Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 55

Ich mache einen Kindergarten in BKK auf !!

Erstellt von SamuiFan, 03.02.2009, 14:05 Uhr · 54 Antworten · 4.271 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Ich mache einen Kindergarten in BKK auf !!

    Hier in Udon soll es - nach Infos meines Nachbars, der eine 2-jährige Tochter hat - auch eine private Vorschule geben. Die wäre voll mit Farang-Thai-luuk khrueng und Kindern reicher Thai-only Eltern. Erfolgrezept: Fördern und Fordern oder so ähnlich. Soll heißen: viel Englisch & die Fähigkeit und Bereitschaft zu wecken, Fragen zu stellen.

    Wenn man nur bedenkt, wie unattraktiv thailändische Schulen sind - insbesondere auch deshalb, weil die unterbezahlten Lehrer viel zu oft den Unterricht ausfallen lassen - dann versteht man diese ganzen Aktivitäten der Farangs und der reicheren Thais, ihren Kindern langfristig Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. Da wundert es keinen mehr, wenn man die enorm hohen Belegungszahlen (aber auch Kosten) für Internat-Schulen sieht. Was die Bereitschaft, sich durch eigene Anstrengung und durch Ausbildungsinvestionen in die eigenen Kinder nach vorne zu bringen anbelangt, ist Thailand schließlich nicht mit dem heutigen Deutschland, sondern mit Nachkriegs-Deutschland zu vergleichen.

    Dies müßte in Deinem Konzept berücksichtigt werden. Vielleicht ließe es sich ja auch noch ein wenig als schulbegleitendes Angebot für über 6-jährige erweitern.

    Eins ist klar: Es wird viel privates Geld für Kindergarten und Schule ausgegeben in Thailand.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    SamuiFan
    Avatar von SamuiFan

    Re: Ich mache einen Kindergarten in BKK auf !!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="686826
    Eins ist klar: Es wird viel privates Geld für Kindergarten und Schule ausgegeben in Thailand.
    wenn diese aussage wirklich zutrifft, dann lässt sich damit ja durchaus was anfangen ... die frage ist nur was genau und wie man es umsetzt.

  4. #13
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Ich mache einen Kindergarten in BKK auf !!

    Ich denke mal gut durchdacht - auf Leute mit dem entsprechendem Geldbeutel gezielt - koennte da vielleicht was gehen.
    Man musste mal schauen was es auf dem Markt schon gibt und schauen wie man sich abhebt von den anderen.

    Es ist zwar ein trauriges Thema, aber ich denke das auf dem Markt der Altersheime in den naechsten Jahren auch was gehen wird. Thai-Familientradition hin und her, auch da broeckelt (LEIDER) die Tradition und ich leg meine Hand fuer ins Feuer das es im laufe der naechsten Jahre ein Trend werden koennte seine Eltern in Altersheime abzuschieben.

  5. #14
    Avatar von rübe

    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    890

    Re: Ich mache einen Kindergarten in BKK auf !!

    ...in BKK gibt es schon sehr viele kindergärten für die wohlhabenden schichten...oft sind sie an internationale schulen angeschlossen, wie zum beispiel die beiden gruppen der dssb (www.dssb.org) ....die haben für ca. 24 kinder 2 deutschsprachige erzieherinnen und zusätzliche fachkräfte für thai, englisch, bewegungserziehung und sonderpädagogik...ohne staatliche zuschüsse wäre so eine qualität mit sicherheit nicht rentabel und trotzdem sinken die kinderzahlen dort...

    ob es außerhalb BKKs eine bedarf gibt, der noch nicht abgedeckt ist, weiß ich nicht...entsprechende ausbildung/erfahrungen und sprachkenntnisse müssen auf alle fälle vorhanden sein, da ansonsten wohl niemand aus der zahlungskräftigen kundschaft das angebot annehmen wird...für die ausstattung und die erste zeit braucht man außerdem ein gutes finanzpolster...und selbst dann ist es denke ich nur sehr schwer zu realisieren...

    ruebe

  6. #15
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Ich mache einen Kindergarten in BKK auf !!

    Zitat Zitat von SamuiFan",p="686737
    ich mache einen kindergarten in thailand auf...

    ...nein, mache ich nicht
    und warum schreibst du das dann hier?

    Vor Jahren schon hatte ich mir vorgenommen mir meiner Frau zusammen in Thailand etwas fuer die Kinder zu machen. Hauptsaechlich fuer Kinder die keine Eltern mehr haben. Da mir das finanzielle dazu fehlt, wird daraus nichts. Wenn ich aber die Mittel dazu haette, schreibe ich nicht gross darueber, sondern mache es, ohne es in Foren anzukuendigen. Denn die Kinder haben gar nix davon, wenn ich meine Traeumereien in Foren schreibe.

    Erst zu schreiben, das man einen Kindergarten aufmachen will und gleich hinterher das NEIN, mach ich doch nicht, ist fuer mich nicht diskussionswuerdig.

  7. #16
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Ich mache einen Kindergarten in BKK auf !!

    Dutlek

    du bist mehr auf der sozialen Schiene, ich denke mal der Kollege will damit Kohle machen ( was ja auch nichts verwerfliches ist ) also andere Baustelle

  8. #17
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Ich mache einen Kindergarten in BKK auf !!

    Qualitaet setzt sich durch.
    Anstatt mal wieder populistisch ueber das Bildungssystem herzufallen wuede ich mir Gedanken machen uber Schnittstellen zu den oeffentlichen Schulen, Lehrplaene und natuerlich die Sprache. Von morgens bis abends Winni Puh auf denglisch ist zwar lustig aber nicht zielfuehrend.
    Wenn dann noch die Farang Arroganz draussen bleibt, sollte es schon klappen
    Blieben noch so profane Dinge wie Businessplan, Liquiditaetsplan, gesetztliche Betimmungen, Personalpan, Sprunginvestitionen bei Ueberschreiten der Klassengroesse workpermits etc.
    Aber man kann natuerich auch einfach ertsmal anfangen. Was dann spaeter aus den Kindern geworden ist, lesen wir in der Bangkok Post ;-D

    Gruss Volker

  9. #18
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Ich mache einen Kindergarten in BKK auf !!

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="686832
    Ich denke mal gut durchdacht - auf Leute mit dem entsprechendem Geldbeutel gezielt - koennte da vielleicht was gehen.
    Man musste mal schauen was es auf dem Markt schon gibt und schauen wie man sich abhebt von den anderen.
    Hier in Bangkok gibts genug Kindergaerten fuer die betuchtere Klientel, der Markt ist gesaettigt, scheint mir.

  10. #19
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Ich mache einen Kindergarten in BKK auf !!

    Gleiches Echo aus Samui!

    Sogar Farang "internationale Schulen"...


    Raumfahrtstation waere noch eine kreative Investitionsmoeglichkeit.

  11. #20
    ray
    Avatar von ray

    Re: Ich mache einen Kindergarten in BKK auf !!

    ...oder Kindergarten mit psychologischer Betreuung für gestrandete Expats?

    oh weiha, jetzt bekomm ich wieder eins auf den Deckel, warum kann ich mein Maul auch nicht halten...

    Gruß Ray

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kindergarten
    Von wasa im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.12, 08:49
  2. Wie mache ich das ...?
    Von ph986 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.06.05, 06:40
  3. Nittaya = Kindergarten ??
    Von Nokhu im Forum Forum-Board
    Antworten: 229
    Letzter Beitrag: 26.04.05, 13:18
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.09.04, 06:13