Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 33 von 33

Immer wieder Thai - Style

Erstellt von Armin, 14.01.2007, 11:04 Uhr · 32 Antworten · 3.916 Aufrufe

  1. #31
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Immer wieder Thai - Style

    Zitat Zitat von x-pat",p="436702
    Das Problem kannst du doch wirklich ganz einfach mit einem Gartentor/Zaun lösen
    jau, u. zwar von anfang an natürlich u. nicht erst nach 'zig jahren. selbst ein zwar geschlossenes, aber nicht verschlossenes tor ist schon eine mentale barriere. neben allen kühlschrank- diskussionen hier noch ein einwurf zum spiel- u. fummeltrieb der thai zwischen 3 und 80 jahren: grundsätzlich gilt es, alles anzufassen, zu begrapschen, ventile zu öffnen, an elektr. schaltern herumzuspielen, am schraubstock solange zu drehen, bis das eingespannte werkstück rausfällt, mit dem messer prüfen, ob die fugen des gefliesten bodens auch haltbar sind. kinder hauen ihre kleinen fettfinger auf jede scheibe u. sehen den sauberen wandanstrich innen als idealen maluntergrund...aber all das nicht bei mir: klare grenzen werden immer ohne murren akzeptiert (siehe auch zitat @mipooh "Aber sie respektieren klare Grenzen, wo sie gesetzt werden auch ohne sie zu hinterfragen und würden wohl auch jede noch so unsinnige Grenze akzeptieren. Sowas sind sie ja gewöhnt")

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Immer wieder Thai - Style

    @all

    Danke für die guten Anregungen!

    Zitat Zitat von Jetset",p="436552
    Hat wohl zum einen was mit der dreisten verwandschaft zu tun und zum anderen mit Armins Frau.
    Warscheinlich ist sie zu schuechtern zu sagen das es so nicht geht und schiebt es daher auf den Thaistyle um der konfrontation aus dem weg zugehen.
    Da musst du wohl selbst mal auf den Tisch hauen Armin
    Nicht auf den Tisch hauen, aber durchaus mit einer autoritären Schulung fortfahren.

    zitat @mipooh: "Aber sie respektieren klare Grenzen, wo sie gesetzt werden auch ohne sie zu hinterfragen und würden wohl auch jede noch so unsinnige Grenze akzeptieren. Sowas sind sie ja gewöhnt"

    zitat @ffm:
    "Tut mir leid, ich habe ja nichts dagegen dass ihr das macht, aber mein Mann ist Farang, und die regen sich da immer so furchtbar drueber auf."

    Das sagt sie schon manchmal, doch müsste sie dazu auch sagen "und das ist mein Mann"

    Sie steht halt zwischen den Fronten / und das ist mein Problem seit ich näher zur Familie gezogen bin.
    Ihre Kultur sagt ihr: sich den Brüdern unter zu ordnen.
    Meine Kultur sagt mir: einer muss der Herr im Hause sein (Ohne Frauenfeindlichkeit).

  4. #33
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Immer wieder Thai - Style

    Meine Kultur sagt mir: einer muss der Herr im Hause sein
    Musst Du, ganz klar und ohne Frage. Sonst tanzen die sprichwörtlichen Mäuse auf dem Tisch. Deine Frau kannst Du da nur bedingt einspannen. Erstens sollte sie sich nicht zu unbeliebt machen, sie als Thai hat da weit weniger Kredit als Du. Zweitens würdest Du sie auch selbst überfordern. Sie wird nicht unbedingt verstehen, warum Du dauernd Ärger willst...

    Geht mir mit meiner ähnlich, und sie kann das auch irgendwie echt nicht. (Ärger machen, Dampf machen, Konflikte progressiv angehen)

    Nicht, dass das alles wirklich viel nützen würde, aber es hält doch einiges ein wenig auf, was einen sonst ungeheuer nerven könnte. Man braucht ja nun auch ein wenig Zeit, bis einem dann alles scheissegal ist... und man den Hintern zukneift...

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. "thai style mikrowelle"
    Von thai-rodax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.09, 16:12
  2. Froschschenkel Thai Style
    Von Christina im Forum Essen & Musik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.06, 12:20
  3. Thai - Style ?
    Von Conny Cha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.09.04, 17:10