Seite 12 von 14 ErsteErste ... 21011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 137

Ich gehe...

Erstellt von tomtom24, 11.09.2006, 17:36 Uhr · 136 Antworten · 10.090 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: Ich gehe...

    Hallo Rolf,

    danke für deine Interesse.
    Das sind mitunter Gründe, von welchen man schon zig mal gehört oder gelesen hat. Gründe von denen ich vor ca. 1 Jahr noch dachte, dass diese pauschalisieren würden und von arroganten Menschen einfach mal so grundlos behauptet werden.

    Leider musste ich die Erfahrung machen, dass viele dieser Geschehnisse oder Eigenarten, welche ich damals noch für absolut unsinnig hielt, eingetroffen sind. In verstärkter oder in abgeschwächter Form.

    Da ich ja unbedingt arbeiten und nicht nur relaxen wollte, hatte ich wesentliche mehr Probleme als mir lieb ware. Wie Tom schon angemerkt hat: Work Permit zu bekommne ist eigentlich kein Problem. Nur....dazu gehört eine Firma. VOR Gründung dieser Firma sollte man jedoch schon mal einen kleinen Geschäftsplan haben. Ich mache keine Company zum Spass auf, nur um hier eine halbwegs geduldete Form des Daseins zu fristen.

    Jeder wie er will. Ich jedoch wollte erst mal wissen: Was geht hier und was geht nicht.

    Im Isaan kann man sicherlich an PCs rumschrauben. Steht ja auch gaaanz bestimm im blauen Buch, gelle?

    Wenn da der Dorfsherrif mal alle 3 Wochen auf ein Glass Mekong vorbei kommt....halb so schlimm. Sind das PCs von halbwegs vermögenden Thais? Oder kommen da Gerhard, Francois und Sören, die meinen: Nee, kannste das mal reparieren? Ich geb dir auch 100 Baht oder ne Buddel Stoff.

    Tatsache ist: DU selbst hast nur 49% der von dir zu 100% finanzierten Company. DU selbst "darfst" eigentlich fast nix machen. Ergo: Muss es jemand anderes machen. So: Und da geht's doch schon los. Mehr muss ich wohl dazu nimmer sagen, oder?

    Gesellschaftlich steht der Thai bei mir gaaaaaanz oben auf der Liste. Aber Menschen denen es im wirtschaftlichen/geschäftlichen Bereich SO SEHR an Ehrkeiz, Eigeninitiative, Fleiss, Perfektion, Verständnis, Wille, Verantwortung und Logik fehlt......das IST hart.

    So.....jetzt sind mir doch ein paar dieser Klischees rausgerutscht. Wenn ich das mit meinem "deutschen" Denken viiiiel zu eng sehen sollte (solche Argumentationen habe ich damals sogar noch in den Raum gestellt), muss ich leider sagen, dass meine Toleranzwerte (technisch gesehen) eben nicht gross genug sind.

    Sitzt, passt, wackelt und hat Luft........das gibt's hier nicht in Thailand.

    Das war ja nur der eine Part. Deine Firma und deren Leute. Jetzt kommen noch 2 andere ins Spiel. Deine Zulieferer und letztendlich deine Kunden.

    Und wenn Du bei mindesten zweien dieser 3 Gruppen o.g. Probleme hast.......dann ist das schier unmöglich hier was zu machen.

    Auswandern....ja.......arbeiten.........hör mir auf *abwink*

    Analyze this !

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.289

    Re: Ich gehe...

    hallo Ricci,

    auch danke an dich, daß du deine gründe hier eben noch mal,
    wenn auch nur umrissen, genannt hast.
    ähnliche dinge kenne ich natürlich auch aus dem deutschen umfeld, sicherlich in abgeschwächter form, aber... ,
    wenn du dich auf andere verlässt, bist du verlassen!

    da ich schon oft den "thailändischen wahnsinn" erleben durfte,
    bin ja auch schon lange einschlägig verheiratet, habe ich nicht vor direkt mit thais als angestellte zu arbeiten, das
    ist ja schon mit deutschen schwierig genug.

    ich denke eher daran im asiatischen raum waren einzukaufen
    und dann in europa zu verkaufen und umgedreht, also im.- u.
    export. by the way keine t-shirts und dergleichen.
    und das ganze natürlich erst nach erreichen einer beruhigenden
    geldmenge und schön langsam step by step.

    ob ich mich langfristig in thailand wohl fühlen könnte....?
    nun, erst der versuch wird es wohl zeigen.

    bis dahin träume ich von schönen zeiten in dem land, wo wir alle so schöne urlaube verbringen, von den zwei rosa brillen,
    hab ich aber auch schon eine ablegen müssen,

    wo gehst du jetzt hin, Ricci?

    rolf2

  4. #113
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: Ich gehe...

    Hossa,

    ja Rolf, das ist ja ne interessante Idee mit dem Im- und Exportgeschäft.
    Kam mir auch gleich irgendwie vertraut vor, das ganze. Lag wohl daran, dass ich das monatelang versucht habe einen thailändischen Geschäftsmann bzw. eine Firma zu finden, die bereit gewesen wäre auf einem relativ hohem (für Deutschland eher niedrigem) Geschäftsniveau mit mir Geschäfte machen zu wollen.

    Ich bringe hier mal zwei Beispiele: Eines könnte eventuell bei dir zutreffen:

    Beispiel 1: Ich habe in D bzw. Europa bereits Leute, die Ware im grösseren Stil einkaufen möchten. Ich schaue nach Verkäufern im Ausland und biete diese Ware den Großhändlern an.

    Meine Frage: Wofür brauchen die mich dann eigentlich? Komme ich nicht aus diesem Metier, wisse die anderen das doch eh besser.


    Beispiel 2: Ich bin im Ausland. Finde nach einiger Zeit interessante Produkte, bei denen ich davon ausgehe, dass sie in europäischen Märkten Geld bringen könnten. Ich kenne aber für diese speziellen Produkte keine Abnehmer.

    Meine Frage: Wieder das Problem: Kenne ich mich aus? Wenn mein Standort Asien ist, wie baue ich geschäftliche Beziehungen auf, die rentabel sind? Und vor allem: Wer kann mir kurz mal einen thailändischen Geschäftsmann backen lassen, den ich dafür brauche? Jibbet nämlisch nisch!


    "Ja hallo erstmal, ich bin der Herr Schröter-Naumann und Sie brauchen doch ganz bestimmt Holz.....e aus Chaing Mai, gelle?


    Bemerkung: Ich bin Kaufmann und weiss, dass man ein Verkaufsgespräch natürlich nicht so führt. Sollte eher ein überzogenes Beispiel sein. Also spart euch die Postings hierfür.


    Grundsätzliche Frage: Warum sollte ich mir denn um Gottes Willen Thailand als Exportland aussuchen? In China bekomme ich alles 80% billiger. Die Menschen dort sind klug, verhandlungsfähig, schnell, zuverlässig, etc. etc.

    Deine Idee ist natürlich gut und sie wird (ich schätze dich einfach mal so ein) auch Früchte tragen. Unter einer Bedingung: Meide den thailändischen Markt solange er noch in seiner pubertären Export-Phase ist. Dann klappt das auch.
    :-)

    Ich vermute, dass das Land erst mal wieder nen Konkurs à la Endneunziger benötigt. Dann müssen sie ein zweites mal ran und alles aufbauen. Nach dem erstem mal ja nix gelernt; können wir immernoch hoffen, dass sie wenigsten nach einem weiteren mal dazu lernen.

    Der gemeine Mopedfaher muss ja auche erst 9 mal auf die Schnauze fallen, bis er auf die Idee kommt, sich das komische Plastikteil da vorne im Einkaufskörbchen auf den Kopf zu ziehen.

    Passiert aber was schlimmes vor der Nummer 9, dann hat ihn halt Bhudda zu ihn gerufen, und das ist ja dann auch ok so. Mama akzeptiert das ja. Gibt ja dann wieder nen Grund für die Nachbarn, die ihn eh nicht leiden konnten, sich bei der Party sinnlos zu besaufen. Ich sag nur Thai rak Thai.

    Sorry für den Kommentar, aber der brannte mir regelrecht in den Fingern.


    Ciao
    Ricci

  5. #114
    ray
    Avatar von ray

    Re: Ich gehe...

    Zitat Zitat von fieberglascoyote",p="398155
    ( ich erinnere an die unsägliche Bluecard a la Stoiber: 5 Jahre hier arbeiten und dann wieder ab nach Hause.
    Servus,

    es gibt tatsächlch noch wirklichkeitsnahe Politiker mit halbwegs guten Vorschlägen! :bravo: Ich würde noch eins draufgeben: die,die nichts bringen und uns nur auf der Tasche liegen gar nicht rein lassen.

    Gruß Ray

  6. #115
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Ich gehe...

    Zitat Zitat von ray",p="398467
    ....die,die nichts bringen und uns nur auf der Tasche liegen gar nicht rein lassen....
    thx ray,

    dass meine frau in deinen augen gnade gefunden hätte

    brachte sie doch erstmalig einen reiskocher und einen sack kao mit

    gruss

  7. #116
    Avatar von aa-dschai-dam

    Registriert seit
    03.01.2001
    Beiträge
    126

    Re: Ich gehe...

    Mir gefällt dieser Thread. Bestärkt er mich doch umso mehr in der Annahme, was ich mir schon immer gesagt habe. Nach Thailand kann man nur auswandern/langzeitig Aufhalten, wenn man dort nicht angewiesen ist, Geld zu verdienen. Geld macht man in einem westlichen Land.
    Ich verstehe zwar, dass es einem ohne Arbeit evtl. langweilig werden kann, aber es ist für mich ein himmelweiter Unterschied, ob man aus Zeitvertreib einer Beschäftigung nachgeht oder weil man damit seinen Lebenunterhalt bestreiten muss.

  8. #117
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Ich gehe...

    Ricci schrieb in Post 114:

    " Grundsätzliche Frage: Warum sollte ich mir denn um Gottes Willen Thailand als Exportland aussuchen? In China bekomme ich alles 80% billiger. Die Menschen dort sind klug, verhandlungsfähig, schnell, zuverlässig, etc. etc. " Zitatende.


    Seh ich genauso.

    Meine Freundin ( thai ) und ich, sind mit einem Thaiehepaar befreundet. Sind wir in Th. gibts i.d.R. einen Besuch und blabla zusammen..

    War dieses Jahr überrascht, wie mir der Mann ( Thai ) von seinem einmaligem ? Exportgeschäft von China nach Deutschland, Frankurt / Main erzählte. Ursprünglich ist er Banker, hat den Job aufgegeben.

    Mittels Dolmetcher, in China, die vorort " buchbar " sind, hat er diverse Waren, in jeweils grösseren Stückzahlen eingekauft...dann ging das ans Ziel D. wo er Leute kennt die " 1 Euroshops, billig Shops " betreiben.

    Sein Verdienst, bei der Action, lag bei 10 000 Euro oder Dollar ( habs vergessen ).

    Keine Ahnung, ob der Markt mit Importeuren in D. schon gesättigt ist..

    Der Job für Grosseinkäufer für Handelsketten dürfte schon lange besetzt sein..



    Hab mir im letztem Urlaub 2005/06 ein Fachbuch in D. gekauft, um mich in eine spezielle Materie einzulesen. Vorrausgegangen war ne Geschäftsidee, die dann evtl. in Th. umzusetzen war angedacht..

    Zu dem Geschäft, der Materie, gibts nur 1 nen ( mir bekannten ) Shop in Berlin..!

    Bringt nix. Wird kopiert und dann von Thais vermarktet.. gruss.

  9. #118
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.289

    Re: Ich gehe...

    hallo ricci,

    dein posting klingt ein wenig wie mit "heißem Herz" geschrieben, vielleicht weil deine persönlichen letzten
    erfahrungen so negativ waren.
    vielleicht sehen die dinge mit etwas abstand betrachtet,
    auch wieder anders aus.
    bei den angesprochenen im- oder exporten, sollte mann nicht
    unbedingt davon ausgehen, daß alle geschäftsleute oder menschen gleiche informationen haben oder diese gleich
    verarbeiten. im mittelstand bewegen sich sehr viele Leute,
    die ziemlich planlos ihrem geschäft nachgehen, manchmal aus
    reiner bequemlichkeit.
    ich kann aber sagen, daß ich bereits vor mehreren jahren
    ware von thais gekauft habe, dann per seefracht im container
    verschifft habe und hier in deutschland mit sattem gewinn
    verkauft habe. das klappte alles einwandfrei, sehr viel besser
    als manche lieferungen hier in deutschland.
    ich habe ja außerdem auch in meinem posting geschrieben,daß
    ich den asiatischen raum meinte und keinesfalls nur thailand.
    rings um thailand entstehen märkte mit großem potential und
    mit noch relativ billigen produkten. ich denke da müüste
    sich doch was machen lassen? in deutschland ist in vielerlei
    hinsicht eine sättigung erreicht, gut die leute kaufen immer noch, aber die kaufkraft nimmt ab.

    was ich damit eigentlich sagen will ist wenn thailand für dich
    geschäftlich schlecht gelaufen ist, du aber eigentlich gerne
    dort lebst (wenn ich dich richtig verstanden habe), dann versuch doch mal etwas anders an die sache heranzugehen,
    manchmal verrennt man sich in seinen gedanken und vorstellungen, dabei sollte man lieber flexibel sein und sich
    den gegebenheiten anpassen, damit meine ich nicht "angleichen"

    wird vielleicht jetz zu philosophisch:

    Wer warst Du / Wer bist Du / wer wirst Du später sein

    oftmals spielt einem das eigene ego einen streich

    versteh mich bitte nicht falsch, im gegensatz zu dir habe
    ich noch nicht in thailand länger als drei monate am stück
    gelebt. Aber mal einen tip, (hat mir mal sehr geholfen)
    setz dich mal alleine ans Meer bei vollmond und denk mal
    ernsthaft über die drei oben genannten fragen nach.......

    und nie vergessen es kann immer noch schlimmer kommen!!!

    chok dii na

    Rolf2

  10. #119
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Ich gehe...

    Mir geht Thailand nach ein paar Monaten voll auf den Sack. Dann bin ich echt froh wieder hier zu sein :-).

  11. #120
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Ich gehe...

    ..mir gehts genauso. Statt " auf den Sack "..für mich eher
    Richtung unbefriedigend, was sich im Laufe der Jahre nicht grossartig geä. hat. Zu verschieden die " Welten " Th. - D. gruss.

Ähnliche Themen

  1. Ich gehe wieder
    Von gerhardveer im Forum Forum-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.02.12, 18:08
  2. Festplatte neu, wie gehe ich vor ?
    Von MichaelNoi im Forum Computer-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.02.07, 12:36
  3. Ich gehe....
    Von Rawaii im Forum Sonstiges
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 08.08.06, 00:42
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.07.03, 06:23
  5. Nachrichten à la "Ich gehe"
    Von Harakon im Forum Forum-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.02, 10:13