Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 21 von 21

Ich hätte mal eine Frage zu den thailändischen Gesetzen im B

Erstellt von gast1976, 19.09.2005, 22:36 Uhr · 20 Antworten · 3.247 Aufrufe

  1. #21
    Schulkind
    Avatar von Schulkind

    Re: Ich hätte mal eine Frage zu den thailändischen Gesetzen

    Zitat Zitat von Armin",p="278313
    @ Schulkind und die anderen

    Die Darstellung kommt mir schon etwas komisch vor. Welch böse Erfahrungen habt ihr denn gemacht - würde mich schon interessieren. Ich lebe schließlich in Thailand, und das schon über 20 Jahre.
    Der Tread-starter hat doch nichts böses gepostet, oder?

    Natürlich darf man, speziell als Farang, nicht alle Arten von Geschäften machen. Dafür gibt es Listen. Und das Risiko bei manchen Geschäften muß der Geschäftsinitiator tragen. In Thailand gibt es Gesetze und andere Regelementierungen, die leider nicht immer sehr klar sind.

    Gruß Armin
    Nein Armin,

    er hat nichts böses gepostet. Nur habe ich das mit Absicht überspitzt formuliert um auch tatsächlich einen Willigen zum denken und Überdenken seiner Vorhaben zu animieren.

    Ich selber habe nur die besten Erfahrungen in TH gemacht, aber warscheinlich mit beserern Voraussetzungen als der Treadtstarter.

    Da es in TH nur eine kleine Bandbreite von Berufen und Geschäften gibt die es auch Farangs erlaubt am mommentanen Hoch der Wirtschaft teilzunehmen sollte er sich vorher kundig machen.
    Ich möchte nicht wissen wie viele es versucht haben, mit mehr oder weniger Erfolg und Legalität etwas zu tun und stehen dann schneller als gedacht auf einem Scherbenhaufen seiner Existents.

    Sicher gibt es in den Foren auch brauchbare Hinweise und Tip´s, aber sich zusätzlich in den zuständigen Behörden kundig zu machen dürfte nicht verkehrt sein.

    Ich darf Dir einige nennen die kommen an und schon sind sie Barbesitzer und wissen garnicht wie schnell sie über den Tisch gezogen wurden. Ich seh noch heute die Postkarten die da kommen > ha Familie nun hab ich nee Bar < und Monate später die Bitte um Geld für´s Ticket in die Heimat. Das sind aber nicht nur solche, die glauben in der Unterhaltungsindustrie gehts prima, nein, auch in der Industrie gibt es genug Beispiele wenn ich auf einmal feststellen muss, das mir von 100% nur noch 49% geblieben sind. Der Rest sind dann die Hundert % minus.

    Jeder der will, soll machen wie er denkt, nur kann es nicht schaden auch die kritischen Stimmen zu einem Vorhaben zu werten und sich nicht nur auf das momentane Hoch seiner Gefühle verlassen.
    Sonne Meer und Klima, sowie schöne Mädchen sollten nicht die Wertung beeinflussen, schon garnicht ein paar Wochen im
    gelobten Land.

    Nichts für ungut und nicht unbedarfte in die Welt schauen.

    Gruss, --------------- Rainer

  2.  
    Anzeige
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.03.12, 13:41
  2. Eine Frage
    Von BathiBoi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.09.09, 12:52
  3. eine Frage
    Von andaman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.03.04, 13:00
  4. Hätte mal ne Frage
    Von Aki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.03, 23:55
  5. Eine Frage
    Von siddhartha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.12.00, 11:54