Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Immobilien Preise in Thailand gefallen?

Erstellt von PengoX, 17.10.2008, 22:54 Uhr · 36 Antworten · 6.766 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Immobilien Preise in Thailand gefallen?

    Hallo

    wie sieht es eigentlich derzeit auf dem Immobilien Markt in Thailand aus? Merkt man, dass die Preise fallen?
    Interessieren würde mich der Condo Markt rund um BKK so im 5-6 Mio Baht Bereich.

    Danke
    PengoX

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Immobilien Preise in Thailand gefallen?

    Zitat Zitat von PengoX",p="643652
    [...]Interessieren würde mich der Condo Markt rund um BKK so im 5-6 Mio Baht Bereich.[...]
    Ich gratuliere einfach nur - nein, ich weiß nicht ob die Preise fallen, dürfte allerdings in dem Bereich irrelevant sein, ein Milliönchen mehr oder weniger ;-D

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833

    Re: Immobilien Preise in Thailand gefallen?

    nein, am Meer und an zentralen Lagen fallen sie nicht,
    das beste, was passieren kann, ist, wenn der Preisanstieg vorübergehend stagniert.

    Der vorhandene Raum kann nicht nachproduziert werden, er wird automatisch immer knapper, was die Logik des permanenten Preisanstieges beinhaltet.

  5. #4
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Immobilien Preise in Thailand gefallen?

    Zitat Zitat von DisainaM",p="643700
    nein, am Meer und an zentralen Lagen fallen sie nicht,
    das beste, was passieren kann, ist, wenn der Preisanstieg vorübergehend stagniert.
    Das erlebe ich auch so.

    In meiner Soi sind die Immobilien in den letzten 7 Jahren um 50% bis 70% teurer geworden und eine Trendwende ist eigentlich nirgends zu sehen.

    Am Meer in Ban Krut beispielsweise ist der Anstieg noch weit drastischer.

  6. #5
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: Immobilien Preise in Thailand gefallen?

    Nee, die Preise fallen nicht, zumindest nicht bei den neuen Immobilien.

    Das geht auch eigentlich gar nicht, weil die Baustoffe immer teurer werden.

    Ich hab mir in der On Nuch- Gegend ein paar Anlagen angeschaut, die so bei 1.2 - 1.9 mio. liegen 40 - 55 qm). Auffallend ist, daß die Decken immer niedriger werden und billige Bodenfliesen verlegt werden.
    Alles in allem sind die Anlagen recht heiss, mit schlechter Wärmedämmung. Die Air- Con muss da den ganzen Tag laufen.

  7. #6
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Immobilien Preise in Thailand gefallen?

    meine erfahrung bis jetzt ist das alle NEU kaufen und den 2nd hand markt sehr schwierig geht in LOS was hauser angeht. Weil die alle billig raten bekommen und neue hauser viel einfacher von banken finanziert werden.
    Wie sind deine erfahrungen Dieter1 ?

  8. #7
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Immobilien Preise in Thailand gefallen?

    Wir haben in Laam Lug Gaa 130 Tarangwah.
    Verkehrswert 1.1Mio. BAht.Will ich verkaufen.Schon seit ca.2 jahren.Niemand hat Geld(ausser vieleicht Millonaere).Die meisten haben jedoch Anzahlung und dann Monatliche Kreditrate ueber ne Bank.und dann lieber 20-30-40 JAhre abzahlen.

  9. #8
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: Immobilien Preise in Thailand gefallen?

    Ja, Lam Luuk Ka is an der Peripherie von bkk...da is das Umfeld manchmal schwierig.

  10. #9
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Immobilien Preise in Thailand gefallen?

    Zitat Zitat von MenM",p="643733
    meine erfahrung bis jetzt ist das alle NEU kaufen und den 2nd hand markt sehr schwierig geht in LOS was hauser angeht. Weil die alle billig raten bekommen und neue hauser viel einfacher von banken finanziert werden.
    Wie sind deine erfahrungen Dieter1 ?
    Mit Finanzierungen von Banken arbeitet Linda seit 20 Jahren nicht mehr, daher kann ich darueber wenig sagen.

    Linda kauft ihre Haeuser (ca. 160 qm Wohnflaeche, alle gleich alle in der selben Soi die ihr schon zur Haelfte gehoehrt) wenn sie mitbekommt, jemand will verkaufen und benoetigt die Kohle relativ problemlos und schnell. Dann schlaegt sie meist bei einer Kaufsumme von um die eine Million Baht zu, zahlt bar ohne Ansage und steckt noch mal ne halbe Million an Renovierungsarbeiten rein.

    Das Endprodukt ist dann 2 Millionen wert oder erzielt eine Miete von inzwischen etwas ueber 10.000,-- Baht.

  11. #10
    woody
    Avatar von woody

    Re: Immobilien Preise in Thailand gefallen?

    Zitat Zitat von PengoX",p="643652
    Hallo

    wie sieht es eigentlich derzeit auf dem Immobilien Markt in Thailand aus? Merkt man, dass die Preise fallen?
    Interessieren würde mich der Condo Markt rund um BKK so im 5-6 Mio Baht Bereich.

    Danke
    PengoX
    Im oberen Preissegment fallen die Preise nicht.

    Es sieht so aus, dass in begehrten Anlagen die Condos mit der besten Aussicht noch vor der Fertigstellung verkauft werden.

    Es gibt Investoren die kaufen gleich ganze Segmente eines Neubaues und bieten sie dann zum Wiederverkauf an.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auswandern oder einfach Thailand Immobilien?
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.07.08, 15:25
  2. Preise in Thailand
    Von CacOne im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.07.05, 23:21
  3. Preise in Thailand
    Von CNX im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.03, 19:35
  4. Immobilien-Kauf in Thailand
    Von Torsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.12.01, 16:44