Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 128

Ich wandre aus und packe ein,.....

Erstellt von tuxluchs, 02.05.2016, 19:31 Uhr · 127 Antworten · 8.966 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.891
    Zitat Zitat von Khun_MAC Beitrag anzeigen
    ...nimm schnell die Kettensäge wieder heraus denn eine solche ist in Thailand in privater Hand verboten.
    ich hatte eine (elektr.) mal im Koffer mitgebracht; weder am Zoll / immi noch später im Dorf Probleme, habe sie ja auch nur innerhalb unserer Grundstücksgrenzen genutzt

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von Khun_MAC Beitrag anzeigen
    Wenn Du gerade beim Einpacken bist dann nimm schnell die Kettensäge wieder heraus
    denn eine solche ist in Thailand in privater Hand verboten.
    Ist das so ? Gibt es im HomePro zu kaufen, gerade erst am Wochenende gesehen.

  4. #23
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Es geht ja darum, mit Hilfe der Member, einen 40Zoll voll zu bekommen, entstanden ist der Faden aus Fragen aus anderen, zB was sollte man mitnehmen, bzw. welcher Typ ist man A, B oder C. Also Luxus, extrem genügsam, schaumgebremster Genüssling, oder so.

    16 Inch? kannte ich noch nicht, 10,20,40,60 schon.
    Es sind übrigens Fuß und nicht Zoll. Ein 40 Fuß Container ist über 12 Meter lang, maximale Nutzlast auf der Straße in Thailand 22 to.

    Da müssen schon ein paar Member zusammenkommen, um den voll zu bekommen.

  5. #24
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Ist das so ? Gibt es im HomePro zu kaufen, gerade erst am Wochenende gesehen.
    Wer eine Motorsaege in Thailand benutzen will muss sich und die Saege registrieren.- Die wenigsten Farangs duerften die Voraussetzungen dafuer erfuellen Thailand Law Forum: Thailand Law News, Journal and Thai Lawyer Blog › Law Translationshttp://www.thailawforum.com/electric...h-translation/

  6. #25
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    Zitat Zitat von croc Beitrag anzeigen
    Wer eine Motorsaege in Thailand benutzen will muss sich und die Saege registrieren.- Die wenigsten Farangs duerften die Voraussetzungen dafuer erfuellen Thailand Law Forum: Thailand Law News, Journal and Thai Lawyer Blog › Law TranslationsThailand Electrical Saw Law | Thailand Law Forum
    da muss ich aber mal lachen!! müssen muss man in thailand garnichts ! ich möchte den farmer mal hier sehen der seine motorsäge wenn er denn eine hat, registrieren lässt !

  7. #26
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Um mal wieder auf das "Mitnehmen" zurück zu kommen. Ich würde mir einen soliden Strick mitnehmen für den Fall, das mich dieses Schwellenland/Drittland mal um den Verstand bringen sollte.....so als ultima ratio....

  8. #27
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.086
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    wo liegt das Problem ?

    das Problem liegt in dem Umstand, das es kein Materialprüfungsamt gibt,
    und keinen Thai Qualitätsstandart, den alle einhalten müssen.

    Nehmen wir an, Du kaufst in Thailand Kabel, 4mm2, 2Adern in einer 20 Meter Rolle,

    die erste Hürde,

    du vergleichst das Gewicht der 20 Meter Rolle mit dem Gewicht einer 20 Meter Rolle eines Konkurrenten, der wesentlich teurer ist,

    und,

    oh wunder,

    die 20 Meter Rolle des teuren Konkurenten ist wesentlich schwerer,

    also ahnst Du, dass ev. dein günstiger Hersteller geschummelt hat,
    und Du nicht 100% Kupfer in der Leitung hast,
    sondern bei den verdrillten Drähten eben auch Aluminiumdrähte mit verzwirbelt wurden.

    Das hat natürlich dramatische Auswirkungen auf die technischen Eigenschaften,
    Du hast wahrscheinlich eher einen Kabelbrand, anstatt das deine Sicherung ausloesst.

    Also,

    wenn Du einen guten Elektriker an der Hand hast, der Dir gutes Material besorgt,
    dann ok.

    ABER,

    wenn Du mal ein Problem hast, und einen schlechten Elektriker im Dachboden hast,
    dann ist die Gefahr gross,
    dass der Dir Dein gutes Material abräumt, und es mit Schrott anschliesst,
    sodass Du mehr Probleme demnächst hast.
    Genau das ist der Grund, weshalb Du eben den Dachboden auch kontrollieren musst,
    was da passiert,
    und was da verlegt wird.
    (darum begehbar)

    Hast Du aber deutsches Kabel verlegt,
    wo die Isolation ums Kabel und auch die Qualität des Kabels kein Problem sind (DIN Standart),

    dann hat der als Elektriker verkleidete Kabeldieb das Problem,
    dass er da nicht so einfach deutsches Kabel rausschneiden kann, ohne das Du es bemerkst,
    da deutsches Kabel in einem massiven Mantel dort liegt.

    Es gibt zwar auch ummanteltes Thaikabel,
    aber das nehmen die Elektriker kaum,
    weil die Qualität noch schlechter ist,
    als wenn sie die einzelnen Adern von der Rolle kaufen.
    (sie lassen zB. 50 Meter ummanteltes Kabel von einer grossen Rolle bei ihrem Lieferanten abrollen,
    das hat dann die beste Thai Qualität, massives Kabel, - keine verdrillten Drähte,
    gute IsoHaut, die nicht schon bei 60 Grad durchschmilzt)

    deswegen habe ich alle Kabel, die bei unseren Häusern verlegt wurden, selbst ausgewählt und gekauft. 100% Kupferkerne. Der Elektriker durfte sie dann verlegen.

    Das läuft hier auf dem Land sowieso auf die Tour, daß WIR den Bauarbeitern, Sanitär-Installateuren, Fliesenlegern und Elektrikern, das notwendige Material selbst besorgen müssen, dies ist so Usus. Dein beschriebenes Szenario bleibt also aus

    Man kann ein Haus komplett von einer company bauen lassen, tut der Methode keinen Abbruch. Man kann mit der company verhandeln, und vertraglich festlegen daß man sämtliches Material selbst beschafft und bereit stellt. Die company schreibt während der Bauphase auf was sie brauchen, wir fahren ins WATSADU und kaufen ein. Dadurch verhindern wir, daß die company uns statt teurem Material billigere Ware andreht.

    Ist absolut üblich hier und wird von Bau-Herren & Frauen mit etwas Grips im Oberstübchen, auch so gehandhabt

  9. #28
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    wobei wir für Ausseneinsätze bei dem Thema angekommen sind,

    wir stellen uns einen Bundeswehr Kandahar Container in den Garten,
    mit Notstromagregaten,
    schliesslich darf kein versehentlicher Raketenbeschuss ausgelösst werden, - nur weil die Technik "spinnt",

    es muss ein Standard, wie bei der deutschen Satelitten-Herstellung herrschen,
    der muss schliesslich auch 10 Jahre im All ohne jegliche Wartung funktionieren, - und zwar fehlerfrei !!!

    3 von den Dingern in den Container

    Stromaggregat Notstromaggregat Stromerzeuger 12KW Eisenmann Bundeswehr TOP | eBay

  10. #29
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.086
    Zitat Zitat von croc Beitrag anzeigen
    Wer eine Motorsaege in Thailand benutzen will muss sich und die Saege registrieren.- Die wenigsten Farangs duerften die Voraussetzungen dafuer erfuellen Thailand Law Forum: Thailand Law News, Journal and Thai Lawyer Blog › Law TranslationsThailand Electrical Saw Law | Thailand Law Forum
    ich frag mal den Schwager, ob er seine diversen Sägen regi . .am Oarsch gelistet hat . . . Er, der barfuß, mit der Säge bewaffnet, auf Baumstämmen balanciert, die er zu Brettern verarbeitet, im Rückwärts-Schritt. Ohne Handschuhe, Schutzbrille, Schutzkleidung und so weiter. Der lacht dich aus !

  11. #30
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.891
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Ich würde mir einen soliden Strick mitnehmen für den Fall, das mich dieses Schwellenland/Drittland mal um den Verstand bringen sollte
    es gibt lokale Seile / Stricke in bester Qualität mit Erfolgsgarantie - können all' die Verwandten, Geschäftsfreunde, Gegner, Nebenbuhler etc. von Abgelebten bestätigten - sie "empfahlen das Werkzeug aktiv..."

Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 21.03.16, 08:49
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.07.09, 02:10
  3. Und noch ein neuer
    Von Hitori im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.09.02, 19:59
  4. Und wieder ein "Neuer"
    Von Sammy33 im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.02, 21:38
  5. und wieder ein Neuer...
    Von philipp im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.08.02, 10:46