 17 ErsteErste ... 614151617 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Immobilien Seiten in Bangkok
    Von PengoX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.09, 18:25
  2. Frage an die Immobilien-spezialisten
    Von Mehran im Forum Treffpunkt
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 16.02.09, 20:19
  3. Immobilien Preise in Thailand gefallen?
    Von PengoX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 28.10.08, 12:20
  4. Immobilien auf Phuket
    Von Jürgen im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.09.04, 15:58
  5. Immobilien-Kauf in Thailand
    Von Torsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.12.01, 16:44