Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Homebanking in Thailand!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 06.11.2002, 01:51 Uhr · 16 Antworten · 1.078 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Homebanking in Thailand!

    Wer hat Erfahrung im Homebanking in Thailand?

    Ich mache bei der Bangkok Bank das Homebainking ohne Probleme bei einer guten ueberschaubaren Seite.

    Das Homebanking bei der Krung Thai Bank bereitet mir aber Schwierigkeiten.
    Da komme ich mit der Startseite nicht klar.

    Auch das Homebanking der Thai Farmers Bank ist fuer mich nicht verstaendlich.
    Gerade bei der Thai Farmers Bank wird behauptet ,
    ich kann mich selbst anmelden und dann von mir aus Usernam und Geheimzahl bestimmen.

    Bei der Bangkok Bank und Krung Thai Bank wurde mir Usernam und Geheimzahl mitgeteilt.

    Wer hat den grossen Durechblick.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    onnut
    Avatar von onnut

    Re: Homebanking in Thailand!

    wadee otto,
    also,auch dieses thema hast du schon in diversen foren gebracht!
    bedenke,viele von uns lesen in mehreren foren!
    bei der bank of asia geht auch online-banking.
    onnut

  4. #3
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Re: Homebanking in Thailand!

    Sorry Omnut,
    aber weshalb kann Otto nicht nach unseren Erfahrungen, mit Thai-Homebanking, fragen?
    Nur weil du, in anderen Foren, eine ähnlich, von ihm formulierte Frage gelesen hast, mußt du doch nicht den Aufseher spielen. Ich denke mal,sie wurde wohl kaum ausreichend beantwortet ....oder? sonst würde wohl Otto nicht auch hier nachfragen )

    Mich interessiert dieses Thema und auch ich wäre froh, wenn jemand von seinen Erfahrungen dies bzgl. berichten könnte.

    Gruß Stefan



  5. #4
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Homebanking in Thailand!

    Richtig ,Stefan ,warte immer noch auf eine befriedigende Antwort.
    Komme momentan nicht weiter und Fachleute in Thailand kenne ich kaum.
    Vieleicht bin ich auch einige Jahre zu frueh dran!

    Gruss Otto

  6. #5
    onnut
    Avatar von onnut

    Re: Homebanking in Thailand!

    wadee stefan,
    wenn mann es so sehen möchte!
    mir auch recht!!!!
    aber wenn es dich so brennend interessiert,warum recherchierst du nicht selbst?
    onnut

  7. #6
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Homebanking in Thailand!

    wadee onnut!

    Zu was sind denn Foren da ?
    Um gute Infos zu lesen und sich mit anderen Infos zu rewangieren.
    Diskusionsthread sind doch nur unwichtige Nebenprodukte.

    Ich habe schon einige gute Tips aus den Foren gezogen ,die mir auch Geldvorteile brachten .
    Nur manchmal kommt man auch mit selbst Ermitteln nicht weiter ,besonders wenn man im tiefsten Isaan sitzt.

    Gruss Otto


    Letzte Änderung: Otto-Nongkhai am 06.11.02, 23:29

  8. #7
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Re: Homebanking in Thailand!

    Hi Omnut

    aber wenn es dich so brennend interessiert,warum recherchierst du nicht selbst?
    Wer hat was von brennendem Interesse geschrieben ? Ich jedenfalls nicht! ( Wie du siehst geht es auch mit einem Ausrufezeichen......)

    Wie Otto auch schon geschrieben hat, ist ein Forum unter anderem da, um Informationen auszutauschen.
    In einem Monat werde ich z.B. zum ersten Mal ein Konto in Th. eröffnen und da wird wohl auch Homebanking ein Thema sein.
    Omnut schreib du doch mal, weshalb du hier im Forum bist. Ich denke mal, auch du findest Themen, die für dich von geringerem bzw. größerem Interesse sind. Chai mai khrab? Aber jedem kund tun wie du zu diesen einzelnen Themen stehst, würde doch auch langweilen, oder erhoffst du dir vom Visitor eine Möglichkeit jeden einzelnen Beitrag wie in der Schule benoten zu können.Ich glaube nicht....oder?
    Cha cha dai praa lem ngam Omnut

    Gruß Stefan

  9. #8
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Homebanking in Thailand!

    Hallo Stefan
    In Thailand gibt es in den Städten, wo man Homebanking machen könnte, weil da die Internetanschlüsse einfach zu bekommen sind, an jeder Ecke zwei Banken. Da ist der Druck nicht so groß, außer vielleicht am Zahltag.

    Aber in den entlegenen Winkeln, wo Online-Banking echt eine Hilfe wäre, gibt es für den normalen Thai auch selten einen Internetanschluß oder einen LAN-Shop/IT-Cafe. Daher haben die Banken ihre Software noch nicht so weit entwickelt. Da wo Online-Banking schon geht, sitzt garantiert am "anderen Ende" eine Dame, die die Buchung vom Rechner in einen Beleg abschreibt, der dann wie gewohnt von Hand gebucht wird.

    Wenn man mal soweit ist wie in der BRD und jede 2. Filiale geschlossen und nur noch 25% der Leute benötigt werden, dann wird man den Kunden ein komfortables IT-Banking ermöglichen, damit die Kunden auch noch Geld über die Bank transferien können.

    Lange Rede kurzer Sinn: wundere Dich nicht, daß es nicht viel über Erfahrungen mit Online-Banking zu schreiben gibt. Und im Zweifelsfall ruhig nochmal nachfragen. Es liest wirklich nicht mehr jeder jedes Forum.
    Viele Grüße
    Jinjok

  10. #9
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Homebanking in Thailand!

    Zitat Zitat von Jinjok

    Aber in den entlegenen Winkeln, wo Online-Banking echt eine Hilfe wäre, gibt es für den normalen Thai auch selten einen Internetanschluß oder einen LAN-Shop/IT-Cafe.
    Viele Grüße
    Jinjok
    Hallo Jinjok!

    Es gibt seit ein paar Monaten in Thailand in jedem kleinen Amphoer ein
    Public-Internet-Computer.
    Dieser steht meistens in der Post oder Telecom.
    Hier im Isaan kostet die Stunde gerade 4-5 Bath.
    Hat Thaksin veranlasst ,da die Thais "ja nicht dumm sterben sollen".

    Gruss Otto

  11. #10
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Homebanking in Thailand!

    Habe gerade gelesen, 70% aller Jugendlichen in Thailand nützen die Internetverbindungen, die ihnen zugänglich sind für das betrachten von erotischen Seiten. Der Rest hat keine Geldkarte und schon garnicht ein eigenes Konto.

    Gute Nacht

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte