Ergebnis 1 bis 10 von 10

Hunde in Thailand

Erstellt von halbschlau, 19.02.2013, 16:48 Uhr · 9 Antworten · 923 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847

    Hunde in Thailand

    Thailand in der Pampa. Ich wohne nicht dort, aber es ärgert mich doch:
    Beispiel: Einer der Hunde ist in eine Vogelfallenschlinge geraten. Hat ein Bein verloren. Ein weiterer wurde getötet und in den See geworfen. Angeblich war es es ein anderer Hund ?
    Das glaube ich nicht. Hat jemand Erfahrung ? Die Hunde waren friedlich. Ich möchte die Hunde nicht einsperren.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Anzumerken ist, dass in der Gegend von Ratchaburi immer mehr Gesindel rumschleicht.

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839
    Soi Hunde haben in der Regel ein unsicheres Leben,

    manche schlafen auf der Strasse, und wenn ein Auto wegen Gegenverkehr nicht ausweichen kann,
    und der Hund nicht schnell genug wegkommt,

    wars dass.

    Hab erlebt, wie eine Hündin drei kleine zur Welt brachte,
    alle 3 schliefen auf einer immer mehr befahrenden nebenstrasse,
    und alle 3 erlebten das erste Lebensjahr nicht.

    Wenn die Zeiten härter werden, können halt nicht alle durchgefüttert werden,

    oder was glaubt Ihr, was mit den unzähligen Elefantencamps im Land passiert,
    wenn russische, chinesische und indische Touristen kein Interesse an diesen Shows haben.

    Wer soll das Futter für die Tiere finanzieren, wenn keine Einnahmen mehr da sind,
    was passiert wohl mit zuviel Neugebohrenden ???

  5. #4
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    @ DisainaM: Bei mir handelt es sich um keine Strassenhunde.
    Futter und Pflege wird finanziert.
    Es stört mich wie der gemeine Thai oder besser gesagt, Angehöriger einer Volksgruppe aus Nordwestasien mit Hunden umgeht.

  6. #5
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Zitat Zitat von halbschlau Beitrag anzeigen
    Thailand in der Pampa. Ich wohne nicht dort, aber es ärgert mich doch:
    Beispiel: Einer der Hunde ist in eine Vogelfallenschlinge geraten. Hat ein Bein verloren. Ein weiterer wurde getötet und in den See geworfen. Angeblich war es es ein anderer Hund ?
    Das glaube ich nicht. Hat jemand Erfahrung ? Die Hunde waren friedlich. Ich möchte die Hunde nicht einsperren.
    kannst du das bitte auf ganzschlau übersetzen?

  7. #6
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Im Süden auf der Hauptstraße ist die Quote etwa 1 - 2 Hunde auf 100 Km.
    Wie schaut dies in anderen Landesteilen aus?

  8. #7
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    kannst du das bitte auf ganzschlau übersetzen?
    Sehr gerne: Ein Hund wurde vermisst. Er ist in eine Falle für Vögel geteten. Er wurde mit einer Drahtschlinge am Bein gefangen und konnte sich während längerer Zeit nicht befreien.
    Er hat durch seine endlosen Befreiungsversuche das Bein bis "zum gehtnichtmehr" verkleinrt. Nur noch Knochen, aber er konnte schlussendlich entfliehen. Wortwôrtlich armer Hund. Schlussendlich ist das Bein abgestorben.
    Auf "eigenem Grund" . Deshalb meine Frage.

  9. #8
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    kannst du das bitte auf ganzschlau übersetzen?
    Nochmal: Wenn einer so etwas macht, kein Thai oder nur Eingewandert, was würdest du machen ?

  10. #9
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    @ Mods: Bitte löschen. Danke

  11. #10
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    967
    Ich geh mal davon aus, dass die Schlinge nicht für den Hund gelegt wurde!

    Nur zur Erinnerung: Wenn sich ein Hund oder eine Katze in DE allein in einer gewissen Entfernung einer Siedlung/Ortschaft rumtreibt, hat jeder Jäger das Recht, die Tiere zu erschießen!

Ähnliche Themen

  1. Hunde in Thailand
    Von wasa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 04.05.15, 13:43
  2. Mein "Hunde Leben" in Thailand
    Von wasa im Forum Literarisches
    Antworten: 1507
    Letzter Beitrag: 13.11.14, 03:31
  3. Reinrassige Hunde
    Von siam2011 im Forum Sonstiges
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 16.03.14, 05:29
  4. Hunde, Katzen und Schlangen
    Von tomtom24 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 27.02.10, 10:50
  5. Hunde Katzen
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.09.03, 14:05