Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 105

Im hohen Alter nach Thailand

Erstellt von naty, 23.04.2013, 19:45 Uhr · 104 Antworten · 10.515 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Im übrigen. Seit wann gilt das Deutsches Strafgesetzbuch in Thailand?
    das ist Dir nicht bekannt, dass Du als Deutscher für Taten im Ausland,
    in Deutschland angeklagt werden kannst ?

    Als Betreuer muss Du halt diverse Dinge nur nach Genehmigung durch das Gericht machen,
    musst also vorher Anträge stellen.
    zB.
    5. Kündigung und Aufhebung eines Mietverhältnisses über Wohnraum, den derBetreute bislang selbst bewohnt hat
    6. Vermietung von Wohnraum des Betreuten

    http://www.justiz.bayern.de/imperia/md/content/stmj_internet/gerichte/amtsgerichte/guenzburg/merkblatt_betreuer.pdf


    in dem Moment, wo dann das Gericht ins Spiel kommt, musst Du Deine Hausaufgaben gemacht haben.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Vorsicht damit, das kann ganz uebel in die Hose gehen. Der Import von Arzneimitteln ist illegal in Thailand ohne Importpermit! Und dieses bekommst Du nicht als Privatperson.
    Customs English
    wenn man sich eine Liste aus dem Internet lädt, dort die notwendigen Medikamente, die mitgeführt werden einschreibt und vom Arzt bestätigen lässt, sollte das kein Problem sein....

  4. #53
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Als Betreuer muss Du halt diverse Dinge nur nach Genehmigung durch das Gericht machen,
    musst also vorher Anträge stellen.
    Dann scheint dies in D anders zu laufen.

    In CH musst du nicht für jeden Schritt der nötig ist um Erlaubnis bitten.
    Ärzte, ( Patient - wenn möglich ), Behörde erarbeiten zusammen eine Zielsetzung.
    Der Betreuer verpflichtet sich nach besten Wissen und Gewissen alles zu tun um diese Zielsetzung umzusetzen.

    Also werden solche Punkte wie z.B. Wohnungsauflösung/Räumung zur logischen Konsequenz.

  5. #54
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin ! alles was man tut wird von anderen in frage gestellt, solche leute kommen im leben zu nichts. zu kleinlich zu zimperlich zu zögerlich, und in allem zu ängstlich,wie will so einer weiterkommen !

  6. #55
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    Unwissenheit schützt vor Strafe nicht,

    alles gesetzeskonform machen und man hat keine Probleme.


    nun mal ganz losgelösst von diesem Fred,

    in der letzten Zeit ein immer grösserer Trend,
    die Eltern vor ihrem Ableben nach Thailand bringen,
    sollten die Eltern dann ableben,
    gibt es mittlerweile illegale rent a opa oder rent a oma agenturen,
    mit denen man sich Lebensbescheinigungen erschleicht,
    um dann Jahrzehntelang Pensionen, im zum Teil Fünfstelligen Monatsbetrag zu kassieren.

    Manche Gerichte sind deshalb manchmal argwöhnisch, wenn man kurz vor dem ENDE der Pensionszeit,
    den Empfänger dem deutschen Kontrollsystem entziehen will.

  7. #56
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin disaina m ! was ist denn los mit dir! traeumst du?,oder schaust du zuviel familien im brennpunkt ! das soll es natürlich alles schon gegeben haben, ist nichts neues was du uns sagen willst,das sind alles ausnahmen,und nicht die regel.du weisst das doch auch nur vom hörensagen,so wie wir alle.und unterstelle den ehrlichen rentnern,die ihre mutter oder vater hier haben nicht solche machenschaften.du hast es zwar nicht direkt getan,aber mit deinem post angedeutet.

  8. #57
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857
    dann liesst Du meine Posting falsch,

    meine Andeutung sollte lediglich zeigen,
    dass es Gerichte gibt, die sich dieses Hintergrundes bewusst sind,
    und nicht immer harmonisch reagieren,
    weshalb man sich, als Betreuer so vorbereitet,
    dass man bei allen Varianten auf der sicheren Seite steht, - mehr nicht.

    Was ich ansonsten persönlich zu dem Thema weiss, und aus welchen Quellen,
    würde hier den Rahmen sprengen, und ist nicht das Thema,
    das TV / RTL gehört jedenfalls nicht zu meinen Quellen.

  9. #58
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Das ist sicherlich kein leichtes Unterfangen. Meine Mutter ist ebenfalls über 80 und wir hatten seit einigen Jahren ähnliche Gespräche in denen wir versuchten sie davon zu überzeugen, dass es vielleicht besser wäre zu uns nach Thailand zu ziehen. Wir haben in Chiang Mai sowohl die Räumlichkeiten um sie unterzubringen als auch die Zeit uns um sie zu kümmern.

    Bisher hat sie sich jedoch dagegen ausgesprochen und das hat wohl damit zu tun, dass zu sehr an ihrer vertrauten Umgebung hängt. In Deutschland hat sie ihre alten Bekannten und mein Bruder wohnt auch ganz in der Nähe. Wir würden uns wirklich freuen, wenn sie nach Thailand käme, aber wir müssen ihre Entscheidung respektieren. Die wichtigste Voraussetzung für einen Umzug nach Thailand ist, dass die Person es selbst will und nicht nur als Notlösung versteht.

    Man muss darüber hinaus in Erwägung ziehen, dass manche Herausforderungen die uns trivial erscheinen, für alte Leute zum unüberwindbaren Hindernis werden. Ich denke da an die Hitze, den langen Flug, Treppenstiege im Haus, Kommunikationsprobleme, usw. Es bedarf also einer guten Vorbereitung und einer guten Betreuung während der Phase des Einlebens.

    Cheers, X-pat

  10. #59
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Offenbar leben in Pattaya viele Gauner und die Gegend scheint deswegen etwas Paranoid zu machen.

  11. #60
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Nachdem meine Mutter mit meinem zwischenzeitlich verstorbenen Vater zwoelfmal in Thailand war, sieht sie Bangkok bereits als ihre zweite Heimat an und ihr gefaellt der Gedanke hier zu leben recht gut. Oftmals erwaehnt sie bei unseren zweimal wochentlich stattfindenden Telefongespraechen, oh, wie gerne waere ich jetzt bei Euch. Sage Ihr dann immer, okay, setzt Dich in den Flieger und Du kannst innerhalb von 24 Stunden hier sein.

    Trotz allem ist noch ihre Verwurzelung mit Deutschland noch recht stark und bei 74 Jahren ist der Gedanke bezueglich Kofferpacken und Massnahmen fuer eine laengere Abwesenheit noch abschreckend. Ausserdem ist da das Haus mit dem geliebten Garten und der Fluchtpunkt Eigentumswohnung im nahen idyllischen Luftkurort im Wald nur 12km vom Haus entfernt.

    Solange die Gesundheit mitspielt und die Welt noch halbwegs trotz aller Verruecktheiten in D in Ordnung ist, fehlt noch der letzte Kick um tatsaechlich auf Reisen zu gehen. Somit ist und bleibt Bangkok erst einmal weiterhin lediglich das As im Aermel. Dennoch ist es gut Optionen zu haben. Fuer meine Mutter ist es eine Option. Manchmal vermisst sie es doch schon sehr, aber dann wiederum der noch herrschende Phlegmatismus. Es ist jetzt ziemlich genau fuenf Jahre her, dass sie das letzte Mal hier war und schauen wir mal, wenn es mal wieder einen ganz krassen deutschen Herbst oder Winter gibt, vielleicht entscheidet sie sich dann doch noch fuer den Weg zum Flughafen.

    Deutsches Altersheim wird nie eine Option sein. Weder fuer sie noch fuer uns. Muss es auch nicht, wenn man wirkliche Familie hat. Familie verantwortet, aber auf positive Weise. Hiermit meine ich jetzt wirklich "Familie" und nicht bucklige Verwandtschaft. Himmelweiter Unterschied.

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leben in Thailand im Alter!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 01.01.11, 06:00
  2. Erster Tourist mit hohen Fieber verstorben
    Von waanjai_2 im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.09, 07:00
  3. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 16.09.07, 12:23
  4. Warnung vor hohen Wellen am Golf vom Thailand
    Von MikeFFM2001 im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.12.06, 23:57
  5. Gläubige begrüßen hohen Besuch aus Thailand
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.05, 16:49