Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51

Ich will auswandern...

Erstellt von Ralf2209, 22.08.2006, 11:42 Uhr · 50 Antworten · 4.412 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.991

    Re: Ich will auswandern...

    Richard, danke für die Info.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876

    Re: Ich will auswandern...

    "Diese Meldung muessen Auslaender machen, die sich laenger als 90 Tage am Stueck im Land aufhalten. Bei einem Multiple Entry Jahresvisum entfaellt diese Meldung natuerlich, da alle 90 Tage sowieso das Land verlassen werden muss."

    Stimmt diese Aussage ueberhaupt?
    Ich kann mir ein -Multiple Entry Visa- eintragen lassen,ob ich es alle 90 Tage benutze ist doch voellig "up to me".
    Es aendert sich nur der Zeitrahmen fuer die 90 Tage,d.h. ich muss 90 Tage nach Immi-Stempel Airport und ich noch in TH bin,bei der Immi mit TM 47 vorstellig werden.

    mfg

  4. #33
    Avatar von bmei

    Registriert seit
    12.01.2004
    Beiträge
    378

    Re: Ich will auswandern...

    @wasa
    habe gerade nochmal angefragt, was Ed monatlich zahlt
    Antwort folgt!
    Gruß Khun Benrd

  5. #34
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Ich will auswandern...

    @Tramaico,

    Die Meldung kann auch auf dem Postwege oder durch Dritte erfolgen. Eine persoenliche Vorsprache ist NICHT notwendig.
    Das sieht die Immi in Nongkai leider völlig anders. Hier muss ich alle 90 Tage persönlich eintrudeln

    Gruß
    AlHash

  6. #35
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Ich will auswandern...

    Zitat Zitat von wasa",p="390252
    "Diese Meldung muessen Auslaender machen, die sich laenger als 90 Tage am Stueck im Land aufhalten. Bei einem Multiple Entry Jahresvisum entfaellt diese Meldung natuerlich, da alle 90 Tage sowieso das Land verlassen werden muss. Stimmt diese Aussage ueberhaupt?"
    Ja, sie entspricht den Tatsachen.


    Ich kann mir ein -Multiple Entry Visa- eintragen lassen,ob ich es alle 90 Tage benutze ist doch voellig "up to me".
    Es aendert sich nur der Zeitrahmen fuer die 90 Tage,d.h. ich muss 90 Tage nach Immi-Stempel Airport und ich noch in TH bin,bei der Immi mit TM 47 vorstellig werden.
    mfg
    Nein, nicht die Gueltigkeit des Visums ist ausschlagebend sondern sondern nur die Aufenthaltsgenehmigung. Hierbei handelt es sich um den kleine Stempel der bei der Einreise in den Pass gestempelt wird und eine Aufenthalt von 90 Tagen erlaubt. Danach MUSS im Fall des Multiple Entry Visum ausgereist werden. Bei Wiedereinreise gibt es wieder 90 Tage Aufenthalt. Dieses kann solange betrieben werden, bis die Gueltigkeit des Visums abgelaufen ist.

    Vorsicht nicht Visumsgueltigkeit mit Aufenthaltsgenehmigung verwechseln! NUR das Datum im kleinen Zusatzstempel bei Einreise ist ausschlaggebend. Die nach 90 Tagen faellige Wohnsitzmeldung ist KEINE Verlaengerung der Aufenthaltsgenehmigung.

    Das Multiple Entry Visum ist fuer Personen gedacht, die entweder regelmaessig sowieso das Land verlassen und sich somit den Prozess der Re-Entry Permit ersparen wollen oder aber nicht die Auflagen fuer eine Jahresaufenthaltsgenehmigung erfuellen.

    Moeglicherweise wurde aber auch bei dem Hinweis "ich kann mir ein multiple entry visum eintragen lassen" eine multiple re-entry permit gemeint. Das heisst man besitzt tatsaechlich eine Jahrensaufenthaltsgenehmigung (nicht Visum) fuer ein Jahr, moechte haeufiger das Land verlassen ohne jedoch die Restlaufzeit der Aufenthaltsgenehmigung zu verlieren bzw. bei jedem Verlassen des Landes sich den Aufwand eine single re-entry permit beschaffen zu muessen ersparen.

    Verlaesst man das Land vor Ablauf von 90 Tagen am Stueck und reist wieder neu ein, dann bekommt man eine neue Arrival Card in den Pass und die Zaehlung von 90 Tagen beginnt erfolgt. Werden jedoch 90 Tage Aufenthalt erreicht, muss eine Wohnsitzmeldung erfolgen (1 Woche plus/minus Kulanz).

    Fuer Leute die eine Jahresaufenthaltsgenehmigung (kleiner Stempel mit entsprechendem Datumseintrag im Pass haben) ist es tatsaechlich up-to-them wann sie das Land verlassen. Tuen sie es, ist natuerlich VORHER eine re-entry permit (single oder multiple) zu beantragen.

    Viele Gruesse,
    Richard

  7. #36
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Ich will auswandern...

    Zitat Zitat von Nordbayer",p="390229
    Was ist eure realsitische Einschätzung, wievele Euro man mindestens auf der hohen Kante haben sollte, wenn man nach Thailand auswandern will und nicht mehr dort arbeiten oder das Risiko eines Gewerbes eingehen möchte.
    Diese Frage haben wir (Mia Luang und ich) uns auch gestellt.
    Wir nehmen als Verzinsung immer 5% an. Ein Erbe das in den nächsten 25 Jahren kommen sollte würde dann den Inflationsausgleich darstellen. An den Sockelbetrag selbst wollen wir nicht ran. Das ist auch zur Sicherheit. Nur von den Zinsen soll gelebt werden.
    In Deutschland haben wir eine 2 Zimmer Wohnung die vermietet ist. Diese würden wir dann wieder selbst nehmen und als Basis für Deutschland behalten. Das kostet dann so 150 Euro Nebenkosten.
    Zum Leben selbst denken wir, dass 2500 - 3000 Euro genug sein sollten. Haus in Thailand wird gemietet damit wir mal die Gegend wechseln können wenn wir wollen.
    Für das ganze würden wir dann einen Betrag von 700.000 benötigen.
    Da wir spätestens 2015 weg sein wollen werden wir das wohl nicht ganz schaffen. Aber das macht auch gar nichts weil man ja sicher eh nicht von 100 auf 0 aufhören kann. Für einige Jahre wird man gut vom Programmieren und Bücher schreiben weiter leben können und die Zinsen erhöhen langsam unseren Sockelbetrag.

    Also so sieht unsere optimistische Planung aus. Und wenn nicht zuviele schlechten Jahre wie 2002/2003 kommen dann sollte es laufen. Für die Verzinsung des Aufbau Kapitals haben wir mit 7% gerechnet. Wenn die Börse am Ende (also so in sagen wir mal 7 Jahren) ein paar Sprünge nach oben macht um so besser. Wobei wir natürlich nicht alles Geld in Aktien haben.

    PengoX

  8. #37
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876

    Re: Ich will auswandern...

    YES
    Khun tramaico

    Du hast voellig recht,
    meine Aussage betrifft LOS-wohnende mit Jahresvisum O.

    mfg

  9. #38
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Ich will auswandern...

    Zitat Zitat von alhash",p="390259
    Das sieht die Immi in Nongkai leider völlig anders. Hier muss ich alle 90 Tage persönlich eintrudeln
    Gruß
    AlHash
    Ist tatsaechlich ein Problem, dass die Aussenstellen von Immigration leider nicht ueber den Stand der Dinge informiert ist. Manche wissen auch nichts von der 1 Woche plus/minus Kulanzzeit. Hier in Bangkok sieht man haeufig Personen, die mit einem ganzen Haufen Formularen und Paessen ankommen, praktisch fuer saemtliche auslaendische Mitarbeiter einer Firma.

    Bei wichtigen Themen wie z. B. auch die Verlaengerung einer Jahresaufenthaltsgenehmigung ist sicherlich daher zu empfehlen dieses besser beim Hauptsitz von Immigration in der Soi Suan Plu in Bangkok zu erledigen.

    Ein Link zum Thema http://www.immigration.go.th/nov2004...hp?page=90days

    Daniel, kannst dies ja mal andrucken (am besten in der Variante thailaendische Sprache) und dann auf Punkt 3. verweisen mit Antrag per registered Mail. Die Beamten in Nongkai lernen dann sicherlich dazu, setzen Dich aber gegebenenfalls auf ihre persoenliche Hassliste

    Viele Gruesse,
    Richard

  10. #39
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Ich will auswandern...

    setzen Dich aber gegebenenfalls auf ihre persoenliche Hassliste
    Nein, das möchte ich keinesfalls. Ich bin dort, im Gegensatz zu anderen Aussagen, bisher immer sehr korrekt bedient worden

    Ich werde es mal nächsten Monat, wenn bei mir alles fällig ist, sehr dezent zur Sprache bringen

    Gruß
    AlHash

  11. #40
    Avatar von Palawan

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    704

    Re: Ich will auswandern...

    Zitat Zitat von PengoX",p="390262
    Da wir spätestens 2015 weg sein wollen...
    Hi PengoX

    Habe mal schnell im Profil von Dir nach geschaut und gesehen dass Du Jahrgang 1972 hast.
    Da würde mich mal interessieren weshalb Du / Ihr unbedingt bis 2015 nach TH auswandern wollt ?

    Weshalb diese "Deadline 2015"?

    Ich ( Jahrgang 1970 ) nehme schon fast ein wenig neidisch Dein "Auswanderungsalter 43" zur Kenntnis.
    Rechne bedingt durch den erst kürzlich bekommenden Nachwuchs kaum vor Alter 60 bis zum wechsel nach Thailand.

    Betreffend Haus sehe ich es in etwa gleich. Lieber mieten statt kaufen; so bleibt eine gewisse Flexibilität gewahrt...

    Gruss Palawan

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auswandern
    Von Tumtam im Forum Treffpunkt
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 18.09.06, 21:29
  2. Auswandern ist inn ....
    Von JT29 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 09.07.06, 10:11
  3. Auswandern
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.09.05, 04:09
  4. Auswandern U50
    Von KhonKaen-Oli im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.08.05, 07:49
  5. auswandern
    Von fusch1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 15.02.05, 13:34