Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 64

Ich schäme mich für meine Botschaft!

Erstellt von abstinent, 26.10.2003, 08:59 Uhr · 63 Antworten · 5.768 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Testare

    Registriert seit
    02.04.2003
    Beiträge
    205

    Re: Ich schäme mich für meine Botschaft!

    Zitat Zitat von DisainaM",p="93219
    DisainaM

    der sich über den Mist ärgert, den Thai-Deutsche-Kinder in ihrem Schulalltag erleben müssen.
    Könntest Du das bitte mal näher erläutern. Entschuldigung, ich weiß es passt nicht zum Thread, aber wir holen gerade unsere Kinder nach DTL und würden uns gerne schon vorher auf sowas einrichten können.

    Vielleicht könntest Du ja einen neuen Thread aufmachen, mit diesem Thema?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Skylight

    Registriert seit
    06.03.2003
    Beiträge
    115

    Re: Ich schäme mich für meine Botschaft!

    Hmmm ...

    Leider kenne ich "Abstinent" nicht persönlich.

    Ich kenne nur ein Foto von ihm zusammen mit Benno und Robert (hinter der Cam) + Anhang, auf dem er aussieht als wäre er gerade unter seiner Brücke hervor gekrochen.

    Wenn man dieses Foto auch nur als ansatzweise repräsentativ betrachtet, dann macht doch die deutsche Botschaft im Vergleich zu ihm einen äusserst soliden Eindruck. ;)

    Ganz abgesehen davon ist ein Forum ungeeignet konstruktive (???) Kritik am äusseren Zustand staatlicher Einrichtungen zu üben.
    Dafür gibt es andere Ansprechpartner, in diesem Fall wäre das Auswärtige Amt zuständig.


    Just my 2 cents ...


    Ciao, Rick ...

  4. #23
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Ich schäme mich für meine Botschaft!

    "Es könnte zugegebener Maßen aber schon irgendwie negartive Auswirkungen haben. "

    In Berlin wurden Milliarden ausgegeben, fuer den repraesentativen Eindruck unserer Landeshauptstadt.
    Aber da, wo er meinersehrachtens wichtiger waere, weil mehr Fremde unsere Handlungsstellen sehen koennen, wird kein mueder Cent ausgegeben.

    Vielleicht ist es auch nicht so wichtig ob die Botschaft Scheisse aussieht oder nicht. Dann wird sie halt nur nicht mehr beachtet. Andersrum werden aber wirklich repraesentative Gebaeude mehr beachtet und gewuerdigt. Ist mir neulich noch mit dem 76 Bus in BKK aufgefallen Der faehrt naehmlich an einigen, beispielhaften Embassys vorbei. Wie auch der Fussmarsch auf der Strasse wo die deutsche Botschaft ist. Dort sind innnerhalb weniger hundert Meter, ein paar Botschaften, die Wert auf ihr aeusseres legen.

  5. #24
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Ich schäme mich für meine Botschaft!

    Wozu denn hübsches Gebäude , mit einer gammligen Hütte schreckt man doch viel besser potentielle Immigranten ab.
    Ein ärmlich aussehendes Gäude brauch auch keine besonderen Sicherheitsvorkehrungen, denn jeder weiß wie die Botschaft so das Land , sprich in so einer Bude gibts bestimmt nichts zu holen .
    Gruß Sunnyboy

  6. #25
    Avatar von Overkillratz

    Registriert seit
    12.08.2003
    Beiträge
    243

    Re: Ich schäme mich für meine Botschaft!

    Ein ärmlicher Anblick, "unsere" Botschaft hier, wirkt irgendwie baufällig und schmuddelig - hochgradig unrepräsentativ!
    Genau so sehe ich das auch!!

    Wenn ich dagegen andere Botschaften von WESENTLICH ärmeren Ländern - wie z.B. Sri Lanka - sehe, ist es schon wirklich armsehlig!

    Eigentlich kaum verständlich das so viele in ein Land wollen das so eine Botschaft hat!

    Oder soll es etwa nur Abschreckung sein?????

  7. #26
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Ich schäme mich für meine Botschaft!

    Warum die ganze Aufregung. Der erbärmliche Anblick der Botschaft passt doch sehr gut zum allseits beliebten Ausdruck:

    "Armes Deutschland"
    Gruss
    C N X

  8. #27
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: Ich schäme mich für meine Botschaft!

    also der lange eingangs-beitrag war ja schon 'ne wucht. das angebliche ns-zeug hab ich nicht mehr mitbekommen.
    sei's drum - haben wir nicht andere probleme als botschaftsgebäude, optik und so was?
    30 milliarden euro verschwinden jährlich im orkus und da meckern einige, dass die BRD jetzt in einer ex-DDR botschaft sitzt.

    ts ts ts

  9. #28
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Ich schäme mich für meine Botschaft!

    Deutsche Botschaften weltweit nehmen grundsätzlcih nicht an Schönheits-Wettbewerben teil. Andere übrigens auch nicht. Ausser natürlich derjenigen, die auf äusserlichen "Status" wert legen. Aber das sind meistens die Länder, die es wirklich nötig haben, weil es im innern ziemlich beschiessen zugeht.

    Nun bleibt doch mal locker. Abstinent's Beschreibung der Anfahrt lässt doch schon erahnen, dass ein Prügelknabe her muss. Das brauch man doch nicht zuuu ernst nehmen.

    Und wer sich über eine "Katsche" oder deren mehreren auf dem Bundesadler ereifert, sagt doch mehr über sich selber, als die Botschaft aus.

    Ich wäre dafür, dass wir alle unsere eigenen "Katschen" betütteln. Vielleicht kommt dann auch was Gutes dabei heraus.

    Weil nämlich die dtsch. Botschaft nur ein Neben-Kriegs-Schauplatz ist. Aber nicht für alzu viele Expats, darf ich ergänzen.

    P.S.ja, ja, der Pfarrer predigt das Gute, aber säuft selber. Nur, dieses Botschafts-Ding war halt zu durchsichtig. Und ein guter finnischer Freund hat mich damals mal in Saudi gefragt, warum ich in diesem Lande wäre.

    "...... up with Germany or with yourself?"

    Die Antwort möge jeder selber finden, wo immer er sich befindet.

  10. #29
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Ich schäme mich für meine Botschaft!

    Ergänzung.

    Und dann ist ein frei verfügbarer Einblick in das neue Buch einsichtig.

    Nämlich die Beschreibung der Taxis in Bangkok, der absolut wirklich hilfreich und mit "neutralem" Durchblick geschrieben ist...

    und man wundert sich, ob dies die gleiche Person ist.

    Aber was solls. So mancher mag sich auch bei mir diese Frage schon gestellt haben...

  11. #30
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: Ich schäme mich für meine Botschaft!

    @ iffihaserl

    wir unterhalten uns hier nicht über ein schrämmchen, sondern über besudelungen und beschädigungen am einzigen nach außen sichtbaren hoheitssymbol der botschaft

    @ alle

    der mir angedichtete ns-spruch stammte aus 1849 und war ein 2-wortsatz - beginnend mit "deutschland" (immer noch der offizielle name) und endend mit dem deutschen wort für "awake"!

    @ skylight

    deine dümmlichen anspielungen auf mein äußeres zeichnen dich aus :bravo: :bravo: :bravo:
    willkommen im club, nun darfst du deine bälle wieder flacher spielen

    ciao

    "abstinent"

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Frau schlägt mich
    Von ayap im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 10.12.10, 09:22
  2. Meine Frau will mich entführen
    Von ratana im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.05.09, 20:54
  3. Meine Freundin will mich heiraten!!!!!
    Von frisco im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.01.04, 18:05
  4. Meine Frau hat mich Beschissen
    Von hamburg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.03, 09:24