Seite 10 von 14 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 134

Ich bin dann mal weg...aus Thailand

Erstellt von lucky2103, 09.12.2011, 19:29 Uhr · 133 Antworten · 12.485 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen

    Wie sieht das bei Deinem Ex Kollegen aus? War der vorher ein allgemein akzeptiertes Mitglied der thailändischen Gesellschaft?

    Oder hat man sich erneut an den Steintischen in der Ablehnung von Thailand als Bananen-Monarchie hineingesteigert?

    Ich frage ganz ernsthaft nach, weil diese "absolute Abneigung" wirklich sehr oft aus dem realen Leben berichtet wird.
    Allerdings kenne ich es bislang nur von den Leuten, die finanziell überhaupt nicht mehr in der Lage sind, nach D wieder zurück zu kehren.

    Die versterben in Thailand vor lauter Kummer. Machen aber vorher kräftig Stimmung gegen Thailand.
    _________

    Steintische...
    ..kennt er nicht. Ein Forum zum " Ausheulen " genausowenig.

    Thai sprechen..minimal.

    Er hat 3 Kinder mit Thaifreundin..." um die Ohren ".

    65 Jahre alt...krank, den "Th. Channel" voll..will zurück nach Berlin, mit Familie.

    In Berlin, 2 Eigentumswohnungen..nun Rente + Betriebsrente..plus Geld auf dem Kto.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Zur Not machst du den Hitman..smile.
    Diesen Wert werde ich hoffentlich auf meiner " nach oben offenen Abstrafskala" nie erreichen.

  4. #93
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    nun ja..so ein Wert lässt sich ja auch weitergeben.

    " Meine " hat letztes Jahr..500 Euro an ne thl. Freundin, die wie Meine aus Chonburi kommt, rausgegeben. Freundin lebt und arbeitet in D-Land.

    Ein Thai Buddah Amulett zur Sicherheit..
    500 Euro war das Teil auch wert.

    Der Wechsel, Rückgabe zur Kohle..( 500 Euro )
    ..sag nur, Gesichtsverlust.. seitens Kreditnehmer. Traurig.

  5. #94
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    nunja..so ein Wert lässt sich ja auch weitergeben.
    Das ist richtig, sollte man aber besser nicht in Thailand machen.

    Die fangen doch sofort an ihre Lebensgeschichte zu erzählen, wenn sie danach einen Schmierler von 3km Entfernung sehen.

  6. #95
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Thailand ist halt genauso scheisse wie der Rest der Welt....... Natur und Landschaften natürlich ausgeklammert........das gilt aber auch für den Rest der Welt. Diese Erkenntnis ist jedoch schwer zu ertragen.

  7. #96
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Hmmmm...

    Interessant, die Sache mit dem Futter auf Pump. Ich habs eben mal meiner Frau kurz umrissen, sie lachte trocken und meinte:
    " Ja, das ist Thaistyle. Selbst wenn die in Thailand den Kofferraum voll Bargeld haben, wollen sie lieber auf Kredit kaufen, auch wenn sie dafür noch Zinsen bezahlen müssen."
    Ich will nicht verschweigen, dass mir die Verkauferei im Futterladen in letzter Zeit immer weniger Spass gemacht hat.

    Wir haben von der Firma Schulungen und Informationen zu den einzelnen Futterarten erhalten, so dass wir den Kunden kompetent beraten können - aber der war meistens komplett beratungsresistent, hat sich alles angehört und am Ende doch das "System" benutzt, was der Nachbar auch praktiziert.

    - Manche Kunden kaufen nur nach Preis und fragen nicht, was im Futter drin ist.
    - Andere nehmen eine billige Futtersorte, obwohl zu wenig Nährstoffe drin sind.
    - Die allermeisten Käufer, die schonmal gekauft haben, konnten sich beim nächsten Besuch nicht mehr an den 3-stelligen Futtercode erinnern.
    - Einige nehmen Schweinefutter für Hühner, weil Hühnerfutter das Federvieh krankmachen würde...was für ein Irrsin.
    - Vor eingen Monaten ging ein Virus um, so dass es Verendungen gab. Einige Kunden haben unser Futter dafür verantwortlich gemacht. Das die kathastrophalen hygienischen Bedingungen in ihren Stallungen der Grund war, kam denen gar nicht in den Sinn. Am Ende erfuhren wir, dass ein Wettbewerber die Gerüchte in die Welt gesetzt hatte.
    - Bisweilen haben wir das Gefühl, dass die Qualität unseres Futters dem Kunden völlig egal ist - Hauptsache, er kann auf Kredit bei uns einkaufen. Dann können wir auch 'nen Geldverleih aufmachen, dann können wir uns das Lager mit der Futter sparen.

  8. #97
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Das ist richtig, sollte man aber besser nicht in Thailand machen.

    Die fangen doch sofort an ihre Lebensgeschichte zu erzählen, wenn sie danach einen Schmierler von 3km Entfernung sehen.
    Hmm..
    self made..garantiert i.d.R. Erfolg.

    Hast recht..besser verschachtelte, verschlüsselte Kanäle,"Vpn, proxies".. nutzen.

  9. #98
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!
    Dem schließe ich mich an.

  10. #99
    Avatar von Kai Gai

    Registriert seit
    07.01.2011
    Beiträge
    427
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    diese Entwicklung findet nicht nur in Thailand statt, sondern auf der ganzen Welt.

    Wer abends auf Kabel 1 zwischen 19.00 und 20.00 die TV Sendung ACHTUNG KONTROLLE
    sich ansieht,
    bemerkt,was sich zur Zeit im Osten tut.

    Vor ein paar Tagen, Weissenfels Security Firma sorgt für Ruhe,
    der Bulle in dem Team ist wohl eine anerkannte Grösse in der .....zene,
    wenn er sagt, Hier ist jetzt Ruhe, dann ist da Ruhe,
    und wenn die krakelenden Jugendliche im Überschwank mit .... Zeichen grüssen wollen,
    schreitet er gleich ein, und sagt, - nicht vor diesen Leuten - (gemeint ist das Kamerateam).

    Da sind im Osten ganze Landstriche gekippt und sind voll auf dem .... Kurs - schlimm;

    Da passt doch kein Bär rein
    (ab 29.50 min bis Ende)

    aber was soll man sagen - es passiert auf der ganzen Welt.
    Glaube doch nicht alles, was im Fernsehen kommt. Die sind nicht rechts oder links, die sind einfach nur doof und brauchen ihren Leithammel - wie zu Zonenzeiten. Die bekommen n paar Euro und machen dann einen auf .... vor der Kamera. Ich hätte da ne prima Idee, wie sie Ihr Vaterland gegen äußere Feinde verteidigen können: Ab an den Norddeich und immer schön ausbessern...

  11. #100
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich will nicht verschweigen, dass mir die Verkauferei im Futterladen in letzter Zeit immer weniger Spass gemacht hat.
    Vorher hast Du schon als einen das Geschäft unheimlich mühsam machenden Faktor den Verkauf auf Pump genannt.

    Aber, so muß man doch einwenden, das gibt es doch sehr sehr oft.
    Jetzt einmal aus der Perspektive der Reisbauer es gesehen. Es ist doch so, daß wenn der Reis gesäht ist, viele schon hochverschuldet sind. Für die Ausgaben für die Feldvorbereitung, für das Saatgut, für den Lebensunterhalt in den 5 Monaten zwischen Ernte und Aussaat. Die setzen darauf, dass der Verkauf der Ernte mehr einbringt als ihre Schulden es sind.
    Aus nun erst dreijährigen Reisanbau weiß ich schon, dass die Ansammlung von Kapital als Landwirt hoch unwahrscheinlich ist.

    Es ist auch bekannt, dass viele Thais ihr Betriebsinvestitionen - also Land oder der Walk-Behind-Traktor - nicht amortisieren. Wer kennt nicht die Stories von Farangs, die augenzwinkernd darüber berichten, dass sie ihrer Familie Geld für Maschinen gegeben haben und dann im nächsten Jahr keinen Satang dafür aus dem Verkauf der Erträge gesehen haben. Das scheint irgendwie nicht üblich zu sein, weil vielleicht früher das Reisland ererbt - Gottgegeben - war. Aber inzwischen haben ja die Ärmsten unter den Armen noch nicht einmal mehr ein Stückchen Land, wo sie den Empfehlungen ihres Koenigs nach Subsistenzwirtschaft folgen koennten. Müssen inzwischen auch das Land selbst pachten, also wieder Schulden machen ohne dass bislang irgendetwas an Einnahmen erzielt wurde.

    Ich sehe hier erneut die Versäumnis einer vernünftigen Landwirtschaftspolitik, so wie Du ja auch andere Versäumnisse bei sozialpolitischen Handlungsfeldern gesehen und beschrieben hast. Hier müssen durchgreifende Reformen gemacht werden. Aber was haben nicht die alten Eliten und das Bürgertum angestellt, um eine stärkere Partizipation der Landbevoelkerung zu verhindern bzw. zurückzudrehen. Putsch 2006! Es sähe ja wirklich noch viel düsterer aus, wenn die Landbevoelkerung nicht auch noch so zahlreich wäre, also so viele wählerstimmen einbringen koennte.

    Deshalb verstehe ich auch gut, warum einige Ultrakonservative das allgemeine und gleiche Wahlrecht wieder einschränken wollen. Haben wir ja in den letzten 5 Jahren hautnah erlebt.

    Aber diese Zusammenhänge und Fakten zu kennen, das muß man von einem rationalen Auswanderer erwarten dürfen. Wer das erst während seines Aufenthaltes schmerzhaft lernen muß, der steht wirklich in der Gefahr, dass er selbst Schuld hat an seinem Unwissen. Das ist jetzt keinesfalls gegen Dich gewendet aber: Thailand ist voll von Farangs, die erst Jahre später "aufwachen" und dann hoechst negativ auf Thailand reagieren. Deshalb ist jetzt Deine Geschichte und die Aufzählung der Motivationen so wichtig für die weitere Aufklärung der vielen vielen in Deutschland als Ehemann von Thai-Frauen dahin dümpelnden und auf den Eintritt ihrer Pensionierung/Verrentung Wartenden.

Seite 10 von 14 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BKK... und dann?
    Von Andii im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.08, 21:23
  2. Thailand in 10 Tagen - Bangkok und dann??
    Von Hagi im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.08.04, 04:38
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.03, 18:06
  4. Herzinfarkt und dann Thailand besuchen !?
    Von PHUU-CHAAI im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.03, 11:47