Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 57 von 57

Im Supermarkt in Thailand

Erstellt von waanjai_2, 30.10.2008, 15:22 Uhr · 56 Antworten · 4.841 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Lupus

    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    1.063

    Re: Im Supermarkt in Thailand

    Einkaufen war frueher noch das, was man heute im Internet Social Networking nennt.

    Man ist damals noch einkaufen gegenagen, hat dort bekannte Gesichter getroffen. Fuer die Kinder gabs an der Fleischtheke Kinderwurst. Man fragte nach dem Wohlbefinden und es gab natuerlich ein bisschen Tratsch.

    Man ging auch einkaufen, wenn man nicht wirklich viel brauchte, einfach nur der geselligkeit wegen. Der Stammtisch der deutschen Hausfrau fand damals noch vor dem Mittagessen in den deutschen Supermaerkten statt.

    Mittlerweile gibt es viel weniger kleine, dafuer ein paar groessere Ketten. Man ist anonym beim einkaufen und mal froh, wenn man ein bekanntes Gesicht entdeckt.

    Zeit fuer Smalltalk ist auch nicht mehr da. Selbst wenn man mal kurz mit der Kassiererin lamentiert wird hinter einem boese geschaut anstatt mitgetratscht...

    Frueher war alles besser.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Im Supermarkt in Thailand

    Zitat Zitat von KKC",p="649182
    ...
    Was das Kassenpersonal in Supermärkten angeht; klares plus für Thailand (ALDI und LIDL mal ausgenommen was die Schnelligkeit angeht).

    ...
    Also beim Lidl bekomme ich die Sachen nicht so schnell in den Einkaufswagen, wie die die Teile durch den Scanner zieht, geschweige dann direkt in die Einkaufstüte...

    Für mich das schnellste Kassenpersonal überhaupt bei LIDL.

    Negativbeispiel die Metro. Da muss jedes zweite Teil von soner Diebstahlsicherung befreit werden, und teilweise sind die Waren falsch ausgezeichnet, und es wird abgefangen zu telefonieren.

    Meine Erfahrungen in Th sind eigentlich positiver Natur. Ich muss gestehen, dass mir diese Geschichte im Urlaub wesentlich weniger an die Nervern geht als in D.

    Man hat immer was zu gucken, und entdeckt immer mal wieder die eine oder andere Schönheit, was mir hier in D letztes Mal 1996 passiert ist. ;-D

  4. #53
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Im Supermarkt in Thailand

    Zitat Zitat von Lupus",p="649187
    Man ging auch einkaufen, wenn man nicht wirklich viel brauchte, einfach nur der geselligkeit wegen. Der Stammtisch der deutschen Hausfrau fand damals noch vor dem Mittagessen in den deutschen Supermaerkten statt.

    Mittlerweile gibt es viel weniger kleine, dafuer ein paar groessere Ketten. Man ist anonym beim einkaufen und mal froh, wenn man ein bekanntes Gesicht entdeckt.

    Zeit fuer Smalltalk ist auch nicht mehr da. Selbst wenn man mal kurz mit der Kassiererin lamentiert wird hinter einem boese geschaut anstatt mitgetratscht...
    Ja, die Tante Emma-Läden sind zumeist weg. In D. Aber hier haben wir sie noch in Form einer großen Anzahl von kleineren und größeren Talads. Einige Morgens, viele erst Abends. Da gibt es all das, was Du so vermißt.

    Ist schwer zu formulieren: Aber ich finde die Erwartung auf eine zügige "Abfertigung" wird durch die Anonymität der Gesamtorganisation des Supermarktes - aller Abläufe dort - von der Selbstbedienung, von der "beratungs-freien" Auswahlentscheidung, von der Lagerhallen-Atmosphäre selbst produziert. Wäre alles weniger unpersönlich, würden die Abläufe wohl auch kaum als monoton und langweilig empfunden.

    Machen wir uns nichts vor: Der Supermarkt ist in der Provinz in Thailand noch immer das Paradies, das Konsum-Paradies. Die schiere Auswahlmenge, die meterlangen Regale voller Waren, alles was man im Fernsehen gesehen hat, alles gibt es.

    Also muessen wir mit ausgewählten Mitgliedern "Dorf-Jugend" ab und zu einmal in die Supermärkte Udons - Ist wie der Besuch in Disney-Land - zumindest für die Kinder. Eben doch noch ein ziemlich neue Welt, im Fernsehen schemenhaft gesehen. Also gibt es die wirklich. :-)

    P.S. Ich weiß ja nicht, ob hier einer Fehlbeobachtung unterliege: Aber ich kann mich kaum daran erinnern, in den Supermärkten je Mönche als Kunden gesehen zu haben. Während man sie auf den Talads sehr wohl sieht. Ist vielleicht schon die Anhäufung von so schrecklich vielen Waren in einem Warenkorb eigentlich schon verwerflich - aus deren Perspektive?

  5. #54
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: Im Supermarkt in Thailand

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="649225
    [S. Ich weiß ja nicht, ob hier einer Fehlbeobachtung unterliege: Aber ich kann mich kaum daran erinnern, in den Supermärkten je Mönche als Kunden gesehen zu haben. Während man sie auf den Talads sehr wohl sieht. Ist vielleicht schon die Anhäufung von so schrecklich vielen Waren in einem Warenkorb eigentlich schon verwerflich - aus deren Perspektive?
    Das liegt zum grossen Teil daran, dass die Moenche in den Talads die morgentlichen Almosen erhalten. Der Gang zum Talat ist ein festes Ritual. Ich hab das 7 Jahre lang jeden Tag miterlebt und hab auch selbst an dem Ritual teilgenommen. Ich war damals noch n junger "Rotzer" (alt- Badisch"), also hab ich das als gegeben akzeptiert.

    Als Faustregel gilt: Geht moeglichst jung nach LOS, da sind eure Struktuen noch nicht so festgefahren. Der Gewinn an Erfahrung ist enorm.

  6. #55
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Im Supermarkt in Thailand

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="648907
    Ebenso wie der aus seinem Portemanie kleingeldausschüttende Senior an der Kasse in D.
    das allerdings mache ich grundsätzlich bei Makro, von denen ich immer kiloweise satang rumliegen habe - selbst schuld, wenn sie bis heute keine richtigen Kreditkarten akzeptieren

  7. #56
    Avatar von Willi-S

    Registriert seit
    11.09.2003
    Beiträge
    65

    Re: Im Supermarkt in Thailand

    Zitat Zitat von Lupus",p="649016
    Wenn meine Freundin und ich an der Kasse stehen und warten, dann stehen wir meist und warten.
    ... ich nicht, drücke mialuang die geldbörse in die hand, gehe rauchen ... kurz vor der 3. zigi kommt sie meist angedackelt ...

    frohes shoppen

    (geniale komentare teilweise, lol und lob)

  8. #57
    Avatar von Willi-S

    Registriert seit
    11.09.2003
    Beiträge
    65

    Re: Im Supermarkt in Thailand

    was sie nicht versteht, daß ich jeden gang des marktes durchlaufe, aber an der kasse ungeduldig bin ...

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Asia Supermarkt in Hamburg
    Von Gabriel im Forum Essen & Musik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.06.13, 10:33
  2. Thai-Supermarkt im Ruhrgebiet???
    Von Tuki im Forum Essen & Musik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.06.09, 21:39
  3. Neuer Asia-Supermarkt bei Straßburg
    Von Luftretter im Forum Essen & Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.09, 09:52
  4. Maden aus dem Supermarkt
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.02.08, 13:35
  5. F: ASIA-Land Supermarkt
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.04.02, 13:53