Seite 9 von 16 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 158

Ich bitte um Mithilfe - Projekt Esteban

Erstellt von abstinent, 23.02.2006, 10:56 Uhr · 157 Antworten · 10.653 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049

    Re: Ich bitte um Mithilfe - Projekt Esteban

    Sorry vielmals !!

    Das sich hier 2,3 oder x Member was auf die Glocke hauen wollen, interessiert mich ehrlich gesagt nicht. Ausser das Ergebnis natürlich.

    Ansonsten hat dieses mit dem Anliegen des Thread-Starters nichts mehr zu tun.
    Wer wann, wo, wieviel oder überhaupt etwas spendet, sollte jeder für sich selbst entscheiden.

    Aber hier hat ja wieder jeder den längsten.

    Also, Jungspunde und Heulsusen an die Front. Aber dann bitte real oder per PN und nicht hier.

    Danke!

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: Ich bitte um Mithilfe - Projekt Esteban

    @ alle

    so, erst nach durchlesen mehrerer threads und download von firefox ist es mir geglückt, hier wieder einzuloggen. ich hatte die forenleitung per email gebeten mir da behilflich zu sein (auszug aus meiner email an visitor & forenrat vom Wed, 8 Mar 2006 22:28:29):

    ....zum thema einloggprobleme: ich kann nicht mehr posten, denn nach erfolgreichem einloggen und anklicken eines threads in dem ich eine antwort verfassen moechte - komme ich nur in einen softwareloop, der mein einloggfenster endlos aufspringen laesst. wie kann ich das wieder abstellen? ich habe win xp prof us.....
    leider habe ich bis dato darauf keine antwort bekommen.
    es wäre schön, wenn forenrat oder visitor zumindest den empfang meiner mail zu meiner rehabilitation hier bestätigen könnten. das ich keine persönliche antwort bekam ist entschuldbar.

    zu den verleumderischen vorwürfen der individuen aus dem brabbel-lügenmaulforum: ich werde mich ganz persönlich darum kümmern, das ist ein versprechen. eure rufmordattacken welche ihr durch fakereien in anderen foren initiiert habt - hatten aus eurer sicht bestimmt erfolg, denn sie begrenzen die chancen gesteckte ziele zu erreichen. doch damit habt ihr in erster linie den bedürftigen vor ort geschadet.
    ihr seid nicht umsonst ausgeburten des selbsternannten
    [highlight=yellow:86733109e1]"auffangbeckens für abschaum aller thaiforen" [/highlight:86733109e1](o-zitat des "expat" alias phennecke etc.)

    doch derzeit widme ich nicht euch meine zeit, sondern den mithelfern und bedürftigen. ich komme auf euch zurück, versprochen!


    alle updates sind immer (chronologisch nachvollziehbar) hier gepostet worden:

    WEBLINK ZU ALLEN LISTEN in meinem Heimatforum

    (die 3 ganz oben aufgeführten threads sind hier relevant)
    jeder geldeingang wird hier quittiert und ebenso die verwendung aller einzelnen cents dokumentiert. nun, wo das hier im nittaya nach offensichtlicher boardänderung wieder möglich ist, werde ich auch hier wieder den bericht weiterführen und listen wiedergeben.

    ich bedanke mich bei den membern, die sich in den vergangenen tagen hier und anderweitig für mich eigesetzt haben sehr, auch das vergesse ich bestimmt nicht!

    gesunde und begründete zweifel an hilfsaufrufen und spendenersuchen sind berechtigt - wer mir da eine bereicherung unterstellt, und abgebliche "abzockereien" in den raum stellt - der ist ein feiger und vorsätzlicher rufmörder!

    frank (abstinent)

  4. #83
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Ich bitte um Mithilfe - Projekt Esteban

    Hi Absi

    Dies mit dem Loop in Nittaya habe ich auch. Nerviges Teil, zumal nach dem entfernen der Cookies und Cache wieder alle Passworte eingetippt werden müssen.

    Finde ich sehr gut, dass Du hier die Transparent der Spenden verlinkt hast. Nach der Bescheisserei rund um den Tsunami war ich erst mal in Warteposition.

    Nun meine Frage: Wie kann ich eigentlich von Thailand aus etwas spenden ? Die Frage mag vielleicht deppert klingen. Aber kann ich von hier aus das Konto in Deutschland angeben ?

    Gruss

    Phommel

  5. #84
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: Ich bitte um Mithilfe - Projekt Esteban

    @ dschai ronn

    hallo phommel, danke für dein hilfsangebot.eine überweisung ist sicherlich auch direkt auf das persönliche projektkonto von esteban in den philippinen möglich. dir (und jedem interessierten auch) sende ich die kontendetails nebst internationalen überweisungsnummern per pn am montag zu.

    vielen dank

    abstinent

  6. #85
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Ich bitte um Mithilfe - Projekt Esteban

    Fein..und wenn es geht noch eine kurze Gebrauchsanweisung. Weil sowas hab ich noch nie gemacht hier inne Bank. Und die Jungs dort haben ein sehr dürftiges Englisch im Angebot.

    Wünsche Dir auf alle Fälle weiterhin viel Erfolg und mentale Erfüllung.

  7. #86
    Avatar von Uhu33

    Registriert seit
    26.10.2005
    Beiträge
    202

    Re: Ich bitte um Mithilfe - Projekt Esteban

    @all

    nachdem nun Infos über den Verbleib der Spenden für jeden einzusehen sind und sich die Dummschwätzer und Maulhelden mit ihren unhaltbaren und peinlichen Verdächtigungen wieder in ihre sichere Deckung zurückgezogen haben können wir uns jetzt wieder der Hilfe für die Opfer widmen.

    Uhu33

  8. #87
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Ich bitte um Mithilfe - Projekt Esteban

    Dschai roon

    Weil sowas hab ich noch nie gemacht hier inne Bank
    Da brauchst du dir eigentlich keinen Kopf machen, eine Auslandsueberweisung kennt eigentlich auch jeder Thailaendische Bankangestellte - das bekommen die sogar Problemlos in unserem verschalfenem Nest hin

  9. #88
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Ich bitte um Mithilfe - Projekt Esteban

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="324722
    Dschai roon

    Weil sowas hab ich noch nie gemacht hier inne Bank
    Da brauchst du dir eigentlich keinen Kopf machen, eine Auslandsueberweisung kennt eigentlich auch jeder Thailaendische Bankangestellte - das bekommen die sogar Problemlos in unserem verschalfenem Nest hin
    Naja ich dachte bloss, dass eher der Tambunweg umgekehrt öfters stattfindet.

  10. #89
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Ich bitte um Mithilfe - Projekt Esteban

    nun sind ja alle klarheiten beseitigt.

    mfg lille

  11. #90
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Ich bitte um Mithilfe - Projekt Esteban

    @Uhu33 schreibt:
    "nachdem nun Infos über den Verbleib der Spenden für jeden einzusehen sind und sich die Dummschwätzer und Maulhelden mit ihren unhaltbaren und peinlichen Verdächtigungen wieder in ihre sichere Deckung zurückgezogen haben können wir uns jetzt wieder der Hilfe für die Opfer widmen."

    "Hilfe für die Opfer", sicher das wichtigste, um das es grundsätzlich gegangen ist und geht.

    Helfer bei dieser Sache, die nicht nur (viel) Zeit investieren, sind durch ihr Engagement auch seelisch von den Schicksalen berührt, wie es @Abstinent schon beschrieben hatte.

    Man braucht da einen freien Rücken und Unterstützung der Helfer sollte selbstverständlich sein.
    In den Raum gestellte, unsubstantiierte Verdächtigungen ("ich hab' da mal was gelesen, könnte ja was dran sein") bewirken genau das Gegenteil und reduzieren die (mögliche) Hilfe für die Opfer.

    Bei diesem "Rücken freihalten" für @Abstinent kann man sich beteiligen, und wenn es nur ein paar Worte hier sind.

    Gruß
    Monta

Seite 9 von 16 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Projekt
    Von PmS im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.10.11, 05:52
  2. Mithilfe beim www.schulprojekt-thailand.com
    Von monkey im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.10.10, 14:04
  3. Bitte um Mithilfe bei Webprojekt / Datenbank
    Von spellbound hound im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.06, 17:46
  4. neue thai-seite / mithilfe
    Von Sakon Nakhon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 02.05.04, 21:08