Seite 19 von 29 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 288

how can I go on? Unglaubliche Trennung von meiner Thaifrau

Erstellt von bruchpilot, 24.09.2004, 17:31 Uhr · 287 Antworten · 24.298 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: how can I go on? Unglaubliche Trennung von meiner Thaifr

    @Bruchpilot
    das mit dem Füße stillhalten kommt mir seltsam bekannt vor. Sowas hatte mir auch mal ein Anwalt abverlangt.
    Das dicke Ende, ich musste mich in der Verhandlung als Angeklagter vom Richter fragen lassen: "Ja Herr U. wenn sie sich als Opfer fühlen, wieso haben sie nix unternommen, da müsste doch jetzt der Zeuge H. auf der Anklagebank sitzen?"
    Sch..anwalt, das hat mich Kohle gekostet.
    Nimm die hiesigen Angebote an und kümmere dich auch selber, von Anwälten kann man leider nicht allzuviel erwarten. Thais mögen bösartig werden können, gründlich sind sie selten. Wenn sie sich jetzt noch prostituiert, dann besorg ihr ein paar Kunden als spätere Zeugen. Heimliche Aufnahmen zählen meines Wissens nach aber nicht, evt. weiß da ein Privatdetektiv mehr.
    Viel Erfolg Uwe

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: how can I go on? Unglaubliche Trennung von meiner Thaifr

    @UweFFM
    dem kann ich nur zustimmen. Hab´s bruchpilot auch schon gesagt: Lieber jetzt im Voraus ein paar hundert Euros für einen fähigen Detektiv ausgeben, damit man hinterher nicht blöd dasteht und ein Leben lang blechen muss. Da erscheint mir der Detektiv wirklich sinnvoll !

    Viele Grüße

    Jim Thompson

  4. #183
    smirrchen
    Avatar von smirrchen

    Re: how can I go on? Unglaubliche Trennung von meiner Thaifr

    Hallo
    auch ich war neu hier im Forum und habe meine "unglaubliche" Geschichte mitgeteilt:

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...15&topicdays=0

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...15&topicdays=0

    Auch bei mir kamen die dummen Sprüche von wegen Fake und so, dabei ist jedes Wort wahr. Ich meldete mich an hier, um meine Story mitzuteilen. Ich hatte auch das Bedürfnis nach Rat und Unterstützung.

    Leider findest Du das hier nicht, in einem Trennungs/Scheidungsforum habe ich viel bessere Ratschläge erhalten. Ich denke, dass das hier wohl der falsche Platz ist für solche wahren Geschichten.

    Ich frage mich ernsthaft, was diese Leute zu dieser Skepsis treibt?

    Denkt bitte daran: In dem Moment, wo man eine solche extrem emotionale Geschichte erlebt, kommen Zweifel an der Echtheit nicht gut an, es schmerzt sehr.

    Smirrchen

  5. #184
    woody
    Avatar von woody

    Re: how can I go on? Unglaubliche Trennung von meiner Thaifr

    Zitat Zitat von smirrchen",p="173965
    .....
    Leider findest Du das hier nicht, in einem Trennungs/Scheidungsforum habe ich viel bessere Ratschläge erhalten. Ich denke, dass das hier wohl der falsche Platz ist für solche wahren Geschichten......
    Ich frage mich ernsthaft, was diese Leute zu dieser Skepsis treibt?........Smirrchen
    Das Forum Nittaya hat wohl auch nie den Anspruch erhoben, mit einem Trennungs/Scheidungsforum mithalten zu können.

    Vielleicht hast du mitbekommen, dass viele ´Thailandfreunde´ den Weg hierher gefunden haben, nicht weil sie sich getrennt haben, sondern weil sie eine Thailänderin heiraten wollen oder geheiratet haben und aus diesem Grunde Rat suchen ;-D

    Natürlich bekommst du Ratschläge im Rahmen der Möglichkeiten, aber darüber hinaus kann es nicht schaden sich auch an anderer Stelle ´schlau zu machen´.

    Da wir auch hin und wieder mal Besuch von fakes bekommen, ist eine gesunde Skepsis nicht unbedingt verkehrt, oder?

  6. #185
    Avatar von

    Re: how can I go on? Unglaubliche Trennung von meiner Thaifr

    Da wir auch hin und wieder mal Besuch von fakes bekommen, ist eine gesunde Skepsis nicht unbedingt verkehrt, oder?
    Frei nach dem Motto: "Schuldig bei Verdacht"

  7. #186
    Avatar von tad sin dschai

    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    457

    Re: how can I go on? Unglaubliche Trennung von meiner Thaifr

    Naja: Skepsis ist nun noch kein Schuldspruch. :denk: M.E. geht es aber bei den Antworten auf solche Threads oft über bloße Skepsis hinaus und führt schon fast dazu, dass der Arme, nicht nur mit seiner Situation klarzukommen hat, wegen der er Hilfe sucht, sondern auch "witzige" Einzeiler einstecken und recht offen gerichtete Fakevorwürfe entkräften muss. :-(

    Klar nerven Fakes auf die Dauer, aber lieber 2mal einem Fake umsonst "geholfen" (und ihm wenigstens einen lustigen Abend bereitet, wenn er schon sonst im Leben nix zu lachen hat, die armselige Wurst ), als einmal einem wirklich Verzweifelten zu wenig.

    @woody: Habe gesehen, dass Du auf's NT geschwenkt bist - ist auchschon viel weniger plastisch, nix mehr mit Auge um Auge Barbarenmentalität, korrekt...? :P

  8. #187
    woody
    Avatar von woody

    Re: how can I go on? Unglaubliche Trennung von meiner Thaifr

    Yaso, mag sein, dass das manchmal so erscheint.

    Tatsache aber ist doch, dass die Diskussion oft auch weitergeht, obwohl ein fake der Auslöser war.

    Der Auslöser ist also nicht immer so wichtig, sondern die Fragestellung die viele Member anspricht und oft zu einer fruchtbaren Diskussion führt.

  9. #188
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: how can I go on? Unglaubliche Trennung von meiner Thaifr

    @Smirrchen,

    Du hast recht, Eure Geschichten haben gewisse Gemeinsamkeiten, die ich darin sehr (und jetzt bitte nicht böse sein) das ein Teil Eures Gehirn in Eurer Hose steckt.

    Gruß Peter

  10. #189
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.820

    Re: how can I go on? Unglaubliche Trennung von meiner Thaifr

    Klar kommen manchmal Neu-Member zu Anfang in den Fake-Verdacht,
    wenn man sich unschlüssig über die Beweggründe der Postings ist.

    Dabei kann der Neu-Member jedoch selber etwas tun,
    indem er sich z.B. auch in anderen Themen zu Wort meldet,
    und etwas von seiner Thailanderfahrung beisteuert.
    Ob es Erfahrungen von Hotelaufenthalten, oder von der Begegnung von Land und Leuten ist, das mögliche Spektrum der Teilnahme am Forum ist sehr groß.

    Auch braucht man sich wegen ev. kritischer Beiträge nicht grähmen,
    denn nicht immer stellen die kritischen Stimmen die Meinung der Forenmehrheit dar, hier sollte sich jeder einen dicken Pelz zulegen.

  11. #190
    Avatar von

    Re: how can I go on? Unglaubliche Trennung von meiner Thaifr

    @ Tad sin Dschai:
    Naja: Skepsis ist nun noch kein Schuldspruch.
    Hast recht, war vielleicht n bißchen hart. Aber mich nervt´s halt manchmal und zwar aus dem Grund den du nanntest:

    Klar nerven Fakes auf die Dauer, aber lieber 2mal einem Fake umsonst "geholfen" (...), als einmal einem wirklich Verzweifelten zu wenig.
    und dem Grund den woody nannte:
    Der Auslöser ist also nicht immer so wichtig, sondern die Fragestellung die viele Member anspricht und oft zu einer fruchtbaren Diskussion führt.
    Ganz meine Meinung, woody. Deswegen verstehe ich nicht warum so viele Poster jedesmal (ob begründet oder nicht) sich in Verdächtigungen ergehen, statt sich mit der Fragestellung auseinander zu setzen. Eine hypothetische Diskussion is´ allemal besser als gar keine.

Seite 19 von 29 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rente meiner Thaifrau
    Von Rimkhong im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 01.03.12, 00:30
  2. sohn meiner thaifrau 16j einladen (PASS)
    Von biertruckkoenig im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.09, 12:44
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.05.09, 20:14
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.11.03, 19:35
  5. Kann ich den Nachnamen meiner Thaifrau annehmen???
    Von FarangLao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.05.03, 07:20