Seite 24 von 36 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 355

Immer mehr deutsche Penner in Thailand

Erstellt von DisainaM, 17.06.2011, 14:25 Uhr · 354 Antworten · 33.046 Aufrufe

  1. #231
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Bei dem was hier in letzter Zeit an Beleidigungen abging, war das echt mal notwendig. Vom König angefangen bis zu dem Post in dem einer unsere Frauen als Nu..tt..en bezeichnete war ja alles vertreten und nichts mehr heilig.

    An dieser Stelle mal DANKE an die Moderatoren.
    Richtig, in letzter Zeit wurden doch einige Verstöße gegen die AGB`s begangen. Diese stammen allerdings nur von einem verschwindend kleinen Teil der Member, während das Groß der Member sich durch anständiges Miteinander auszeichnet.

    Vielleicht sollte man vor dem Schreiben von Beiträgen diese AGB`s verinnerlichen: Thailand Forum - Nittaya.de - AGB

    Auffällig dass sich ein Großteil der Verwarnungen bzw. Sperrungen aus § 4 Pflichten der Nutzer herleiten.

  2.  
    Anzeige
  3. #232
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Wenn es deine Zeit erlaubt, schreibe mal was zu diesen Auszeichnungen, damit es etwas klarer wird was du meinst .
    Na, kein Google?

    Darwin Awards - Wikipedia, the free encyclopedia

    Darwin Awards: 2011 Darwin Awards


  4. #233
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    stickmann berichtet, Michael baut rapide ab.

    More is coming to light about the German vagrant, Michael, who first came to prominence in this column and who has since become a discussion topic in expat circles and on message boards. It now seems that he has been homeless since - you're not going to believe this - late 2009! If true, he has been living rough for close to 2 years! One Stickman reader who used to actually know him says the claims Michael made about how he fell into his current predicament over a Thai woman whom he did not have enough money to support being the trigger which set him off on the path that led him to where he is today is bollocks. He used to hang out in the bars on Sukhumvit soi 22 and drink whiskey. He showed almost no interest in the women in the bars. When his money ran out he became a scavenger on the
    streets of Bangkok, collecting empty plastic bottles, sometimes removing them from the few public trash bins in central Bangkok. He would carry around a couple of huge trash bags full of them. His mental decline escalated rapidly and with that the recycling ended. One night he tried to enter New Cowboy Bar on Soi 22 and a customer attempted to prevent him. They got into a scuffle and crashed through the door, breaking the glass and unhinging the door. Police were summoned. The outcome of that is unclear but Michael was released which as history would show was not to be the first time police would take him in and set him free. He is still living rough on the streets of Sin City as seen in the photo here taken this week by Pattaya correspondent, Gary. IF ANYONE FROM THE GERMAN EMBASSY IN BANGKOK IS READING THIS, THIS GUY HAS REAL PROBLEMS AND *DESPERATELY* NEEDS HELP!


    Thailand Expats And The Internet

  5. #234
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Ich glaube nicht, dass er Freude daran hätte, wenn man ihn ins kalte Deutschland zurück verfrachtet und er hier mit Harz 4 sein Leben bestreiten müsste. In BKK erhält er mehr Aufmerksamkeit als er je in D bekommen würde. Ich geh auch davon aus, dass er selbst weiss, wo die Botschaft in BKK liegt.

  6. #235
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.592
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass er Freude daran hätte, wenn man ihn ins kalte Deutschland zurück verfrachtet und er hier mit Harz 4 sein Leben bestreiten müsste. In BKK erhält er mehr Aufmerksamkeit als er je in D bekommen würde. Ich geh auch davon aus, dass er selbst weiss, wo die Botschaft in BKK liegt.
    Also so wie der aussieht, weiss der gar nix mehr.

    Ich kapier das sowieso nicht, der hat doch kein Visum keine Papiere - wieso lässt den die Schmiere immer wieder auf die Strasse, anstatt die Botschaft einzuschalten, dass die ihn in Obhut bringen kann, ob er das will oder nicht. Ich glaube, der hat das in seiner Situation nicht zu entscheiden.

  7. #236
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    deswegen, die th. Polizei und die Immigration macht nix,

    und sagt sich, solange die deutsche Botschaft nicht dafür zahlt, dass wir ihn abschieben,

    lassen wir ihn gehen, nicht unser Problem

  8. #237
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.592
    Dann sollte man die Botschaft zwingen ihren Bürgern in Not zu helfen.

    Vielleicht könnte man vorsorglich den Dienstwagen des Botschafters pfänden.

  9. #238
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    update

    In the ongoing saga of Michael, the German vagrant who has become a fixture in this column in recent weeks, we might just have seen the last of him. He was collected by Immigration in Soi Buakhao, in central Pattaya, at around 2:30 PM on Tuesday. 4 Immigration officials pounced on him while he sat on the pavement seemingly bemused at their presence. After a brief scuffle and some choice words, Immigration slid him into a new pair of shorts they had brought along, restoring a sense of dignity and decency. Michael had been wearing the same pair of shorts since at least March and they had been reduced to threads, offering the innocent bargirls in Soi Buakhao an unobstructed view of his schwanz. Michael was placed in the back of an Immigration Department pick-up, taken away and has not been seen since. Remember it was just a couple of weeks back that the coppers took him in and he was released the next day. There have been no further reports of sightings of him since Tuesday. One can only imagine the conversations at the Immigration Department prior to the order being made to bring him in. "This farang is lowering the standards of our fine city and will make visitors think ill of Pattaya!" I wouldn't be surprised if this is the last we hear of him. * Photo provided by reader Pattaya John.
    Staying Faithful in The Land Of Temptations

    schauen wir mal, was nun passiert

  10. #239
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Das mit der neuen Hose kommt mir bekannt vor. Wiederholt da jemand die Story?

  11. #240
    Avatar von Anouk

    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    64
    Also wenn ich mir die Userliste hier anschaue, gehört die auch mal ausgemistet. Jeder der 5ex Monate keinen Beitrag liefert fliegt raus, und zwar lebenslänglich und ohne Bewährung. Jetzt mal auf die Penner hier im Nittaya bezogen. Ich frag mich warum dies ich überhaupt hier angemeldet haben.

Seite 24 von 36 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 23.06.17, 23:37
  2. K-Pop in Thailand immer mehr im kommen
    Von DisainaM im Forum Essen & Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.07.09, 09:34
  3. immer mehr tax, tax, tax
    Von Kimau im Forum Touristik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 01.09.06, 12:15
  4. In Thailand verschwinden immer mehr Menschen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.05, 18:01
  5. Immer mehr Deutsche suchen Partner im Ausland
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.04.02, 21:16