Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Immigration - Laem Ngob, Changwat Trad

Erstellt von thai-klaus, 25.03.2007, 17:35 Uhr · 16 Antworten · 2.557 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von thai-klaus

    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    42

    Immigration - Laem Ngob, Changwat Trad

    Hier gleich der nächste Thread.

    Am Freitag den 23.03.07 war ich auf der Immigration um die lästige 90 Tage Anwesenheitsmeldung zu vollziehen.

    Der Beamte schaut sich die alte Meldung an und meinte das die am 16.03.07 abgelaufen sei und ich zur Folge 2000,- Baht Strafe zahlen müsste, laut Gesetz.

    Ich wiess Ihn darauf hin das im Gesetz steht, das die Meldung bis zum siebten Tag nach dem Ablauf zu erfolgen hätte und ich genau in diesem Zeitraum sei.

    Er schaute mich an und meinet ich sei 8 Tage darüber weil er den 16.03.07 auch mitzähle und ein anderer meinte nur, lass Ihn ruhig zahlen, der hat eine Bungalow Anlage auf Koh Chang da verdient er genug Geld, gut zum lernen das man die Meldung nicht vergisst.

    Da ich es nicht ändern konnte liess ich mir also eine Rechnung ausstellen, bezahlte die 2000,- Baht und verliess das Office.

    Zur Überprüfung der Tatsachen habe ich mir die Dokumente und das Gesetz natürlich kopiert und werde es hier reinstellen.

    Zu erst mal die Verordnung!

    Announcement
    Bangkok Immigration Department
    Notification of staying in the Kingdom over 90 days
    The foreigner who has stayed in the Kingdom of Thailand over 90 days must notify his residence to
    immigration officer every 90 days.
    The place
    - The foreigner who staying in Bangkok, Nonthaburi, Phathumthani must notify at counter 3 ,
    Bangkok Immigration Department ,The Immigration Bureau.(Location : see www.immigration.go.th)
    - Other (staying up country) must notify at any immigration in his area.
    The Fine : In case of not notifying.
    - On condition that the foreigner come to inform the officer on their own,the fine not be less than
    2,000 bath.
    - If fail to notify and be arrested the fine must be at least 4,000 bath. And with an additional fine not
    exceeding 200 bath for each day which passes until the law is complied with.
    Procedure and notification
    1. The foreigner makes the notification in person, or
    2. The foreigner authorises another person to make the notification, or
    3. The foreigner makes the notification by registered mail.
    4. The notification must be made within 7 days before or after the period of 90 days expires.
    5. The first application for extention of stay by the foreigner is equivalent to the notification of
    staying in the Kingdom over 90 days
    Notification by registered mail
    1. Copy of all passport pages (up to the latest arrival stamp in the Kingdom or latest visa stamp)
    2. Copy of arrival/departure card TM. 6 (front and back)
    3. Previous notifications of staying over 90 days (if any)
    4. Completely filled in and signed notification form TM. 47
    5. Envelop with 5 Bath stamp affixed and return address of foreigner for the officer in charge to
    send back the lower part of form TM.47 after having received the notification. This part must
    be kept for reference and for future notifications of staying over 90 days.
    6. The above mentioned documents must be sent by registered mail and the receipt of the
    registration kept by the foreigner. Send the mail to
    90 DAYS REGISTRATION, ROOM 206
    BANGKOK IMMIGRATION DEPARTMENT
    IMMIGRATION BUREAU
    507 SOI.SUANPLU, SOUTH SATHORN RD.,
    THUNGMAHAMEK , SATHORN
    BANGKOK 10120.
    Note
    • Form TM.47 (Download from www.immigration .go.th)
    • The notification of staying in the Kingdom over 90 days is in no way equivalent to a visa
    extension
    • If a foreigner staying in the Kingdom over 90 days without notifying the immigration bureau or
    notifying the immigration bureau later than the set period, a fine of 2,000 Bath will be
    collected. If a foreigner who did not make the notification of staying over 90 days is arrested,
    he will be fined 4,000.- Baht.
    • If a foreigner leaves the country and re-enters , the day count starts at 0 in every case.
    • For detail contact 0-2285-5142, 0-2287-3101-10 ext. 2262, 2263
    โปรดติดประกาศนี้ ในบริเวณที่สามารถสังเกตได้อย่างชัดเจน เพื่อประชาสัมพันธ์ให้บุคคลต่างด้าวทราบ

    Hier die alte Meldung mit Ablaufdatum 16.03.07!



    Hier der Strafzettel vom 23.03.07!

    Man beachte die Angaben in den Klammern, geschrieben vom 16-23.03.07 und Ausstellungsdatum vom 23.03.07



    Was haltet Ihr davon?

    Wenn ich es nicht anders Vermuten würde, könnte man sagen es gibt selltene Zufälle.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Immigration - Laem Ngob, Changwat Trad

    Bei allem Verstaendnis fuer Deinen auch an anderer Stelle geaeusserten Frust, es ist doch sehr unklug die Angelegenheit bis zum letzten zu ueberziehen.

    Da darfste Dich nur ueber Dich selbst aergern.

  4. #3
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Immigration - Laem Ngob, Changwat Trad

    Zitat Zitat von Dieter1",p="465096
    Bei allem Verstaendnis fuer Deinen auch an anderer Stelle geaeusserten Frust, es ist doch sehr unklug die Angelegenheit bis zum letzten zu ueberziehen.

    Da darfste Dich nur ueber Dich selbst aergern.
    zumal es ihm wohl sehr bekannt war/ist und mit sicherheit nicht zum ersten mal zur verlängerung vorstellig wurde.
    deshalb denke ich das er zurecht einen dämpfer bekommen hat.

  5. #4
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Immigration - Laem Ngob, Changwat Trad

    wer unbedingt provozieren muss, wird halt entsprechend bedient.
    Gleichwohl wurdest Du mit 2000 THB guenstig bedient.
    Haettest ja auch 7 Tage eher gehen koennen.

  6. #5
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Immigration - Laem Ngob, Changwat Trad

    Sicher gilt, einschließlich dem 16., allerdings kann man auch "bis 16." als Ablauf 15. um 24 Uhr deuten. Ich gehe immer einen Tag vor dem Ablauftag,da gibt es keine Diskussionen.
    Gruß Matthias

  7. #6
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Immigration - Laem Ngob, Changwat Trad

    Zitat Zitat von songthaeo",p="465150
    wer unbedingt provozieren muss, wird halt entsprechend bedient.
    Gleichwohl wurdest Du mit 2000 THB guenstig bedient.
    Haettest ja auch 7 Tage eher gehen koennen.
    Ich habe nachgerechnet
    er hat 6000 THB gespart. :-)

  8. #7
    Avatar von Retepom

    Registriert seit
    16.02.2005
    Beiträge
    75

    Re: Immigration - Laem Ngob, Changwat Trad

    @Thai-Klaus,

    ich denke mal,jemand, der die Vorschriften kennt und genau über die Situation Bescheid weiß, sollte nicht auf den letzten Drücker kommen. Ich geh' da lieber 7 Tage zu früher.
    Es ist ja nicht nur wegen des Geldes aber wenn Du vor hast, lange oder für immer hier zu bleiben machen die Busgelder alle 90 Tage keinen so guten Eindruck. Du versaust Dir durch solche, eigentlich vermeidbaren Fehler, Deine Visa-History. Das kann dann eines Tages ins Auge gehen.

    Was nützt Dir jetzt wenn Du weißt, ob Du Recht oder Unrecht hast. Glaubst Du im Ernst, Du könntest die Entscheidung der Officer reklamieren oder gar noch Recht bekommen?????


    Grüsse aus der Pampa
    Retepom

  9. #8
    Avatar von Liggi1

    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    82

    Re: Immigration - Laem Ngob, Changwat Trad

    Du müsstest doch inzwischen Wissen, das du mit dem Kopf in Thailand nicht durch die Wand kommst. Was soll der Kleinkrieg, den du nicht gewinnen kannst.

  10. #9
    Avatar von thai-klaus

    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    42

    Re: Immigration - Laem Ngob, Changwat Trad

    Nun ja,

    wie ich feststellen muss, scheint bei solchen Sachen das Grundrechnen eine ganz schön harte Aufgabe zu sein.
    Wie die Leute hier darauf kommen das der letzte Tag schon eine Überziehung sein soll :???: ist mir persönlich ein Rätsel,
    aber man gewöhnt sich in Thailand ja so an vieles.

    Wie heist es so schön, Schadenfreude ist die schönste Freude, gell.

  11. #10
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Immigration - Laem Ngob, Changwat Trad

    Wie ich nun fest stellen muss, fehlts bei Dir einfach an der Birne :-).

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Selbständigkeit in D. durch trad. Thaimassage
    Von DisainaM im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 10.09.17, 20:17
  2. Vaterschaftstest in Thailand, nähe Trad
    Von Farang im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.10, 16:24
  3. wer kennt sich da aus: Mae Laem Pim etc.
    Von beerchang im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.05.10, 17:37
  4. Laem Mae Phim
    Von woody im Forum Literarisches
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 08.10.08, 18:20
  5. Leihwagen BKK / Trad
    Von Overkillratz im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.08.05, 11:42