Seite 8 von 14 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 137

Ich gehe...

Erstellt von tomtom24, 11.09.2006, 17:36 Uhr · 136 Antworten · 10.088 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Gerd / Muenchen

    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    857

    Re: Ich gehe...

    Zitat Zitat von Tramaico",p="396979
    Und herzzerreisend und klagend ist das ewige Lied der armen, gebeutelten Auslaender.

    Man gut, dass meine Brille die richtige Toenung hat, sonst haette ich mich vermutlich aus lauter Frust und Depression bereits schon vor langem vor eine Herde rasender Wasserbueffel geworfen bei all´ dem Schmerz.
    Sonst hast Du nichts beizutragen außer dieser Sch...

    Wovon lebst Du eigentlich im gelobten Land, was machst Du so?

    Gib mir doch einen positiven Tipp statt selbstgefälliger Plattitüden und Allgemeinplätze.

    Oder sitzt Du wirklich so fest im Sattel?

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Ich gehe...

    Zitat Zitat von aa-dschai-dam",p="397225

    Die Wirklichkeit sieht doch so aus, dass die oberen 10.000 sich nicht ihre Pfründe nehmen lassen wollen. Ausländer würden nur stören und das althergebrachte System verändern können.
    Ich meine, dass es vor allem den armen Thais besser gehen könnte, wenn sich Thailand dem Markt öffnen würde.
    Thailand hat ein Investitionsproblem. Welcher ausländische Geschäftsmann gründet schon eine Firma, wenn ihm nur höchstens 49 % gehören dürfen?
    Die Folge ist, dass nicht investiert wird. Die armen Thais haben das Geld nicht und die reichen Thais scheinbar kein Interesse. Denen geht auch so gut.
    Es sind doch die Grundstücksbesitzer, die Objekte in
    zentralen Lagen haben, die bei einer Gesetzesliberalisierung sofort zu den Gewinnern zählen,
    die armen haben da meistens das Nachsehen, und bei steigenden Preisen haben sie keine Chance mehr, einmal etwas zu kaufen.
    Da muss man sich heute nur die Lage in Ungarn ansehen, wie der Immobilienmarkt das Land zu Gewinnern und Verlierern gemacht hat.


    Zitat Zitat von aa-dschai-dam",p="397237

    Ich habe aber auch schon einen Bericht im Fernsehen gesehen, dass Polen im Grenzgebiet zu Deutschland in Deutschland Wohnungen mieten, weil diese billiger als in Polen sind.
    Die jungen Deutschen wandern ab. Zurück bleiben die Alten und leerstehende Wohnungen, die nun günstig zu haben sind.
    Der Trick, eine Wohnung oder einen Dachstuhl an einen Polen zu vermieten,
    der dann seine Räumlichkeiten ausbaut und renoviert,
    greift in Deutschland immer mehr umsich.
    Kaum einer will Schwarzarbeiter beschäftigen,
    also macht man den Dreh über die Vermietungsschiene.

  4. #73
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Ich gehe...

    Zitat Zitat von aa-dschai-dam",p="397225
    Thailand hat ein Investitionsproblem. Welcher ausländische Geschäftsmann gründet schon eine Firma, wenn ihm nur höchstens 49 % gehören dürfen?
    Jedes multinationale Unternehmen mit Standbein in TH. geht die Sache über Regierungsschienen an, investiert großes Geld u. schafft wirkliche Arbeitsplätze, diese Firmen sind vorteilhaft für's Land; bei einem (kaum denkbaren) Kollaps sind eben die lokalen Anteile zum Teufel u. werden lächelnd im Heimatland des Multinational abgeschrieben.

    Alle Silberschmuck-, Ayudverda-, tour operator-, Taucher-, IT-, Sprachlehrer-, etc. Farang- Unternehmen bringen diesem Land doch NICHTS, auch die Arbeitsstelle eines Thai- Tellerwäschers angestellt bei einem dtsch. Kneipier (der ohne Arbeitserlaubnis mit unendlichen visa runs sein Leben fristet) ist kein wirklicher Schub für den thail. Arbeitsmarkt...

    Genau dieses hat auch der Trättstarter erkannt und geht (die thailänd. Wirtschaft hat ihn nicht einmal kommen sehen...)

  5. #74
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Ich gehe...

    Zitat Zitat von Bummbui aus München",p="397301
    Gib mir doch einen positiven Tipp statt selbstgefälliger Plattitüden und Allgemeinplätze.
    Okay, einen Tipp gibt es. Einfach im sicheren Deutschland bleiben und aus dem chaotischen und gescholtenen Schwellenland wegbleiben. Wer staendig Tipps von anderen braucht, um hier ueber die Runden zu kommen ist hier definitiv fehl am Platz.

    Die staendige Klagerei der Auslaender in Bezug auf Thailand ist einfach nur nervig. Mit mauern und nicht mit heulen wird ein Haus gebaut.

    Unter anderem lebe ich davon, dass ich die Probleme von anderen Leute loese, neben meinen eigenen.

    In einem Forum wird man wohl kaum den Stein der Weisen finden, man muss schon seine 4 Buchstaben aus dem Sessel erheben. Learning by doing, selbst wenn dieses Schrammen, Beulen, graue Haare und schlimmeres bedeutet.

    Das Leben ist hart und nun ja in Thailand ist es noch einen Tick haerter als im Sozialstaat. Nicht mein Job hier den Messias zu geben, den Himmel blau zu reden und alle an die Hand zu nehmen und ins Glueck zur fuehren, trotz der mir staendig vorgeworfenen Rosasichtigkeit.

    Wer in Thailand leben will sollte die Faehigkeit haben sich durchzubeissen und wenn noetig die Ellenbogen zu gebrauchen. Ist man dazu nicht in der Lage, sorry falsches Land.

    Viele Gruesse,
    Richard

  6. #75
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Ich gehe...

    Zitat Zitat von Bummbui
    Sonst hast Du nichts beizutragen außer dieser Sch...
    Wenn Du Dir die Mühe machen würdest, einfach mal ein paar Beiträge von @Tramico im Forum zu lesen, kämst Du nicht auf so eine bedenkliche Aussage.

  7. #76
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Ich gehe...

    @tomtom,

    Du hast sicher Recht, Thailand hält für uns Ausländer einige "Problematiken" bereit. Insbesondere durch die rechtliche Diskriminierung kommen Unsicherheitsfaktoren zum Tragen, die es in anderen Ländern so nicht gibt. Aber andere Länder haben andere Problematiken, eventuell sogar ernstere.

    Deine Entscheidung ist gefallen. Ich wünsche dir viel Glück und vor allen Dingen viel Erfolg bei deinem Neustart.

    Vielleicht werde ich dir bald folgen wenn Thaksin wiedergewählt wird.

    Cheers, X-Pat

  8. #77
    Avatar von chinnotes

    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    265

    Re: Ich gehe...

    Sawasdeekrap,
    jeder, der z.B. nach USA auswandert, kümmert sich als erstes um die Sprache. Er versucht, so schnell wie möglich Englisch in Wort und Schrift zu beherrschen (wenn er es nicht schon kann), weil er weiß, dass er sonst keinen Anschluss findet und nie hochkommt.
    Ich kenne ein paar, die vor Jahren nach Thailand ausgewandert sind und immer noch die Sprache nicht sprechen, geschweige denn schreiben und lesen können. Wer die Sprache nicht beherrscht und sich auch nicht intensivst darum bemüht, kann sich doch nicht beklagen, wenn er in Thailanbd nicht zurecht kommt. Er zeigt dadurch doch sein Desinteresse an dem Land und seinen Bewohnern. Seine Einstellung ist vom Ansatz her falsch. Oder? Wer die Sprache trotz längeren Aufenthalts nicht wirklich beherrscht, zeigt doch den Thais, dass er ein Ausländer ist und bleiben will. So wird er dann auch behandelt..
    Erwin

  9. #78
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Ich gehe...

    @ chinnotes:

    Jawohl... wenn ich nach Thailand auswandern würde, wäre für mich (bereits im Voraus) sehr wichtig, mein Thai zu verbessern. Mit den paar Phrasen, die ich bis jetzt kann, kann ich mir Essen bestellen und mich ein bisschen unterhalten, aber das wars auch schon...

    Wer nach Thailand auswandert, der macht das sicherlich nicht, weil er dort ein einfacheres Leben hat und schöne weiße Strände vor der Haustüre hat.

    Das sollte man schon mit Überzeugung machen. Zu dieser Überzeugung gehört meiner Meinung neben dem Verständnis (oder zumindest dem Bestreben danach) der Kultur/Mentalität/Sprache... der Thai. Ohne das, ist und bleibt man nur ein Parasit und brauch sich auch gar nicht wundern, wenn man nicht mal ansatzweise akzeptiert wird.

    Ich hab auch wenig Verständniss für Menschen, die seit zwei Generationen in Dtl. leben und noch immer nicht in der Lage sind, alleine einzukaufen oder sich auf deutsch zu unterhalten.

    LG, ling

  10. #79
    Avatar von Akiro

    Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    67

    Re: Ich gehe...

    @chinnotes:
    Wer die Sprache nicht beherrscht und sich auch nicht intensivst darum bemüht, kann sich doch nicht beklagen, wenn er in Thailanbd nicht zurecht kommt
    Den Eindruck habe ich auch gewonnen, das bei vielen die Bereitschaft sich des thailändischen zu bemächtigen nicht gegeben ist(In Wort und auch Schrift). Was offensichtlich vom Partner als selbstverständlich vorausgesetzt wird(Deutsch zu lernen) wird andersrum abgelehnt(mit welchen Argumenten eigentlich).
    In meinen Augen ein absolutes muß um sich in eine Gemeinschaft integrieren zu können. Sonst klappt´s mit der Akzeptanz nie.... oder würdet ihr andersrum Leute in Deutschland akzeptieren die sich weder in Wort noch Schrift ausdrücken können(auch geschäftlich)?

    Viele Grüße,
    Akiro

  11. #80
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Ich gehe...

    Zitat Zitat von Akiro",p="397418
    ..oder würdet ihr andersrum Leute in Deutschland akzeptieren die sich weder in Wort noch Schrift ausdrücken können(auch geschäftlich)?
    Naja, aktzeptieren wuerde ich jeden sich akzeptabel verhaltenden Menschen, solange ich mit ihm in irgendeiner Form kommunizieen kann.

    Bei Geschaeftlichem liegt der Fall etwas anders - aber es gibt ja auch Dolmetscher und Anwaelte...

Seite 8 von 14 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich gehe wieder
    Von gerhardveer im Forum Forum-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.02.12, 18:08
  2. Festplatte neu, wie gehe ich vor ?
    Von MichaelNoi im Forum Computer-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.02.07, 12:36
  3. Ich gehe....
    Von Rawaii im Forum Sonstiges
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 08.08.06, 00:42
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.07.03, 06:23
  5. Nachrichten à la "Ich gehe"
    Von Harakon im Forum Forum-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.02, 10:13